Deutscher Preis für Denkmalschutz

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz (DNK) hat für das Jahr 2014 erneut den "Deutschen Preis für Denkmalschutz" ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten und Personengruppen, die sich ehrenamtlich und in beispielhafter Weise für die Erhaltung unseres baulichen und archäologischen Erbes eingesetzt haben. Ferner werden Journalisten und Publizisten, sowie Online-Anbieter, die kritisch-konstruktiv auf die Fragestellungen und Probleme von Denkmalschutz und Denkmalpflege aufmerksam gemacht haben, geehrt. Der VDR ist Mitglied des DNK und daher berechtigt, Vorschläge zu unterbreiten. Wir bitten alle Restauratoren, die sich über den beruflichen Einsatz hinaus auch ehrenamtlich engagiert haben, uns über ihre Projekte zu informieren. Auch sind uns Hinweise zum Engagement anderer willkommen.


Wir benötigen eine kurze, prägnante Beschreibung der Initiative mit Angaben zur Problemstellung und  Laufzeit, entsprechendes aussagekräftiges Anschauungs- und Fotomaterial, Hinweise zur bundesweiten Bedeutung und/oder Modellcharakter sowie die Kontaktdaten des Projektverantwortlichen.
Bitte senden Sie Ihre Vorschläge bis zum 7. März 2014 an die undefinedVDR-Geschäftsstelle, damit unser Präsidium diese sichten und rechtzeitig an das DNK weiterreichen kann. Über eine rege Teilnahme freuen wir uns!

undefinedInformationen zum Deutschen Preis für Denkmalschutz