Publikation zur Dekontamination erschienen

Im Rahmen eines Projektes an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder ist eine Publikation zum Thema „Biozidbelastete Kulturgüter. Grundsätzliche Hinweise und Texte zur Einführung in die Problematik“  entstanden.

 
Diese enthält den Projektbericht sowie Grundsatzhinweise und einführende Texte in die Problematik der Dekontamination von Kulturgütern. Der VDR hat hierzu mehrere Artikel aus seiner Zeitschrift „Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut“ beigesteuert.


Es ist möglich, die Publikation kostenfrei zu erhalten solange der Vorrat reicht. Interessenten senden einen adressierten und frankierten Rückumschlag (DIN A4/C4; Porto national 2,40 Euro; Porto international 7,00 Euro) an:

Europa-Universität Viadrina
Professur für Denkmalkunde
Große Scharrnstraße 59
15230 Frankfurt (Oder)

Für den internationalen Versand (Maxibrief bis 1.000 g) haben Sie die Möglichkeit, Briefmarken (Internetmarken) der Deutschen Post zu kaufen und selbst auszudrucken. Informationen hierzu finden Sie bei der undefinedefiliale der Deutschen Post.