VDR auf der EUHEF in Frankfurt

Vom 10. bis 12. Oktober 2014 stellt der Verband der Restauratoren auf der European Heritage Fair (EUHEF) in Frankfurt am Main aus. Auf dieser Messe für Restaurierung, Sanierung, Pflege und Erhaltung von historischen Häusern, Gärten und Parkanlagen repräsentiert der VDR den Berufsstand der Restauratoren und beantwortet Fragen rund um die Bewahrung von Kunst und Kulturgut. Wir laden Sie herzlich dazu ein, uns am Stand zu besuchen. Ein kostenfreies Messeticket ...

     

Der VDR ist wieder mit dabei.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

...zum Ausdrucken erhalten Sie, indem Sie sich online registrieren. undefinedZur Online-Registrierung

Inhalte und Aussteller
Die dreitägige Veranstaltung wendet sich an Eigentümer, Betreiber und Verwalter von historischen Häusern, Gärten und Kirchen im privaten und öffentlichen Besitz sowie an deren Mitarbeiter und Berater. Gleichzeitig richtet sich die EUHEF an Liebhaber alter Handwerkskunst, Kunst und Antiquitäten.

Über 40 Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Restaurierung, Sanierung, Pflege und den Erhalt von Schlössern, Burgen, Herrenhäusern, Kirchen, historischen Stadtkernen, Industriedenkmälern und Kunstwerken präsentieren dieses Jahr ihre speziellen Angebote und nutzen die Gelegenheit mit potentiellen Kunden ins Gespräch zu kommen und bestehende Kundenbeziehungen zu pflegen. Neuer Veranstaltungsort ist das  Gesellschaftshaus Palmengarten in Frankfurt mit zentraler Lage im Stadtteil Westend.

Kooperationspartner und Fachbeirat
Die EUHEF 2014 findet in Kooperation mit namhaften Institutionen für Denkmalpflege und Kulturerbe statt. Auf nationaler Ebene sind dies die deutsche Stiftung Denkmalschutz, der Verband der Restauratoren sowie der Verband der Restauratoren im Handwerk. Auf internationaler Ebene sind Europa Nostra, die führende europäische Denkmalinitiative, und INTBAU – International Networt for Traditonal Building, Architecture & Urbanism – einer gemeinnützige Organisation unter der Schirmherrschaft des Prince of Wales, Partner der EUHEF.

Die Messe wird von einem Fachbeirat begleitet, dem Dr. Wolfgang Illert, Geschäftsführer der Deutschen Stiftung Denkmalschutz; Alexander Fürst
zu Sayn-Wittgenstein, 1. Vorsitzender von Europa Nostra Deutschland; Christian Leonhardt, Präsident des Verbandes der Restauratoren, Bernd Bernd Jäger, 1. Vorsitzender des Verbandes der Restauratoren im Handwerk, Dr. Christian Striefler, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schlösserverwaltungen sowie Christoph Frhr. Schenck zu Schweinsberg, INTBAU Deutschland e.V., angehören.

Informationen und Anmeldung
EUHEF - Messe und Kongress für Denkmalpflege, Architektur, Interior und Gartendesign. Gesellschaftshaus Palmengarten, Frankfurt, 10. – 12. Oktober 2014.

Öffnungszeiten:
Freitag, 10.10.2014: 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag, 11.10.2014: 10.00 bis 18.00 Uhr
Sonntag, 12.10.2014: 10.00 bis 16.00 Uhr

Eintrittspreise: Tageskarte 14,- Euro* – im Vorverkauf 7,- Euro
2-Tageskarte 21,- Euro - im Vorverkauf 14,- Euro
3-Tageskarte 28,- Euro - im Vorverkauf 21,- Euro

undefinedWeitere Informationen zur EUHEF