NRW-Restaurierungsprogramm

Das Land Nordrhein-Westfalen fördert nun im siebten Jahr Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen an Objekten der unterschiedlichsten Sparten. Kunstwerke, die vom Zerfall bedroht sind, sollen so erhalten und der Bestand von Sammlungen gesichert werden. Nach dem Entscheid der Expertenjury sind im Frühjahr wieder zwölf spannende Projekte an den Start gegangen, die nun online abrufbar sind.

Lieselotte Schwarz, Leiermann dreht goldne Sterne, Gesamtansicht einer illustrierten Seite (König). Verlag Heinrich Ellermann, Hamburg/München 1959. Bildnachweis: Kurt und Tillmann Berger, Wiesloch; Foto Dirk Ferlmann Köln/ Bilderbuchmuseum der Stadt Troisdorf

Die aktuell geförderten Projekte im NRW-Restaurierungsprogramm Bildende Kunst finden Sie undefinedhier im Überblick.

Im Hinblick auf das Förderjahr 2015 empfiehlt sich eine frühzeitige Vorbereitung neuer Anträge. Die undefinedKoordinationsstelle NRW Restaurierungsprogramm, die sich in der VDR-Geschäftsstelle befindet, steht hierbei ganzjährig beratend zur Seite.