Montagskolloquium des Förderverein Freunde des Studienganges Restaurierung Grabungstechnik der HTW-Berlin

Zwischen November 2014 und April 2015 lädt der Förderverein des Studienganges Restaurierung Grabungstechnik der HTW-Berlin zum Montagskolloquium ein.

  

Termine:

24.11.2014 Bestandserhaltung regional und deutschlandweit
spezielle Herausforderungen bei Künstlernachlässe
Referentin: Kerstin Jahn


08.12.2014 3D-Digitalisierung einer archäologischen Fundstelle
In der Türkei, Fundstelle Kale Tepe in Isparta
Referent: Arie Kai-Browne


26.01.2015 Kollodium Nassplatte
Magische Portraits - Ambrotypien im Großformat
Referent: Daniel Samanns


09.02.2015 "Farbe"in Korrelation mit tech. Kulturgut & mod. Materialien
ein breites Spektrum im Bereich der Konservierung und Restaurierung
Referentin: Beatrix Alscher


20.04.2015 Historische Abformtechniken der Gipsformerei Berlin
Gipsstuck- und Gelatineformen
Referent: Thomas Schelper


Beginn jeweils um 17:15 Uhr.

Veranstaltungsort:
HTW Berlin
Campus Oberschöneweide | Gebäude A
Wilhelminenhofstr. 75 a
D - 12459 Berlin
Raum 444 (Änderungen werden bekanntgegeben)

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit der S-Bahn bis Bahnhof Schöneweide,
anschließend mit der Straßenbahn der
Linien 63 und 67 bis zur Haltestelle
Rathenaustraße/HTW

undefinedZur Website des Fördervereins