Museen in NRW erneut zur Antragstellung aufgerufen

In NRW ansässige Museen und öffentliche Sammlungen können bei den zuständigen Bezirksregierungen Anträge für die Förderung von Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen an Objekten der Bildenden Kunst einreichen. Die geltenden Fristen werden von den Bezirksregierungen auf Anfrage mitgeteilt. Bei der Erstellung der Anträge steht die durch Simone Heuken und Dorothee Fobes vertretene Koordinationsstelle des NRW-Restaurierungsprogramms gerne beratend zur Seite.

  

Auf der Seite des NRW-Förderprogramms finden Sie undefinedKontaktdaten und weitere Informationen.