Halbstipendium für berufsbegleitenden Studiengang "Digitales Sammlugsmanagement"

Das Department für Bildwissenschaften, Donau-Universität in Krems (Österreich) vergibt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Museumsbund (DMB) ein Halbstipendium für die Teilnahme am Studiengang "Digitales Sammlungsmanagement".

  

Das berufsbegleitende Programm startet am 12. April 2015 zum achten Mal in aktualisierter Form.

Für das Halbstipendium können sich Interessenten jeglicher nationaler Zugehörigkeit bewerben. Stichtag der Bewerbung ist der 1. März 2015.
Über die Vergabe entscheidet eine aus beiden Institutionen zusammen gesetzte Jury.

Weitere Informationen und Bewerbung unter
www.donau-uni.ac.at/digimanagement sowie
www.donau-uni.ac.at/digi-stipendium.