Themenjahr 2015

2015 ist das „Jahr des Industriellen und Technischen Erbes“.
Dieses wurde am 6. März in Brüssel eröffnet. Im Rahmen dieses Themenjahres wird auch der Tag des offenen Denkmals stattfinden, an dem auch Restauratoren ihr Können veranschaulichen können. Wer sich frühzeitig anmeldet, dessen Aktion wird über die Presseabteilung der Veranstalter mitbefördert.

   

Auch der Tag des offnenen Denkmals ist dem Industriellen Erbe gewidmet. Foto/© Jörg Sellerbeck, 2011.

In diesem undefinedThemenjahr sind zahlreiche Veranstaltungen in ganz Europa geplant. Die wohl bekannteste Aktion wird der Tag des offenen Denkmals am 13. September 2015 sein, der unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“ stehen wird.

Zentral gebündelt werden alle Kampagnen bei der Europäischen Vereinigung von Organisationen zur Erhaltung des industriellen und technischen Erbes (E-FAITH), die als Plattform den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen Freiwilligen und Non-Profit-Organisationen in Europa fördert. Alle Institutionen und Organisationen sind dazu aufgerufen, sich mit Aktionen am Themenjahr zu beteiligen.

Der VDR bittet seine Mitglieder, sich am Themenjahr zu beteiligen und somit konservatorische und restauratorische Aspekte einzubringen. Insbesondere der undefined"Tag des offenen Denkmals" bietet sich an, um Einblicke in die Konservierung und Restaurierung zu geben.