Aktuelles der Fachgruppe Archäologische Objekte

  • Mittwoch 29. März 2017

    Tagung "Kurios, selten, sonderbar"

    Die Fachtagung "Kurios, Selten, Sonderbar" vom 29. März bis 1. April 2017 in Weimar wird gemeinsam von den VDR-Fachgruppen Archäologische Objekte, Ethnografische Objekte und Kunsthandwerkliche Objekte organisiert. Die Auseinandersetzung mit verschiedenen Materialgruppen und ihren Kombinationen gehören elementar zur Objektkonservierung und stellen Restauratoren immer wieder vor komplexe Fragestellungen und große Herausforderungen. Insbesondere dann, wenn nur wenig über Objektgattung, Material oder Herstellungstechnik bekannt ist oder publiziert wurde. Im Austausch zwischen drei unterschiedlichen Fachbereichen werden auf dieser Tagung Anregungen und Methoden sowie neue Herangehensweisen diskutiert.

    weitere Informationen
  • Montag 13. April 2015

    Die Wassertagung in Bremerhaven - ein Bericht

    Blendend empfing Bremerhaven die ankommenden Tagungsteilnehmer, alte Schiffe und moderne Hafenarchitektur leuchteten in der Sonne. Vom 19. bis 21. März 2015 trafen sich 165 Restauratoren aus ganz Europa, um die Beziehung archäologischer Objekte zum Wasser auszuloten. Zu dieser Tagung steht ein Tagungsband mit den Zusammenfassung der Vorträge zum download zur Verfügung.

    weitere Informationen
  • Montag 16. März 2015

    Call for Papers: 7. Fachtagung der FG Archäologische Ausgrabung im VDR

    Die Fachgruppe Archäologische Ausgrabung im Verband der Restauratoren ruft zum Call for Papers für ihre 7. Fachgruppentagung. Diese steht unter der Überschrift "Vom Drunter und Drüber – Techniken der archäologischen Spurensicherung" und findet vom 13. bis 16. April 2016 in der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin statt. Einreichfrist für Themenvorschläge ist der 1. Oktober 2015. 

    weitere Informationen
  • Donnerstag 04. Dezember 2014

    VDR-Tagung "Der Fund und das Wasser" in Bremerhaven

    Die Fachgruppe Archäologische Objekte im Verband der Restauratoren und das deutsche Schiffahrtsmuseum laden alle Restauratoren von archäologischem Kulturgut sowie alle Kollegen aus den benachbarten Disziplinen vom 19.-21. März 2015 zu einem lebendigen Treffen mit Vorträgen, Postern und Werkstattführungen zu ihrer 5. Tagung nach Bremerhaven ein.

    weitere Informationen
  • Donnerstag 04. Dezember 2014

    Kartierungssystem für archäologische Funde

    Am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege (BLfD) ist ein Kartierungssystem zur digitalen, standardisierten Dokumentation archäologischer organischer Reste an Metallen und in Blockbergungen entstanden.

    weitere Informationen
  • Samstag 16. November 2013

    Jubiläum des Stuttgarter Studiengangs Objektrestaurierung

    Der Studiengang Konservierung und Restaurierung von archäologischen, ethnologischen und kunsthandwerklichen Objekten an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart hat sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Anlässlich dieses Jubliäums fand das Colloquium "Was wären wir ohne die Dinge!" statt. Ute Meyer-Buhr, die Sprecherin der Fachgruppe Archäologische Objekte im VDR berichtet. Der VDR gratuliert!

     

    weitere Informationen
  • Freitag 31. Mai 2013

    Tagung der österreichischen Restauratoren für Bodenfunde

    Vom 6.-8. Mai 2013 lud das Bundesdenkmalamt zur 17. Tagung der österreichischen Restauratoren für archäologische Bodenfunde nach Wien. An drei  unterschiedlichen Tagungsorten wurde über den momentanen Stand der Restaurierung in Österreich informiert und gemeinschaftlich darüber diskutiert. Die Tagung war ein schönes Beispiel für fachlichen Austausch und Diskussion und stellte einen informativen Querschnitt der Arbeit der Restauratoren in Österreich dar.

    weitere Informationen