FG-Treffen Ethnografische Objekte in Köln

Die VDR-Fachgruppe Ethnografische Objekte, Volks- und Völkerkunde freut sich, am 6. und 7. Februar zu Gast im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt sein zu dürfen. Das Museum hat im Oktober 2010 einen Neubau im Kölner Zentrum bezogen und wurde im Frühjahr 2012 mit dem Museumspreis des Europarates ausgezeichnet. Demzufolge gibt es also einiges zu sehen und natürlich interessiert die FG-Mitglieder auch die Herausforderungen, denen sich die Restauratoren während des damaligen Umzugs und der Neueinrichtung von Ausstellung und Depot stellen mussten.

Kulturquartier Köln, Foto Raimund Spekking

Auskunft hierüber wird Stephanie Lüerßen geben, die in den Restaurierungswerkstätten des Museums mit dem Schwerpunkt gefasste Ethnographica tätig ist.

Das zweitägige Programm soll neben dem fachlichen Austausch auch die erforderliche Neuwahl des Fachgruppen-Sprechergremiums einschließen.

Programm