VDR-Workshop zur Quillwork-Technik im April in Offenbach

Den Workshop zur Quillwork-Technik, den die Fachgruppe Ethnografische Objekte - Volks- und Völkerkunde im VDR vom 14.-16. April 2016 am Deutschen Ledermuseum in Offenbach geplant hat, kann leider nicht stattfinden. Bereits 2014 hatte die Fachgruppe diesen Workshop zur Dekorationskunst mit Stachelschweinborsten, welche bei den indigenen Völkern Nordamerikas weite Verbreitung findet, angeboten. Für den nun geplanten Kurs in erweiterter Form ist die erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht zustande gekommen.


Um aufwendige Stornierungen zu vermeiden, bitten wir um verbindliche Anmeldungen an VDR_Quillworkshop2016(at)mail.de bis zum 11. Januar 2016.

Der dreitägige Workshop mit der Referentin Nancy Fonicello aus Montana, USA gibt Einblicke in die Technik der Stachelschweinborstendekorationen der Indianer Nordamerikas. Die Untersuchung herstellungstechnischer Details und das Nacharbeiten der Techniken mit Originalmaterialien stehen neben der Betrachtung konservatorischer Fragen im Mittelpunkt des Workshops, der vom 14. bis 16. April 2016 am Deutschen Ledermuseum in Offenbach geplant ist.

Dieser Workshop ist eine erweiterte Wiederholung des VDR Quill-Workshops 2014 in Berlin.

Programmschwerpunkt des Workshops ist das Nacharbeiten der historischen Quillwork-Techniken mit gefärbten Stachelschweinborsten und gehirngegerbtem Leder. Um ein tieferes Verständnis für die typischen Dekorationen nordamerikanischer Kulturzeugnisse zu entwickeln, werden die Techniken der Stachelschweinborstenstickereien anhand originaler Objekte aus der Sammlung des Deutschen Ledermuseums Offenbach nachvollzogen. Darüber hinaus werden Schadensbilder und deren Ursachen betrachtet und Ansätze für konservatorische Maßnahmen mit den Teilnehmern diskutiert.

Nancy Fonicello arbeitet als freiberufliche Restauratorin für Nordamerikanische Ethnographica in Montana (USA). Sie ist Spezialistin auf dem Gebiet von Quillwork und war unter anderem 2013 am Anchorage Museum im Rasmuson Center (Alaska, USA) sowie 2014 am Ethnologischen Museum Berlin Referentin für Seminare zum Thema Herstellungstechniken von Quillwork.

Termin: 14.-16. April 2016
Veranstaltungsort: Deutsches Ledermuseum Offenbach
Workshopsprache: Englisch

Voraussichtliche Teilnahmegebühren:
370,00 €     VDR Mitglieder
445,00 €     Nichtmitglieder
150,00 €     Student/Praktikant (VDR-Mitglied)
225,00 €     Student/Praktikant (Nichtmitglied)