Aktuelles

  • Freitag 20. November 2015

    FG-Treffen Präv. Konservierung in Köln

    Im Rahmen der diesjährigen Messe Exponatec in Köln treffen sich die Mitglieder der Fachgruppe Päventive Konservierung. Das Treffen wird stattfinden am Freitag, dem 20.11.2015 um 15 Uhr auf dem Messegelände Koelnmesse, Exponatec im Congress-Centrum Ost, 2. OG im Konferenzraum 3.
    Der Messestand des VDR befindet sich in Halle 3.2, Stand C090.

  • Donnerstag 05. März 2015

    FG-Treffen Präv. Konservierung in Hannover

    Die Fachgruppe Präventive Konservierung richtet am 5. März ein Treffen im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover aus. Unter dem Titel "Klima im Museum. Empfehlungen und Debatten" sind Gruppenmitglieder und weitere Interessierte dazu eingeladen, an vier einleitenden Vorträgen und einer anschließenden Diskussion über aktuelle Klimaempfehlungen teilzuhaben. Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

    weitere Informationen
  • Dienstag 20. Januar 2015

    Leitfaden „Präventive Konservierung“ erschienen

    ICOM Deutschland hat kürzlich einen neuen Leitfaden zur Präventiven Konservierung vorgelegt. In diesem zeigen Restauratoren Möglichkeiten auf, potentielle Gefahren für Sammlungen zu identifizieren, tatsächliche Gefährdungen zu erkennen und die Erhaltungsbedingungen bereits durch einfache Schritte zu verbessern. Daneben sind Standards und Empfehlungen für die tägliche Museumsarbeit formuliert.

    weitere Informationen
  • Dienstag 12. November 2013

    Verpackung von dreidimensionalen Objekten

    Im September unternahmen 20 Restauratoren der Fachgruppe Präventive Konservierung eine Exkursion nach Frankfurt ins Historische Museum. Dort ging es um die Details von unterschiedlichen Transportverpackungen, um Polsterkissen und Hüllmaterial. Außerdem erläuterten die Restauratoren am Historischen Museum die Planung und Realisierung der Verpackung einer Kamerasammlung sowie den Umzug ganzer Depotbestände.

    weitere Informationen

Kommentar zu Klimavorgaben für den internationalen Leihverkehr


Kommentar der Sprecher der Fachgruppe Präventive Konservierung zur aktuellen Diskussion um Klimavorgaben für den internationalen Leihverkehr


Exkursion "Monitoringtechnik und Vitrinenplanung"

Die Fachgruppe Präventive Konservierung bot am 12. Oktober 2012 eine Exkursion nach Stuttgart an. Auf dem Programm standen ein Besuch im Landesmuseum Baden-Württemberg, das seine Dauerausstellung in einem eigens entwickelten Vitrinentyp präsentiert.

Exkursionsbericht von Christoph Wenzel


Exkursion am 8. Juli 2011 zum Thema Brandschutz und Notfallplanung

und andere Neuigkeiten aus der Fachgruppe


Link für Dateidownload folgtNeues aus der Fachgruppe Präventive Konservierung (pdf; 19 KB)

Link für Dateidownload folgtBericht zur Exkursion "Brandschutz und Notfallplanung"  (pdf; 166 KB)


Sicherheit und Katastrophenschutz für Museen, Archive und Bibliotheken

Die Konferenz Nationaler Kultureinrichtungen (KNK), ein Zusammenschluss der bedeutendsten Kultureinrichtungen in Ostdeutschland, beschäftigt sich seit einigen Jahren mit dem Thema Sicherheit und Katastrophenschutz für Museen, Archive und Bibliotheken. 2006 hat sie dazu eine große Tagung in Leipzig veranstaltet.

Seitdem arbeitet die KNK daran, einen digitalen, interaktiven externer Link in neuem Fenster folgtHandlungsleitfaden zum Thema Sicherheit auszuarbeiten, der über die KNK-Website allen interessierten Einrichtungen zugänglich sein wird.
Das Ergebnis wurde am 19. November 2009 in Stralsund vorgestellt.
Neben der Projektpräsentation berichteten Mitarbeiter verschiedener Einrichtungen über aktuelle Sicherheitsthemen berichten.
Link für Dateidownload folgtProgramm der Tagung (pdf; 1 MB)


Internationale Tagung Nach [der Flut] = Vor [der Flut] – Notfallplanung und Risikomanagement in der Präventiven Konservierung vom 15.-16.2.2008 in Aschaffenburg

Ein Bericht von Carola Klinzmann

Diesen Bericht finden Sie im internen Bereich dieser Fachgruppenseite (bitte loggen Sie sich dazu als VDR-Mitglied ein).

Beiträge zum Workshop Preventive Conservation am 1. März 2007 an der FHTW Berlin
Der Tagungsband zum Workshop Preventive Conservation vom 1. März 2007 an der FHTW Berlin kann über die Anton Siegl Fachbuchhandlung bezogen werden (EUR 19,80).

Am 1. März 2007 fand an der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Studiengang Konservierung und Restaurierung/ Grabungstechnik, der Workshop Preventive Conservation - Von der Passiven Konservierung zum Risk Management statt.

Im Tagungsband sind Beiträge des Workshops zusammengestellt und um thematische Vertiefungen ergänzt. Damit ermöglicht er einen breiten und zugleich fundierten Einstieg in die Thematik der Präventiven Konservierung.

Band II der Berliner Beiträge zur Konservierung von Kulturgut und Grabungstechnik

Alexandra Jeberien, Matthias Knaut (Hrsg);

mit Beiträgen von Ute Hack, Marcus Herdin, Alexandra Jeberien, Ralf Kilian, Matthias Knaut, Christian Lindhorst, Alexandra Schwieweck und Christoph Wenzel
Inhalt und Leseprobe

Siegl’s Fachbuchhandlung (www.siegl.de)