Allgemeine Informationen zum Verband der Restauratoren (VDR)


undefinedAktueller Newsletter Februar/März 2017

"Gesichter des Kulturerbes - Zur Situation der jungen Restauratorinnen und Restauratoren in Deutschland"
Ein Beitrag von VDR-Präsident Dr. Jan Raue in Politik und Kultur, Ausgabe 4/2016

"Ästhetische und historische Werte eines Denkmals bewahren und erschließen - Was tun Restauratoren für den Kulturgutschutz?"
Ein Beitrag von VDR-Vizepräsident Olaf Schwieger in Politik und Kultur, Ausgabe 4/2016


Informationen zum Beruf, zur Ausbildung und zum Verband

VDR-Basisbroschüre "Damit Geschichte greifbar bleibt" (pdf; 3,11 MB)


Flyer der selbstständigen freiberuflichen Restauratoren (pdf; 1MB)

Flyer der Restauratoren im Öffentlichen Dienst (pdf; 70KB)

Flyer der Restauratoren in Ausbildung (pdf; 70KB)

   

Leitbild des VDR (pdf; 25 KB)

Ehrenkodex für Restauratoren (pdf; 106 KB)

Grundbegriffe:
Was heißt restaurieren? (pdf; 322 KB)

  

Berufspolitische Informationen

Vor dem Hintergrund, dass die Berufsbezeichnung "Restaurator" in Deutschland bislang nicht flächendeckend geschützt ist, setzt sich der VDR dafür ein, dass nur qualifizierte Restauratoren an Kunst und Kulturgut tätig werden dürfen. Der Verband engagiert sich daher für eine verbindliche Ausbildungsordnung und setzt sich für einen bundesweiten Berufstitelschutz ein. In den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt ist bereits ein "Restauratorgesetz" in Kraft getreten. In den weiteren Bundesländern führt der VDR fortwährend Gespräche und leistet politische Aufklärungsarbeit.

Die nachfolgende Dokumentensammlung informiert rund um den Berufstitelschutz

"Declaration of Berlin" (engl./dt.); Aufforderung der E.C.C.O.-Mitglieder an den Europarat, eine Charta oder eine Empfehlung zur Konservierung-Restaurierung von Kulturerbe zu entwickeln. E.C.C.O.-Jubiläumsveranstaltung, Berlin 6/2016

"Memorandum of Understanding" (engl./dt.); Gemeinsame Absichtserklärung von E.C.C.O. und ICOMOS, künftig die Zusammenarbeit zu intensivieren und den Aktionsradius zu erweitern, Rom 3/2015

Entwurf des VDR zu einem Gesetz über die Führung der Berufsbezeichnung "Restauratorin" oder "Restaurator" vom 22.02.2015

E.C.C.O. – European Confederation of Conservator-Restorers‘ Organisations „Kompetenzen für den Zugang zum Beruf des Konservator-Restaurators, 2012

Restauratorgesetz in Sachsen-Anhalt vom 16.03.2011

Schriftliche Stellungnahme zur Anhörung am 12.01.2011: Entwürfe eines Gesetzes über die Führung der Berufsbezeichnung „Restauratorin“ oder „Restaurator“ im Land Sachsen-Anhalt

Gutachten des Instituts für Freie Berufe (IFB)
, 2010

Restauratorgesetz in Mecklenburg-Vorpommern vom 09.11.1999

Urteil vom Oberverwaltungsgericht Koblenz: „Oberstes deutsches Gericht bestätigt: Restaurieren ist kein Handwerk“. R. Wihr, 1991


Urteil vom Oberverwaltungsgericht Koblenz: „Restaurieren ist doch kein Handwerk“. R. Wihr, 1988

Kooperation zwischen dem VDR und dem Handwerk

undefinedInitiative zur Erarbeitung eines Grundsatzpapiers zur Kooperation von RiH und VDR, Februar 2016

Schriftliche Stellungnahme des VDR zur Zusammenarbeit mit dem Handwerk vom April 2015

undefinedKooperationsvereinbarung zwischen dem VDR und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks vom 25.09.1996