25 Jahre E.C.C.O. // Der VDR lädt ein zur Jubiläumsveranstaltung in Berlin

Am 6. Juni 2016 hat der Europäische Dachverband der Restauratorenverbände, E.C.C.O., sein 25-jähriges Bestehen unter dem Motto „Conservation matters! – The Profession of the Conservator-Restorer as a Strategic Resource for Cultural Heritage“ mit hochkarätigen Gäste aus dem In- und Ausland im Berliner Bode-Museum gefeiert. Inzwischen liegt der ausführliche Tagungsbericht vor!

weitere Informationen

Die neuen "Beiträge" sind da // ab sofort überwiegend digital

Wir freuen uns sehr, noch vor Beginn der Sommerpause eine neue Ausgabe der "Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut" vorlegen zu können und damit zum gewohnten Rhythmus der Erscheinungsweise jeweils im Frühjahr und im Herbst zurückzukehren. Über die Zusammenarbeit mit dem Michael Imhof Verlag freuen wir uns sehr. Ab Heft 1/2016, das Anfang Juli erscheint, wird unsere Fachzeitschrift vorwiegend digital veröffentlicht.

weitere Informationen

6. Studentenkolloquium der RiAs // FH Erfurt war 2016 Gastgeber

Am ersten Juniwochenende fand das 6. Studentenkolloquium der VDR Interessengruppe Restauratoren in Ausbildung (RiA) an der FH Erfurt statt. Studierende des Studiengangs Konservierung und Restaurierung der FH Erfurt hatten gemeinsam mit den RiAs ein zweitägiges, vielseitiges Programm auf die Beine gestellt.

weitere Informationen

Exkursion nach Potsdam mit der Fachgruppe Wandmalerei //

Vom 24. bis 26. Juni 2016 findet die diesjährige Exkursion der VDR-Fachgruppe Wandmalerei und Architekturoberfläche statt. Diesmal heißt das Ziel Potsdam. Neben einer Führung im Schloss Babelsberg steht auch eine Besichtigung der Werkstatträume des Studiengangs Konservierung und Restaurierung der FH Potsdam inklusive einer Vortragsreihe auf dem Programm. Weiterer Höhepunkt ist eine Führung im Neuen Palais, speziell dem sogenannten Grottensaal.

weitere Informationen

Textil in Materialkombination // Tagung der Fachgruppe Textil

Die Tagung der Textilfachgruppe des VDR findet dieses Jahr vom 23.-25. Juni in Schloss Ludwigsburg bei Stuttgart statt. Die Veranstaltung unter dem Titel „Vielfalt – Textil in Materialkombination“ beschäftigt sich mit Objekten, in denen neben textilen Fasern noch weitere Materialien verarbeitet sind. Ab sofort ist die Online-Anmeldung möglich. Der Frühbuchertarif gilt bis zum 23. Mai 2016.

weitere Informationen

Erfolgreiche Performance-Tagung in Wolfsburg // ein Rückblick

Wie lässt sich Performancekunst sammeln und erhalten? Interdisziplinär wurde dieser Frage im Rahmen des Symposiums „Collecting and Conserving Performance Art“ vom 9. bis 11. Juni 2016 in Wolfsburg nachgegangen. Die VDR-Veranstaltung der Fachgruppe Moderne Kunst – Kulturgut der Moderne fand in Kooperation mit dem Kunstmuseum Wolfsburg statt. Die Tagung wurde mit Hilfe der großzügigen Unterstützung der Sponsoren Volkswagen, VGH-Stiftung und Tru Vue verwirklicht.

weitere Informationen

Initiative zur Kooperation von RiH und VDR // Kulturelles Erbe stärken

Die Spitzen der Bundesvereinigung Restaurator im Handwerk (RiH) und des Verbandes der Restauratoren (VDR) haben eine gemeinsame Initiative begründet, um Qualität und Kompetenzen bei der Erhaltung des kulturellen Erbes zu stärken. Beide Berufsgruppen sind sich einig: Die Ausbildung ist entscheidend.

weitere Informationen

Foto des Monats - Ihr Motiv auf Postkarte // Der VDR sucht gute Bilder

2015 wurde über Newsletter und Homepage das Foto des Monats gesucht. Die schönsten Motive des Jahres wurden als Postkarte gedruckt und liegen bei den VDR-Veranstaltungen aus. Auch 2016 sucht der VDR jeden Monat tolle Bilder aus dem Tätigkeitsfeld der Konservierung-Restaurierung. Ob faszinierende Details, Arbeitssituationen im Atelier oder auf der Baustelle – alles ist erlaubt. Zeigen Sie uns, an welchen faszinierenden Objekten Sie arbeiten, oder lassen Sie uns an den wunderbaren Resultaten Ihrer Projekte teilhaben.

weitere Informationen

Restauratoren als Mitglieder in der Ingenieurkammer // VDR-Vize Olaf Schwieger im Interview

Ist ein Restaurator ein Ingenieur? Ingenieure sind Experten auf dem Gebiet der Technik. Auch eine Vielzahl von Restauratoren sind Fachleute im technischen Bereich und könnten somit die Aufnahmekriterien in eine Ingenieurkammer erfüllen. Welchen Nutzen es für Restauratoren hat, sich einer Ingenieurkammer anzuschließen, und welche Aufnahmekriterien erfüllt werden müssen, beantwortet Olaf Schwieger, Vizepräsident des VDR und Mitglied in der Brandenburgischen Ingenieurkammer.

weitere Informationen