Überprüfen Sie Ihre Daten für das Berufsregister

Es ist wieder soweit: Die Arbeiten an der gedruckten Ausgabe des VDR-Berufsregisters haben begonnen. Das Verzeichnis wird bundesweit Behörden und Einrichtungen zur Verfügung gestellt, die Aufträge im Bereich Konservieren / Restaurieren vergeben. Prüfen Sie Ihre Daten in der „Restauratorensuche“ bis zum 6. Juni 2016 und profitieren Sie vom Berufsregister des VDR!


Das Online-Berufsregister des VDR erfüllt verschiedene Zwecke. Ordentliche Mitglieder profitieren von ihrem Eintrag in jedem Fall, denn

-    das Online-Berufsregister auf www.restauratoren.de ist eine zentrale, jedermann zugängliche Internet-Datenbank, über die Auftraggeber bundesweit nach qualifizierten Restauratoren suchen. Damit Sie als ordentliches Mitglied des VDR gefunden werden, müssen Sie lediglich Ihre Daten eingeben und auf aktuellem Stand halten.

-    über Änderungen Ihres Eintrages wird automatisch die Geschäftsstelle informiert, die die Korrekturen zu Verwaltungszwecken übernimmt. Ihre Verbandspost erreicht Sie weiterhin zuverlässig, auch wenn Sie vergessen haben sollten, uns über Ihren Umzug oder die neue Telefonnummer zu informieren. Diese Funktion gilt übrigens für alle Mitglieder.

-    etwa alle zwei Jahre werden die Online-Daten in gedruckten Verzeichnissen zusammengefasst. Auf Beschluss des Vorstandes erscheint das Verzeichnis 2016/17 erstmalig als ein nach Bundesländern geordnetes, bundesweites Zentralregister. Für unsere Mitglieder bedeutet dies zusätzliche kostenfreie, überregionale und zielgruppengenaue Werbung.

Damit auch Ihr Name im Verzeichnis erscheint, müssen Sie selbst Ihre Daten in die Online-Datenbank auf der Internetseite des VDR eingeben und pflegen. Die Eingabe erfolgt über die „Profilverwaltung“ im passwortgeschützten internen Bereich der Homepage. Über die Verwendung der Daten entscheiden Sie durch Freigabe für die von Ihnen gewünschten Zwecke per Mausklick. Wenn Sie die Eingabe vor Verlassen der Seite aktiv abgespeichert haben, erhalten Sie eine automatische Bestätigungsmail an die in der Profilverwaltung hinterlegte E-Mail-Adresse.

Stichtag für den Datenexport für das gedruckte Verzeichnis ist der 6. Juni 2016.

Datensätze, die nach diesem Termin erstellt oder korrigiert werden, können erst wieder im Verzeichnis 2018/19 berücksichtigt werden! Telefonisch an die Geschäftsstelle übermittelte Ergänzungen oder Änderungen können nicht berücksichtig werden.