2_Kritischer Katalog_er_GNM Nürnberg

Übereinstimmende Gesichtskonturen zwischen den „Junker-Jörg“-Gemälden und dem Holzschnitt-Bildnis „Junker Jörg“ lassen auf die Verwendung einer gemeinsamen Vorlage schließen. (Bild: Wibke Ottweiler / GNM Nürnberg)