Fachgruppe Möbel und Holzobjekte

Aktuelle Meldungen für die Fachgruppe

Tagung „Ein Stück Alltag – Möbel und andere Dinge der Alltagskultur aus Holz in der Konservierung und Restaurierung“

6. Juli 2018

Die Fachgruppe Möbel und Holzobjekte im VDR organisiert vom 09.–11.05.2019 eine Fachtagung in Nürnberg. Unter dem Titel „Ein Stück Alltag“, geht es um die Erforschung, Konservierung und Restaurierung sowie die museale Präsentation von Möbeln und Dingen der Alltagskultur aus Holz.

Das Tobsdorfer Chorgestühl und seine Restaurierung

23. August 2018

Am 28. Juli 2018 nahmen 20 Mitglieder der Fachgruppe Möbel und Holzobjekteim VDR an der Ausstellungseröffnung “Das Tobsdorfer Chorgestühl und seine Restaurierung“ – Siebenbürgische Chorgestühle des Meisters Johannes Reychmut aus Schäßburg im Rahmen einer FG-Exkursion an die HAWK Hildesheim teil.

150 Jahre Peter Behrens (1868–1940) und ein lohnenswertes Intermezzo in Nürnberg

3. Mai 2018

Woran erkennt man eine gelungene Exkursion für Möbel- und Holzrestauratoren? Wenn besondere Objekte ihre Türen und Schubladen öffnen und die Kollegen irgendwann „auf die Knie gehen“, um die Konstruktionen zu sehen. So geschehen am Freitag, dem 20. April 2018 im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg (Abb. 1). Abb. 1: 14 RestauratorInnen nahmen an der Exkursion nach […]

„Transparente Oberflächen auf Holz“ – Tagungsband jetzt erhältlich

10. Mai 2017

Transparente Überzüge auf Holzoberflächen sind ein spannender Aspekt, mit denen sich heute eine Vielzahl von Restauratoren auseinandersetzt. Schenkte man diesem gestalterischen Element in der Vergangenheit eher wenig Beachtung, so wird es heute als essentieller Bestandteil der Objektgeschichte holzsichtiger Artefakte verstanden und rückt in den Mittelpunkt der Untersuchungen. Doch diese stehen erst am Anfang und bislang […]

Fachgruppe wandelte auf Spuren Friedrichs des Großen

12. November 2016

Am 10. Oktober 2016 wandelte eine Gruppe von 21 Möbel- und Holzrestauratoren auf den geschichtsträchtigen Spuren Friedrichs des Großen durch das Schloss Rheinsberg am malerischen Grienericksee. Durch umfangreiche Restaurierungsleistungen gelang es in den letzten Jahren, die originalen Raumdekorationen aus der friderizianischen Zeit (um 1740) sowie die unter Prinz Heinrich geschaffenen frühklassizistischen Raumfassungen (um 1786) zurückzugewinnen. […]