Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

2. Arbeitstreffen der Fachgruppe Fotografie/Film/Audiovisuelles Kulturgut

23. März

Die Sprecherinnen der Fachgruppe Foto/Film/Audiovisuelles Kulturgut laden die Fachgruppenmitglieder zum 2. Arbeitstreffen ein. Das Treffen wird am am 23.03.2019 im Sprengel Museum Hannover stattfinden.

Liebe Fachgruppenmitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach einer erfolgreichen konstituierenden Sitzung im September 2018 freuen wir uns das nächste Arbeitstreffen ankündigen zu können.

Dankenswerterweise wurden wir von Kristina Blaschke-Walter in das Sprengel Museum in Hannover eingeladen. Dort werden wir auch die Möglichkeit des Besuchs der Umbo-Ausstellung, der Werkstätten und des Depots haben.

In Vorbereitung und anknüpfend an das erste Treffen haben wir ein Programm entworfen, welches wir hiermit veröffentlichen möchten.

Ziel ist es, sich weiter kennenzulernen, sich zu organisieren und fachlich auszutauschen. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie z.B. mit einem kleinen Bericht aus der Werkstatt zu einem schönen Projekt, alltäglichen Themen oder auch speziellen Problematiken vorstellen würden. Berichten Sie auch gerne von einer spannenden Tagung, die Sie besucht haben oder bringen Sie Denkanstöße ein, die Ihnen wichtig sind. Für effektive Diskussionen und Bearbeitungen konkreter Thematiken planen wir Arbeitsgruppen am Nachmittag.

Progammplanung

Freitag, 22.3.2019

16:00  Kuratorische Führung durch die Ausstellung „Umbo.Fotograf“

16:00  Konservatorisch-restauratorische Führung durch Werkstatt und Depot (max. 15 Personen)

 

Samstag 23.3.3019

Vormittags:

9:00  –  9:10   Begrüßung und Programmerläuterung

9:10  –  9:20   kurze Vorstellung der Fachgruppe (Sprecherteam, Vision, bisherige Tätigkeiten)

9:20  –  9:40   kurze Berichte Veranstaltungen (u.a. konstituierende Sitzung Berlin, MV des VDR in Leipzig, ICOM CC in New York,...)

9:40 – 10:15   Kennenlernrunde, Austausch

10:15 – 10:45  Kaffeepause

10:45 – 12:00  Werkstattberichte/Projektvorstellungen

12:00 – 12:20  aktueller Stand der Tätigkeiten unserer Fachgruppe  FFAK: Planungen, anstehende Aufgaben, Sammeln Wünsche/Input

12:20 – 12:30  Vorbereitung der Workshops (ggf. Anpassung Themen+ Aufteilung in Arbeitsgruppen)

12:30 – 13:45  Mittagspause

Nachmittags:

13:45 – 15:45  Workshops: Diskussions-/Arbeitsrunden (in verschiedenen Räumen, moderiert)

  1. Berufspolitik/Öffentliche Kommunikation: Profilerstellung der einzelnen Spezifizierungen für ÖA,                                      Optimierung/Unterstützung ÖA VDR,...
  2. Fachliches: Planungen Veranstaltungen 2019 (Themen, Formate [Fachgespräche, Workshops, Tagung, Führungen u.a.]), Referenten, Orte), Literaturaustausch,...
  3. Netzwerk: Listen erstellen (Dienstleister, Kollegen, Verteiler, Verbänden), Wünsche Kontaktherstellung/Austausch mit z.B. speziellen Institutionen, Fachgebieten/Experten oder auch internationalen Verbänden,...
  4. Kommunikation: interne Kommunikation über SharePoint/VdR, Dropbox o.ä., Newsletter,...

15:15 – 15:45 Uhr:  Kaffee und Kuchen (während der Workshops)

15:45 – 16:30  Vorstellen der Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen, Sammeln der Ergebnisse, bzw. „Hausaufgaben“ inkl. Zuständige

16:30 – 17:00  große Abschlußrunde

17:00 – 17:15  Planung nächster Termin (Rahmen, wann, wo)

17:15  Ende des Arbeitstreffens

18:30  gemeinsames Abendessen  (Ort wird noch bekannt gegeben)

Veranstaltungsort

Sprengel Museum Hannover
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover

Anmeldung und Preise

Bitte verwenden Sie dieses Anmeldeformular.

Der Unkostenbeitrag von 20,00 Euro wird vor Ort in bar gezahlt und beinhaltet Pausenverpflegung (Getränke, kleiner Mittagsnack und Kuchen).

Ihre Anmeldung senden Sie bitte an die Fachgruppe FFAK: ffak@restauratoren.de

Mit Absenden des Anmeldeformulars ist Ihre Anmeldung verbindlich. Sie erhalten eine Registrierungsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Wir freuen uns schon auf einen schönen fachlichen wie kollegialen Austausch.

Ihr Sprecherteam

Kerstin, Jessica, Katrin

Details

Datum:
23. März
Veranstaltungskategorien:
,