Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

SKR-Jahrestagung „Die Restaurierung der Restaurierung?“

28. März - 29. März

Immer wieder werden Konservatoren-Restauratoren mit Objekten konfrontiert, die in der Vergangenheit restauriert wurden. Je exponierter das Werk in der Wahrnehmung der Öffentlichkeit, desto größer die Chance, eine lange und vielfältige Restaurierungsgeschichte vorzufinden.

Wie gehen wir mit den Maßnahmen und Ergänzungen unserer Vorgänger um? Gilt es sie um jeden Preis zu erhalten? Reicht es, sie zu dokumentieren und dann zu entfernen, um uns besser dem Originalzustand annähern zu können? Welche Probleme oder neuen Schäden sind durch frühere Interventionen entstanden? Welche Möglichkeiten haben wir, die Restaurierungsgeschichte eines Werkes zu rekonstruieren, wenn keine Dokumentationen vorhanden sind.

Mit der Tagung 2019 möchte sich der Schweizerische Verband für Konservierung und Restaurierung SKR dem Thema widmen und es aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchten. Wir suchen Referenten, die sich mit der Problematik auseinandergesetzt haben und gerne anhand von exemplarischen Beispielen einen Beitrag leisten. Die Referate dürfen praxisbezogen oder theoretischer Natur sein.

Die Tagung findet vom 28. - 29.03.2019 in Kooperation mit der SUPSI (Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana), in Lugano statt.

VDR-Mitglieder können sich zu denselben vergünstigten Konditionen wie SKR-Mitglieder anmelden (180 statt 270 CHF).

Weitere Informationen

Details

Beginn:
28. März
Ende:
29. März
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Lugano
Schweiz + Google Karte