Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weiterbildung Provenienzforschung

4. September

An der Freien Universität Berlin wird vom 04.09. bis 15.12.2017 eine Weiterbildung in Provenienzforschung angeboten. Das Zertifikatsprogramm beinhaltet vier je 2-tägige Module in Berlin/ Dresden.

Provenienzforschung gehört zum Methodenkanon der Kunst- und Kulturwissenschaften: Sie widmet sich der Erforschung der Herkunft und Geschichte von Objekten unterschiedlichster Gattungen – von Gemälden bis zu Gebrauchsgegenständen des Alltags. Wer sich für die Geschichte privater und öffentlicher Sammlungen, von Museen und Galerien interessiert, kommt um sie nicht herum.

In vier Modulen werden theoretische und praktische Kenntnisse der Ziele und Methoden der Provenienzforschung vermittelt. Die behandelten Themen stehen in praxisnahem Bezug zu den Sammlungen und Institutionen selbst: Institut für Zeitgeschichte, Pinakotheken, NEUMEISTER Münchener Kunstaktionshaus, Münchner Stadtmuseum, Museum Fünf Kontinente und Jüdisches Museum München, Staatsarchiv und Museum im Kulturspeicher Würzburg.

Das Weiterbildungsprogramm PROVENIENZFORSCHUNG richtet sich u. a. an Mitarbeiter aus öffentlichen Sammlungen aller Museumssparten, freiberufliche Provenienzforscher, Beschäftigte von Museumsverbänden und Kunsthändler.

Details

Datum:
4. September
Veranstaltungskategorie: