2022-04-30_Wörlitz-STau-025_web

Vogelmotiv aus dem sog. 1. Chinesischen Zimmer: Maßgeblich für diesen Raum war die Restaurierung von sieben Papiertapeten und zwei Supraporten aus dem Jahr 1773. Sie wurden demontiert und zur Restaurierung ins Atelier gebracht. Dort mussten sie von alten Leinwandkaschierungen und hinterklebten Pappen befreit werden. Nach einer aufwendigen Bearbeitung konnte der Wiedereinbau auf einer Rahmenkonstruktion mit Japanpapierkaschierung (Karibari) und mit einer reversiblen Befestigung wieder montiert werden (R. Hartmann). Foto: Sven Taubert, 2022.