Elena Agnini
Diplom-Restaurator/in Schwerpunkte der Spezialisierung als Restauratorin Kunstgewerbliche Objekte und Kunstwerke von der Antike bis in die Moderne aus folgenden Materialien: Fayence, Majolika, Steingut, Porzellan, Steinzeug, Terrakotta, glasierte und unglasierte Keramik (Kachelöfen), gefasste und ungefaßte Gipsobjekte, Scagliola, Stuckmarmor, Alabaster, Pietra-Dura, Marmor, Glas (Glasobjekte, Hinterglasgemälde, bemaltes Glas in Eglomisé-Technik, Hohlgläser, Bergkristall, Glaslüster, Spiegel), Email, Elfenbein, Kombinierte Materialien, Moderne Materialien (Kunststoff, PVC, Synthetische Materialien), kaltbemalte Metalloberflächen und moderne Skulpturen (Eisen, Aluminium)

– Diplom als Keramikrestauratorin  –   www.restauro-agnini.com
– Kunstschule und Diplom als Meisterkeramikerin

Seit 1986 Selbständig mit eigenem Restaurierungsatelier in München

Referenzen:
Bayerischen Nationalmuseum München
Porzellan-Sammlung Ernst Schneider – Lustheim
Museum Villa Stuck
Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege
S.K.H. Herzog Franz von Bayern
Wittelsbacher Ausgleichs Fonds
Museum der bayerischen Könige, Neuschwanstein, WAF Wittelsbacher Ausgleichs Fonds
Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Sammlung Bäuml, Nymphenburg, Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, München
Glaslüster der Amalienburg
Schloss Nymphenburg
Schloss Linderhof
Schloss Neuschwanstein
Schloss Herrenchiemsee
Residenz München
Cuvilliės Theater der Residenz München
Residenz Bamberg
Residenz Ansbach
Schloss Veitshöchheim
Veste Coburg
Burg Trausnitz, Landshut
Schloss Rosenau, Coburg
Schloss Roseninsel, Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen
Neues Schloss Bayreuth und Altes Schloss Eremitage Wilhelmine
Diözesan Museum Freising
Kunstsammlungen Graf von Schönborn-Wiesentheid
Schloss Pommersfelden
Deutsches Museum
Münchner Stadtmuseum
Sammlung Goetz
Die Neue Sammlung
Bayerische Staatsgemäldesammlungen
Erzbischöfliche Diözese München und Freising, Kunstreferat
Städtische Galerie im Lenbachhaus, München
Sudetendeutsches Museum
Museum Friedberg
Stadtmuseum, Kaufbeuren
Stadtmuseum, Riedlingen
Stadt Weissenhorn
Stadtmuseum, Moosburg
Kloster S. Alto, Altomünster
Stadt Eichstätt
Diözesanmuseum der Bischöfliche Diözese, Eichstätt
Haus der Bayerischen Geschichte
Städtisches Museum, Aichach
Stadtmuseum, Kempten
Hessische Hausstiftung Museum Schloss Fasanerie, Eichenzell
Diözesanmuseum, Würzburg
Wallfahrtskirche Schönbuchen bei Dautersdorf
Bischöfliche Residenz, Passau, Staatliches Bauamt Passau
Museum für Völkerkunde, Berlin
Lothar Fischer Museum
Getty Museum
Poldi Pezzoli Museum Mailand
Museo Bagatti Valsecchi, Mailand
Castello Sforzesco Mailand
Musei S. Giulia Brescia
Smithsonian Institution Washington DC NMAH
Sammlung Il Vittoriale
London

Beratend Tätig in Afghanistan – Herat für UNESCO
Beratend Tätig in Pakistan für Unesco – Makli und Aga Khan Trust for Culture – Lahore

Mitglied in folgenden Berufsverbänden

VDR                        Verband der Restauratoren e. V., Deutschland (vormals: DRV und AdR)
ICOM                      International Council of Museums
ICOM-CGCG          International Council of Museums – Ceramic Glass Conservation Group
IIC                           International Institute for Conservation, London
IGIIC                       Italian Group of the International Institute for Conservation, London
ICON                       The Institute of Conservation, UK (formals: UKIC)
ARR                        La Ragione del Restauro, Italien

 Besondere Kompetenzen: Fayence, Majolika, Steingut, Porzellan, Steinzeug, Terrakotta, glasierte und unglasierte Keramik (Kachelöfen), Nok-Keramik, Afrika-Keramik, Maya-Keramik, Präkolumbische Kunst, gefasste und ungefaßte Gipsobjekte, Scagliola, Stuckmarmor, Stuck, Alabaster, Pietra-Dura, Marmor, Glas (Glasobjekte, Hinterglasgemälde, bemaltes Glas in Eglomisé-Technik, Hohlgläser, Bergkristall, Glaslüster, venezianische Lüster, Kronleuchter, Porzellanlüster, Spiegel), Email, Elfenbein, Kombinierte Materialien, Moderne Materialien (Kunststoff, PVC, Synthetische Materialien), kaltbemalte Metalloberflächen und moderne Skulpturen (Eisen, Aluminium)Interessensgebiete: Keramik, Majolika, Porzellan, Steinzeug, Terrakotta, Kachelöfen, Gips, Scagliola, Glas, Glasobjekte, Hinterglasgemälde, bemaltes Glas in Eglomisé-Technik, Hohlgläser, Bergkristall, Glaslüster, venezianische Lüster, Kronleuchter, Porzellanlüster, Spiegel, Email

Restaurierung von Werken folgender Künstler des 20. Jahrhunderts
Damien Hirst, Jeff Koons, Kim Boulukos, Charlotte Hodes, Frank Stella, Fernando Botero, Matschinsky-Denninghoff, Alik Cavaliere, Franz von Stuck, Franz von Lenbach, Wassily Kandinsky, Pablo Picasso, Gianfranco Baruchello, Asger Jorn, Thomas Schütte, Paavo Tynell, Nelson Action Office, Lothar Fischer, Daniel Spoerri,  Gerhard Richter, Toni Stadler, Jörg von Manz, Ettore Sottsass, Piero Dorazio, Niki de Saint Phalle, Eduardo Chillida, Heith Haring, Luigi Ontani, Mirta Morigi, Ceramiche Vignoli, Guerrino Tramonti, Jean Prouvé, Josh Herman, Tschang Yeul Kim, John Chamberlain, etc.
• Reproduktionen von identischen Kopien nach Originalen, aus Keramik, glasiert und unglasiert und Lüsterteilen aus Glas
• Entwicklung eines Aufhängesystems “ranjo” zum Präsentieren und Aufhängen von Keramik, Porzellan und Glas-Objekten