Irmgard Schnell-Stöger
Diplom-Restaurator/in

1975-78 Praktikum. 1978-82 Studium der Technologie, Konservierung und Restaurierung von Gemälden und gefaßten Skulpturen bei Prof. Rolf Straub, an der Staatlichen Akademie für bildende Künste Stuttgart. 1982 Diplomabschluß.  1984 – 86 Teilzeitbeschäftigt am Bayerischen Nationalmuseum, Skulpturenrestaurierung. Seit 1982 in Oberammergau freiberuflich tätig