Jan Großmann
Diplom-Restaurator/in Dipl.-Restauratoren Anke & Jan Großmann GbR

Tätig für Kirchgemeinden im Denkmalpflegebereich, für Museen und private Auftraggeber, u. a.:

– Anhaltische Gemäldegalerie Dessau (Bestandserfassung altdeutsche Gemäldesammlung)

– Staatliche Kunstsammlungen Dresden (Restaurierung spätgotischer Altarflügel)

– Museum Burg Gnandstein (Konservierungen, Restaurierungen von Gemälden und Skulpturen, Gesamterfassung Gemäldebestand)

– Schlossbergmuseum Chemnitz (Konservierungen, Restaurierungen von Gemälden und Skulpturen)

– Ev.-Luth. Landeskirchenamt Sachsen (Restaurierung von Gemälden)

– Ev. Kirchgemeinde Meuselwitz-Reichenbach (Untersuchung, Gesamtkonzept und Restaurierung großer polychromer Objekte in der St. Johanniskirche Reichenbach sowie Restaurierung des Atars in der Kirche Meuselwitz)

– Dorfkirchgemeinden Culitzsch, Härtensdorf, Mülsen St. Jacob und Stangengrün (Restaurierung von 4 Peter-Breuer-Altären, in Culitzsch zusätzlich Restaurierung des Barockaltars im Rahmen eines EU-Projektes 1997)

– St. Johannis, Plauen (Untersuchung und ausgeführter Gestaltungsentwurf für die Innenraumausmalung)

– Lutherkirche Plauen (Konservierung von Teilen des Altars nach extremem Schimmelbefall und Klimaschäden)

– Museum Schloss Friedenstein Gotha (Restaurierung von Gemälden)

– Predigerkirche Eisenach (Restaurierung von Skulpturen)

– St. Johanniskirche Scheibenberg (Restaurierung von Altar und Kanzel)

– Klosterkirche St. Heinrich, Pirna (Restaurierung des spätgot. Altars nach Elbehochwasser 2002)

– Dorfkirche Thossen (Restaurierung des spätgot. Altars)

– Salvatorkirche Weißbach b. Zwickau (Untersuchung, Gesamtkonzept, Restaurierung Gesprengefiguren, Standflügel und predellenrelief Peter-Breuer Altar, Restaurierung Kanzel)

– Dorfkirche Limbach / Vogtl. (Restaurierung der Kanzel)

– Prießnitz, St. Anna (Konservierung großer polychromer Objekte nach Hitzeschaden)

– Ev.- Luth. Kirchgemeinde Kamenz (Restaurierung von Epitaphien und Gemälden, Erfassung des Kunstwerksbestandes, Konservierung und Teilrestaurierung von 2 spätgotischen Flügelaltären, Restaurierung des Hauptaltars in der St.-Annen-Kirche)

– Kirchgemeinde Mittelherwigsdorf (Restaurierung von Emporengemälden),

– zahlreiche Gemälde aus Privatbesitz

Nach 5jährigem Hochschulstudium der Restaurierung in Dresden seit 1990 gemeinsam mit Dipl.-Restauratorin Anke Großmann in Radebeul freiberuflich tätig. Eigenes Atelier und Ausführung von Arbeiten vor Ort.Besondere Kompetenzen:

Bearbeitung von Aufträgen von der Voruntersuchung über die Konzeptionserstellung bis zur Ausführung

Interessensgebiete:

Erhaltung von Peter-Breuer-Altären in Dorfkirchen; Restaurierung von Gemälden – gern auch aus Privatbesitz – vom Mittelalter bis ins 20. Jh.; Lösungsfindung für schwierige konservatorische Probleme, Zustandserfassung und Entwicklung von Gesamtkonzeptionen für polychromierte Ausstattungsstücke in ganzen Kirchenräumen.