Gina Gurgul: Temporäre Klimatisierung zur Unterstützung restauratorischer Maßnahmen (Download)

  Nicht nur durch geplante wissenschaftliche Experimente können Informationen erlangt werden, sondern auch in Situationen, die als Notfälle zu bezeichnen sind. Diese sind der Autorin in ihrer restauratorischen Praxis an Holztafelgemälden begegnet. An zwei unterschiedlichen Beispielen wird wird im Folgenden der Einsatz von gezielten klimatischen Schwankungen in Klimaboxen als restauratorische Maßnahme beschrieben. Die als Beispiele […]

3,99 

Artikelnummer: ISBN 978-3-930015-03-0 (11) Kategorien: , Schlüsselworte: ,

Beschreibung

 

Nicht nur durch geplante wissenschaftliche Experimente können Informationen erlangt
werden, sondern auch in Situationen, die als Notfälle zu bezeichnen sind. Diese sind der
Autorin in ihrer restauratorischen Praxis an Holztafelgemälden begegnet.
An zwei unterschiedlichen Beispielen wird wird im Folgenden der Einsatz von gezielten
klimatischen Schwankungen in Klimaboxen als restauratorische Maßnahme beschrieben.
Die als Beispiele angeführten Gemälde sind von der Autorin umfassend restauriert und dokumentiert
worden. Im ersten Fall handelt es sich um den linken Flügel eines osteuropäischen
Wandelaltars aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts und im zweiten um
ein niederländisches Holztafelgemälde aus dem 17. Jahrhundert. Der Text erläutert Herangehensweisen
und Beobachtungen.
Bei der Durchführung der klimatischen Prozesse wurde die Restauratorin von erfahrenen
Kolleginnen und Kollegen begleitet und beraten. Dieser fachliche Austausch führte zur
erfolgreichen Durchführung der Klimatisierungen.

Einzelbeitrag aus dem Band “Konservierung und Restaurierung von Holztafelgemälden – Erfahrungen aus der Praxis” (S. 140–149).

 

Erschienen in:

Konservierung und Restaurierung von Holztafelgemälden – Erfahrungen aus der Praxis,
Beiträge zur gleichnamigen Fachtagung vom 8. bis 10. Mai 2015 in Dresden
Verband der Restauratoren (Hg.),
E-Book (pdf), 260 Seiten, zahlreiche Abbildungen,
Eigenverlag Bonn, 2019
ISBN 978-3-930015-03-0
Erhältlich als Einzelartikel (3,99 Euro) oder
als Gesamtausgabe mit allen 20 Artikeln (29,90 Euro) zum Download.

Die Infoseiten der Gesamtausgabe (Impressum, Inhaltsverzeichnis, Grußwort, Vorwort, Autorenverzeichnis) können Sie hier einsehen.