Friederike Labahn: Zur Konservierung und Restaurierung eines Holztafelgemäldes eines Rundepitaphs aus der St.-Wenzelskirche Naumburg (Download)

  Konvex gewölbte Holztafelgemälde erfordern aufgrund ihrer besonderen Form auch besondere Maßnahmen bei der Konservierung und Restaurierung. Diese werden am Beispiel einer Holztafel mit der Darstellung „Bekehrung des Paulus“ beschrieben. Dabei handelt es sich um das Hauptstück eines halbrunden konvex gewölbten Epitaphs aus der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts, das zur Ausstattung der St.-Wenzelskirche in […]

3,99 

Artikelnummer: ISBN 978-3-930015-03-0 (12) Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

 

Konvex gewölbte Holztafelgemälde erfordern aufgrund ihrer besonderen Form auch besondere
Maßnahmen bei der Konservierung und Restaurierung. Diese werden am Beispiel
einer Holztafel mit der Darstellung „Bekehrung des Paulus“ beschrieben. Dabei handelt es
sich um das Hauptstück eines halbrunden konvex gewölbten Epitaphs aus der ersten Hälfte
des 17. Jahrhunderts, das zur Ausstattung der St.-Wenzelskirche in Naumburg (Saale) gehört.
Nach der technologischen Beschaffenheit wird beschrieben, wie die Stabilität der
Holztafel wiederhergestellt werden konnte. Im Ergebnis der Konservierung und Restaurierung,
die die Verfasserin im Jahr 2010 im Zuge ihrer Diplomarbeit an der Hochschule für
Bildende Künste (HfBK) Dresden durchführte, ist eine Wiederaufhängung an einem Pfeiler
im Kircheninneren möglich. Abschließende Arbeiten sowie die Konservierung und Restaurierung
des zum Epitaph gehörenden Holztafelgemäldes mit der Darstellung der Stifterfamilie
übernahmen Studierende der HfBK.

Einzelbeitrag aus dem Band “Konservierung und Restaurierung von Holztafelgemälden – Erfahrungen aus der Praxis” (S. 150–161).

 

Erschienen in:

Konservierung und Restaurierung von Holztafelgemälden – Ehrfahrungen aus der Praxis,
Beiträge zur gleichnamigen Fachtagung vom 8. bis 10. Mai 2015 in Dresden
Verband der Restauratoren (Hg.),
E-Book (pdf), 260 Seiten, zahlreiche Abbildungen,
Eigenverlag Bonn, 2019
ISBN 978-3-930015-03-0
Erhältlich als Einzelartikel (3,99 Euro) oder
als Gesamtausgabe mit allen 20 Artikeln (29,90 Euro) zum Download.

Die Infoseiten der Gesamtausgabe (Impressum, Inhaltsverzeichnis, Grußwort, Vorwort, Autorenverzeichnis) können Sie hier einsehen.