Karenzvertretung Gemälderestaurator*in

Das Universalmuseum Joanneum sucht als Karenzvertretung zum Eintritt mit 1. Oktober 2022 befristet auf zwei Jahre im Ausmaß von 20 Wochenstunden eine*n Gemälderestaurator*in.  

Stellenangebote
Erstellt vor 2 Wochen

Das Universalmuseum Joanneum ist mit 4,9 Millionen Sammlungsobjekten und rund 500 ständigen Mitarbeiter*innen die wichtigste wissenschaftlich-kulturelle Institution des Landes Steiermark und das größte Universalmuseum Mitteleuropas. Zur Unterstützung unseres Teams im Referat Restaurierung suchen wir als Karenzvertretung zum Eintritt mit 1. Oktober 2022 befristet auf zwei Jahre im Ausmaß von 20 Wochenstunden eine*n Gemälderestaurator*in. 

In dieser Aufgabe sind Sie verantwortlich für die Durchführung von Restaurierungen von Gemälden und Skulpturen sowie Pflegearbeiten an diesen. Außerdem erstellen Sie Zustandsprotokolle, nehmen Leihobjekte an und unterzeichnen deren Protokolle. Sie unterstützen das Team der Restaurierung bei den Ausstellungsvor- und -nachbereitungen. Unsere Sammlungen umfassen bildende Kunst vom 16. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Das bringen Sie mit:  

  • Sie haben vor Kurzem Ihr Fach- oder Hochschulstudium im Bereich der Konservierung und Restaurierung von Objekten (A) / Kunsthandwerk (D) mit dem Fachgebiet Gemälde abgeschlossen.
  • Sie haben den Wunsch, museale Erfahrungen zu sammeln bzw. diese zu erweitern.
  • Sie sind mit theoretischem und praktischem Wissen im Umgang mit wertvollem Kulturgut vertraut.
  • Sie haben Erfahrung auf dem Gebiet der fotografischen und schriftlichen Dokumentation von Sammlungsgegenständen.
  • Sie besitzen theoretische und praktische Fähigkeiten im Bereich der Oberflächenreinigung, Konservierung und Restaurierung von Arbeiten an Leinwand-, Holz- und Metallträgern sowie die Durchführung von Maßnahmen wie Reinigung, Kittung, Retusche und Firnisaufbau.
  • Sie meistern zuverlässig und auch selbstständig die Ihnen übertragenen Arbeiten.
  •  Sie arbeiten gerne im Team, legen Wert auf eine genaue Ausführung Ihrer Arbeiten und erzielen auch unter Zeit- und Termindruck zuverlässige Resultate.

Das bieten wir Ihnen:

  • Interessante Einblicke in die museale Arbeit, speziell bei der Planung, Koordination und Arbeit im Vorfeld einer Sonderausstellung.
  • Gemeinsames Entwickeln von Konservierungs- und Restaurierungskonzepten.
  • Die Möglichkeit, an Museumsobjekten konservatorische und restauratorische Arbeiten unter der Betreuung des Leiters des Referats Restaurierung durchzuführen.
  • Mitarbeit bei Vorbereitung, Aufbau und Bestückung von Sonderausstellungen

Bei uns werden Sie sowohl Ihr theoretisches Wissen als auch Ihre handwerklichen und organisatorischen Fähigkeiten in der Praxis umsetzen können. Eine sehr spannende, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe wartet auf Sie! Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz mit Parkmöglichkeiten und einer bezahlten Mittagspause im Ausmaß von täglich 30 Minuten ab einer täglichen Arbeitszeit von 6 Stunden. Als Gesellschaft des Landes Steiermark können wir unseren Mitarbeiter*innen ein hohes Maß an Sicherheit und Stabilität zusichern. Die Stelle ist entsprechend unserer Gehaltsordnung mit mindestens € 2.330,00 brutto pro Monat auf Vollzeitbasis dotiert. Bei entsprechender Qualifikation und Praxis ist eine Anrechnung von Vordienstzeiten möglich.
Für Neuaufnahmen in das Universalmuseum Joanneum ist die Erfüllung des COVID-19-Impfpflichtgesetz Voraussetzung.

Über Ihre Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf freut sich:
Universalmuseum Joanneum | Personalentwicklung
Katharina Fochler, MA
+43(0)660/4108569
www.museum-joanneum.at/jobs

 

 

Anbieter Universalmuseum Joanneum

Ansprechpartner Katharina Fochler, MA

Straße Mariahilferstraße 4

Ort Graz

PLZ 8020

Mobil +43 660 4108569

Website www.museum-joanneum.at/jobs

Job Features

Stellen-KategorieGemälde

Apply Online