Studienvorbereitendes Praktikum in der Archäologischen Restaurierung

Das Braunschweigische Landesmuseum bietet ab Januar 2022 ein studienvorbereitendes Praktikum (unentgeltlich; 6 oder 12 Monate) in der Restaurierung „Archäologisches Kulturgut“ an.

Praktikumsangebote
Erstellt vor 1 Monat

Das Braunschweigische Landesmuseum bietet ab Januar 2022 ein studienvorbereitendes Praktikum (unentgeltlich; 6 oder 12 Monate) in der Restaurierung „Archäologisches Kulturgut“ an. Bewerber und Bewerberinnen sollten über handwerkliches Geschick (gerne auch eine handwerkliche Vorbildung) sowie Abitur oder Fachhochschulreife verfügen. Einsatzort ist Wolfenbüttel: Hier befinden sich die Magazine und die Restaurierungswerkstatt der archäologischen Sammlung unseres Hauses.

 

Das Braunschweigische Landesmuseum ist seit mehr als 125 Jahren ein zentraler Ort, an dem die Zeugnisse der Archäologie, Geschichte und Kultur des ehemaligen Herzogtums und des Landes Braunschweig bewahrt, erforscht und vermittelt werden. Es gehört zu den 3Landesmuseen, dem größten Museumsbetrieb Niedersachsens mit Sitz in der Löwenstadt Braunschweig (ca. 250.000 Einwohner). Der Betrieb besteht aus dem Braunschweigischen Landesmuseum, dem Herzog Anton Ulrich-Museum und dem Staatlichen Naturhistorischen Museum und befindet sich in der Trägerschaft des Landes. Weitere Informationen zu unserem Haus entnehmen Sie bitte der website www. 3landesmuseen.de

 

Bei Interesse kontaktieren Sie uns:

Dr. Babette Ludowici
Abteilungsleitung BLM-Archäologie
E-Mail b.ludowici(at)3landesmuseen.de
Telefon 05331 8586 – 9911

 

Dipl. Rest. (FH) Sven Spantikow
BLM-Archäologie
E-Mail s.spantikow(at)3landesmuseen.de
Telefon 05331 8586 – 9930

 

Job Features

Stellen-KategorieArchäologisches Kulturgut

Apply Online