Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Call for Papers „Technologie und Konservierung textiler Bildträger“

2. September

Die Sprecher der VDR Fachgruppe Gemälde planen mit freundlicher Unterstützung und in fachlicher Kooperation der Hochschule für Bildenden Künste Dresden vom 4. bis 6. Juni 2020 eine „Fachtagung zur Technologie und Konservierung textiler Bildträger in Dresden“.

Die geplante Tagung rückt aktuelle konservatorische Ansätze und neue kunsttechnologische Erkenntnisse in den Fokus. Ergebnisse aus der Forschung sollen genauso zur Sprache kommen wie Einblicke in die Praxis. Wünschenswert wären auch Beiträge, die zeigen, wie wichtig ein Zusammenspiel von beidem ist. Das Tagungsthema ermöglicht ein entsprechend breites Spektrum, wie sie dem Call for Papers entnehmen können. Beteiligen Sie sich mit einem Vortrag oder einem Poster! Oder sind Ihnen spannende Projekte bekannt? Dann leiten Sie den CfP gern weiter! Innovative Ansätze aus der Berufspraxis sind besonders willkommen.

Wir hoffen, mit Ihrer Hilfe ein vielfältiges Programm zusammenstellen zu können, das von der Grundlagenforschung bis hin zum Fallbeispiel aus der Praxis reichen soll.
Wir freuen uns über zahlreiche Abstracts.

Call For Papers

Einsendeschluss für Abstracts: 2. September 2019

Bitte senden Sie Ihren Beitrag an bildtraeger[at]restauratoren.de

Alle weiteren Information zum Call for Papers finden Sie im PDF zum Download. 

Veranstaltungsort

Hochschule für Bildende Künste
Güntzstrasse 34
01099 Dresden

Kontakt

Bei Fragen melden Sie sich bitte beim Tagungsteam unter bildtraeger[at]restauratoren.de

Sprechgremium der VDR Fachgruppe Gemälde
Nicoline Zornikau, Theresa Bräunig, Lydia Schmidt, Anne Levin

HfBK Dresden
Prof. Dr. Ursula Haller, Sandra Plötz

Partner

Bildnachweis

Wischniowski, HfBK Dresden

Details

Datum:
2. September
Veranstaltungskategorien:
, ,