Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tagung „Im Fokus: Licht! – Beleuchtung von kunst- und kulturhistorischen Exponaten“

26. September - 28. September

Die VDR Fachgruppe Präventive Konservierung plant mit freundlicher Unterstützung der Klassik Stiftung Weimar die Fachtagung „Im Fokus: Licht! – Beleuchtung von kunst- und kulturhistorischen Exponaten“ vom 26.–28.09.2019 im Goethe-Nationalmuseum in Weimar.

Die Tagung soll praxisorientiert sein und richtet sich an Restauratoren und Ausstellungsmacher gleichermaßen. Neben anwendbaren Forschungsergebnissen sollen kleine und große Lösungen präsentiert werden, Best-Practice-Beispiele oder auch Maßnahmen, die das erwünschte Ziel nicht in Gänze erreichen konnten. Die Themenschwerpunkte sollen Lichtqualität, Lichtschutz, Lichttechnik und Lichtgestaltung in all ihren Facetten sein. Neben Vorträgen sind auch Posterbeiträge vorgesehen. Tagungssprachen sind Deutsch und Englisch.

Die Fachgruppe freut sich über Ihre Einsendungen! Sie kennen weitere spannende Projekte zum Thema Licht oder den genannten Schwerpunkten? Dann leiten Sie den Call for Papers gerne weiter!

Programm

Im Frühsommer wird hier das Programm zur Verfügung stehen.

Veranstaltungsort

Goethe-Nationalmuseum
Frauenplan 1
99423 Weimar

Kontakt

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei den Sprechern Cord Brune, Regina Klee und Laura Petzold der VDR Fachgruppe Präventive Konservierung unter praeventive-konservierung[at]restauratoren.de

Partner

Die Veranstaltung wird vom VDR mit freundlicher Unterstützung der Klassik Stiftung Weimar ausgerichtet.

Sponsoren

       

Bildnachweis

© Gemeinfrei. J. A. Houston, 1870. Das Bild zeigt Isaac Newton, der mit einem Prisma weißes Sonnenlicht spektral zerlegt.

Details

Beginn:
26. September
Ende:
28. September
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Goethe-Nationalmuseum
Frauenplan 1
Weimar,99423Deutschland
+ Google Karte