Willkommen beim Verband der Restauratoren!

Wir sind der Berufs- und Fachverband für Restauratoren und vertreten rund 3.000 Mitglieder auf Bundesebene. Wir engagieren uns für den Schutz und die sachgerechte Bewahrung unseres gemeinsamen Kunst- und Kulturgutes.

Wir geben dem Kulturerbe ein Gesicht!

Kunstwerke und Kulturgüter stiften Identität und geben uns einen lebendigen Einblick in die Vergangenheit. Sie zu schützen und für die Nachwelt zu bewahren, ist die besondere Aufgabe der Restauratoren.

Gut aufgestellt mit dem VDR

Als Berufs- und Fachverband vertreten wir die Belange unserer Mitglieder gegenüber Politik und Verwaltung. Unseren Mitgliedern bieten wir Beratung,Unterstützung sowie eine Vielzahl von Vorteilen und Vergünstigungen.

VDR-Newsletter

Monatlich kostenlos Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Bitte gib Deinen Namen ein.
Bitte gib eine valide E-Mail Adresse an.
Etwas ist schief gegangen. Bitte prüfe Deine eingaben und versuche es erneut.

Wo steht die Restaurierung heute?

Eine Bestandsaufnahme zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 legt der VDR mit seinem druckfrischen Tagungsband FORWARD vor. Dieser ist ab sofort als Druckwerk und E-Book kostenfrei erhältlich.

Veranstaltungen des VDR

Die Pflege und Bewahrung der ihnen anvertrauten Werke und Objekte ist eine wesentliche Aufgabe der Museen.
Mit dem Restaurierungsprogramm Bildende Kunst unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen Museen und Sammlungen darin, dringend notwendige und für ihre Arbeit unerlässliche Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen durchzuführen. Dabei kooperiert das Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) mit dem Verband der Restauratoren (VDR), bei dem die Koordinationsstelle angesiedelt ist. Seit 2008 konnten rund 100 Projekte zur Restaurierung und Konservierung von Werken der Bildenden Kunst gefördert werden. Auf unserer Website informieren wir über bisherige Projekte, Förderrichtlinien und Antragstellung.

NRW-Logo_2017_Farbig

Kunstwerke der Reformation

Passend zum 500jährigen Reformationsjubiläum legt der Verband der Restauratoren eine Publikation vor, die Forschungs- und Restaurierungsprojekte reformationszeitlicher Bau- und Kunstwerke in den Mittelpunkt stellt. Ab sofort direkt beim Imhof Verlag erhältlich.

Die neue Ausgabe der "Beiträge"

Ausgabe 2/2017 der VDR-Fachzeitschrift legt einen Fokus auf das Sammeln und Bewahren von Performance Kunst und beleuchtet weitere spannende Themen aus verschiedenen Fachbereichen der Konservierung und Restaurierung. Ab sofort bestellbar im Shop.

Transparente Oberflächen

Ein wichtiger Baustein in der restaurierungswissenschaftlichen Literatur ist nun erschienen. Erhältlich als Druckwerk und kostengünstiger Download. Erhältlich im Shop als Druckausgabe oder in digitaler Fassung. Es ist auch der Download einzelner Artikel für je 3,99 Euro möglich. Zum Shop.

In unserer Mediathek finden Sie Videos und Podcasts, die sich mit der Bewahrung von Kunst- und Kulturgütern beschäftigen und einige Veranstaltungen des VDR dokumentieren. An dieser Stelle sehen Sie den Film “Vom Atmen der Bilder” von Prof. Volker Schaible aus dem Jahr 1989. Dieser zeigt in Zeitraffungen die Bewegungen in Gemäldestrukturen, hervorgerufen durch gezielte Veränderungen der klimatischen Umgebungsbedingungen.

Save the Date. Der VDR präsentiert sich am Stand C 90 in Halle 3.2.