VDR-Weiterbildungen

Dank seiner kollegial geprägten Strukturen (Fach-, Interessen- und Landesgruppen) sorgt der VDR auf verschiedenen Ebenen für eine fachliche, interdisziplinäre Vernetzung seiner Mitglieder.
Im Sinne des „Lifelong Learning“ unterstützt der VDR seine Mitglieder in der Fort- und Weiterbildung. Im Sinne seiner Satzung  (§2 und 3) richtet der Verband selbst Seminare, Workshops,Tagungen aus und erkennt zur Weiterqualifizierung Angebote ausgewählter Partner an.

Aktuelle Weiterbildungsangebote

Weiterbildung – Die Büchse der Pandora IV

Auch in diesem Jahr veranstalten die Paz Laboratorien Weiterbildungskurse zum Thema der Biozidproblematik in musealen Sammlungen. Die Kursinhalte wurden grundlegend modifiziert und auf die neuesten Erkenntnisse im Bereich der Risikobewertung, des Umgangs mit kontaminierten Objekten und innovativer Dekontaminationsmethoden ausgerichtet. Die einzelnen Kursmodule wurden ergänzend aufeinander abgestimmt. Die Kursinhalte dienen als Basis zur Professionalisierung der eigenen […]

VERSCHOBEN: 11. Restauratorentag „SPUREN suchen. GESCHICHTE(N) finden – Wissenschaften am Kulturgut“

VERSCHOBEN Aus Vorsorge gegen die Ausbreitung des Coronavirus und zum Schutz aller Beteiligten wurde entschieden die Tagung zu verschieben. Wir bitten um Ihr Verständnis. Über den neuen Termin werden wir Sie frühzeitig informieren. Der VDR plant den 11. Restauratorentag für 2021 in Kassel. Die Tagung „SPUREN suchen. GESCHICHTE(N) finden – Wissenschaften am Kulturgut“ wird sich […]

VERSCHOBEN: Tagung „Die Digitalisierung in der Restaurierung“

Die HAWK in Hildesheim organisiert eine internationale Tagung zum Thema „Die Digitalisierung in der Restaurierung“. Die Tagung, die ursprünglich für den 13.-15.05.2020 angesetzt war, wird aus Vorsorge gegen die Ausbreitung des Corona-Virus auf den 06.-08.05.2021 verschoben.

AGB VDR-Veranstaltungen

Hier können Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen des VDR einsehen.

Vom VDR anerkannte Weiterbildungsangebote

Unter dem Vorzeichen „Lebenslanges Lernen“ ist es dem Verband der Restauratoren ein Anliegen, seinen Mitgliedern ein möglichst breites Weiterbildungsangebot zu eröffnen. Angesichts eigener Kapazitätsgrenzen erkennt der VDR auch Kursangebote anderer Anbieter an. UNter anderem durch Nachweis anerkannter Weiterbildungen in einem angemessenen Umfang können z.B. assoziierte Verbandsmitglieder die ordentliche Mitgliedschaft erlangen.

Zu den „anerkannten Weiterbildungen“ im Sinne der VDR-Satzung zählen die: