VDR-Weiterbildungen

Der VDR unterstützt seine Mitglieder in der Fort- und Weiterbildung. Dank seiner kollegial geprägten Strukturen (Fach-, Interessen- und Landesgruppen) sorgt der VDR auf verschiedenen Ebenen für eine fachliche, interdisziplinäre Vernetzung seiner Mitglieder. Im Sinne des „Lifelong Learning“ bietet der VDR zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Regelmäßige Treffen, Exkursionen, Seminare, Workshops und Tagungen helfen dabei, dass eigene Know-how zu vertiefen und den kollegialen Austausch zu pflegen.

Aktuelle Weiterbildungsangebote des VDR

Save the date „VergabSem 2019 – Einführung in die Unterschwellenwertvergabe“

Im Februar 2019 (23.02.2019) veranstaltet die IGSF in der Reihe „VergabSem“ ein eintägiges Seminar zum Thema Unterschwellenwertvergabe nach der neuen Unterschwellenvergabeordnung.

Save the date „Die Fassung bewahren“

Der VDR und die Fachgruppe Polychrome Bildwerke laden mit freundlicher Unterstützung der Technischen Universität München zu der Tagung „Die Fassung bewahren. Konservierung und Restaurierung polychromer Bildwerke“ am 22. und 23.03.2019 herzlich ein. Im Blickpunkt der Tagung liegen die besonderen Herausforderungen polychromer Bildwerke sowie die restauratorischen Fragestellungen zum Umgang mit beschädigten Oberflächenstrukturen oder einer veränderten Farbigkeit […]

Save the date „Ein Stück Alltag – Möbel und andere Dinge der Alltagskultur aus Holz in der Konservierung und Restaurierung“

Die Fachgruppe Möbel und Holzobjekte im VDR veranstaltet mit der freundlichen Unterstützung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg vom 09.  bis 11. Mai 2019 eine Fachtagung mit dem Thema: „Ein Stück Alltag – Möbel und andere Dinge der Alltagskultur in der Konservierung und Restaurierung“. Im Rahmen der Tagung wird auch das 40-jährige Jubiläum der Fachgruppe gefeiert.

AGB VDR-Veranstaltungen

Hier können Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen des VDR einsehen.