VDR-Weiterbildungen

Der VDR unterstützt seine Mitglieder in der Fort- und Weiterbildung. Dank seiner kollegial geprägten Strukturen (Fach-, Interessen- und Landesgruppen) sorgt der VDR auf verschiedenen Ebenen für eine fachliche, interdisziplinäre Vernetzung seiner Mitglieder. Im Sinne des „Lifelong Learning“ bietet der VDR zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Regelmäßige Treffen, Exkursionen, Seminare, Workshops und Tagungen helfen dabei, dass eigene Know-how zu vertiefen und den kollegialen Austausch zu pflegen.

Aktuelle Weiterbildungsangebote des VDR

Vortrag: Das Chinesische Haus in Oranienbaum – Ein Sinnbild der Toleranz

Am Donnerstag, dem 28. September 2017, um 18 Uhr, lädt die Landesgruppe Sachsen-Anhalt zu einem Vortrag ins Kunstmuseum Moritzburg Halle ein. Referent Robert Hartmann ist Referatsleiter für Bauforschung und Denkmalpflege in der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz.

Exkursion zu Kunst- und Wunderkammern in und um Wien

Die Fachgruppe Kunsthandwerkliche Objekte lädt vom 20.-21. Oktober 2017 zu einer besonderen Exkursion zu drei faszinierenden Kunst- und Wunderkammern in und um Wien ein. Stationen werden u. a. die weltweit bedeutendste Kunstkammer ihrer Art im Kunsthistorischen Museum Wien, die Sammlungen der Kunst- und Wunderkammer des Zisterzienserpriorats Neukloster und die barocke Schatzkammer auf der Burg Forchtenstein […]

Exkursion der Fachgruppe Technisches Kulturgut nach Hamburg

Mit der Veranstaltungsreihe „… 3, 2, 1!“ möchte die Fachgruppe Technisches Kulturgut in den kommenden Jahren an drei unterschiedlichen Arealen der Industriekultur das Verständnis für und die Bereitschaft zum Erhalt des Kulturguts der Moderne fördern. Den Auftakt bildet eine Exkursion nach Hamburg zum Thema „Krane, Greifer, schwimmende Objekte“ am 27./28.10.2017.

Call for Papers: 3D – Durchblick oder Datenmüll?

Der VDR organisiert am 2. und 3. März 2018 mit freundlicher Unterstützung der Hochschule für Bildende Künste Dresden die Tagung „3D – Durchblick oder Datenmüll? Dreidimensionale Scan-Verfahren in der Konservierung Restaurierung“. Abgabetermin für Abstracts ist der 30. Oktober 2017.

Messestand, Mitgliederversammlung, Gremientreffen, Bunter Abend – VDR-Aktivitäten während der Exponatec

Zum fünften Mal in Folge ist der VDR vom 22.-24. November 2017 auf der Messe EXPONATEC vertreten. Dank der Relevanz der Messe, ihrer zentralen Lage und bester Erreichbarkeit, der parallel stattfindenden Kunstmesse Cologne Fine Arts und einer Fülle spannender Veranstaltungen sind Messestand, Tagungen und Mitgliedertreffen in den „ungeraden Jahren“ jedes Mal gut und gern besucht.

Symposium „Trompe-l’œil – Illusion und Wirklichkeit“

Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahrs 2018 (ECHY) möchten die deutschsprachigen europäischen Restauratorenverbände ihre Zusammenarbeit mit einer gemeinsamen Fachtagung vertiefen. Die Konferenz ist als zweitägiges Symposium geplant und wird im Rahmen der EXPONATEC COLOGNE in Köln am 23. und 24.11.2017 stattfinden.

15. Mitgliederversammlung VDR

Am 25.11.2017 findet von11-17 Uhr die 15. Mitgliederversammlung des VDR statt. Neben wichtigen inhaltlichen Themen stehen zwei Jahre nach der letzten MV erneut Präsidiumswahlen an. Einladung, Tagesordnung und Anträge gehen allen VDR-Mitgliedern fristgerecht per Post im September zu.

AGB VDR-Veranstaltungen

Hier können Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen des VDR einsehen.