VDR-Weiterbildungen

Der VDR unterstützt seine Mitglieder in der Fort- und Weiterbildung. Dank seiner kollegial geprägten Strukturen (Fach-, Interessen- und Landesgruppen) sorgt der VDR auf verschiedenen Ebenen für eine fachliche, interdisziplinäre Vernetzung seiner Mitglieder. Im Sinne des „Lifelong Learning“ bietet der VDR zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Regelmäßige Treffen, Exkursionen, Seminare, Workshops und Tagungen helfen dabei, dass eigene Know-how zu vertiefen und den kollegialen Austausch zu pflegen.

Aktuelle Weiterbildungsangebote des VDR

Treffen der Fachgruppe Möbel und Holzobjekte im Rahmen der Ausstellung über die Restaurierung des Tobsdorfer Chorgestühls

Am Samstag, dem 28. Juli 2018 um 14 Uhr beginnt an der HAWK Hildesheim das Treffen der Mitglieder der VDR-Fachgruppe Möbel und Holzobjekte. Das Treffen findet statt im Rahmen der Ausstellungseröffnung (ab 11 Uhr) über „Das Tobsdorfer Chorgestühl und seine Restaurierung. Siebenbürgische Chorgestühle des Meisters Johannes Reychmut aus Schäßburg“.

Call for Papers „Die Fassung bewahren. Keep color – keep cool“

Der VDR und die Fachgruppe Polychrome Bildwerke laden mit freundlicher Unterstützung der Technischen Universität München zu der Tagung „Die Fassung bewahren. Konservierung und Restaurierung polychromer Bildwerke“ am 22. und 23.03.2019 herzlich ein.

Konstituierende Sitzung der neuen VDR-Fachgruppe „Foto, Film und Audiovisuelles Kulturgut“

Die Mitgliederversammlung hat im November 2017 dem Antrag auf Gründung der neuen Fachgruppe Fotografie/Film/Audiovisuelles Kulturgut zugestimmt. Diese soll fortan die fachliche Arbeit der auf diese Material- und Objektgruppe spezialisierten Restauratoren intensivieren und den fachlichen Austausch fördern. Die Fachgruppe lädt am 22. September 2018 zu einer ersten konstituierenden Sitzung ein.

Europäischer Tag der Restaurierung

  Am 14. Oktober 2018 ist der erste europäische Tag der Restaurierung!  Deutschland- und europaweit geben Restauratoren an diesem Sonntag exklusive Einblicke in ihre Arbeitsplätze, die sich in Museen, privaten Ateliers, den Hochschulen, Denkmalämtern und Schlösserverwaltungen befinden. Besucher sind herzlich eingeladen, Fallbeispiele aktueller Konservierungs- und Restaurierungsprojekte kennenzulernen. Alle Restauratoren sind dazu aufgerufen, sich an diesem […]

VDR-Mitgliederversammlung und Gremientreffen auf der Messe denkmal

Der VDR auf der Messe – Aktionen am Stand H41 Wie in den zurückliegenden Jahren ist der VDR erneut auf der denkmal 2018 vertreten, die einen Höhepunkt zum Europäischen Kulturerbejahr darstellt. An einem 80 Quadratmeter großen Stand können Besucher Restauratoren verschiedener Fachgruppen über die Schulter schauen. Auch sind Vertreter der Interessengruppen Selbständige Freiberufler und Restauratoren […]

„Kulturerbe braucht Restauratoren“

Gemeinsame Fachtagung des Verbandes der Restauratoren e.V. (VDR) und des Verbandes der Restauratoren im Handwerk e.V. (VRH) am 9. November 2018 von 14-17 Uhr auf der Messe denkmal in Leipzig.

Call for Papers „Ein Stück Alltag – Möbel und andere Dinge der Alltagskultur aus Holz in der Konservierung und Restaurierung“

Die Fachgruppe Möbel und Holzobjekte im VDR veranstaltet mit der freundlichen Unterstützung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg vom 09.  bis 11. Mai 2019 eine Fachtagung mit dem Thema: „Ein Stück Alltag – Möbel und andere Dinge der Alltagskultur in der Konservierung und Restaurierung“. Im Rahmen der Tagung wird auch das 40-jährige Jubiläum der Fachgruppe gefeiert.

AGB VDR-Veranstaltungen

Hier können Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen des VDR einsehen.