Über uns

Die „Restauratoren in Ausbildung“, kurz RiA, sind eine Interessengruppe im Verband der Restauratoren, in der Studierende und Praktikanten organisiert sind.

Teilnehmer des Studierendenkolloquiums.
Teilnehmer des Studierendenkolloquiums.

Als Ansprechpartner:innen für angehende Restaurator:innen beantworten wir Eure Fragen zum studienvorbereitenden Praktikum, Studium und zum Berufseinstieg. Wir organisieren bundesweite Treffen von und für Praktikant:innen und Studierende. Wir sorgen für bessere Vernetzung und mehr Austausch zwischen den Studierenden der Hochschulen und arbeiten in Teams gemeinsam an verschiedenen ausbildungsrelevanten Themen. Ebenso haben wir stets ein offenes Ohr für eure Probleme oder Schwierigkeiten im Praktikum und im Studium, und sind bemüht, gemeinsam mit euch Lösungen/Lösungsansätze zu finden.

Die drei ehrenamtlichen Sprecher:innen der Interessengruppe werden alle zwei Jahre neu gewählt. Sie vertreten die Interessen der Restaurator:innen in Ausbildung in ganz Deutschland. Außerdem bringen sie die Anliegen der Auszubildenden in den Vorstand des Berufsverbandes VDR ein und diskutieren bei berufspolitischen Entscheidungen mit. Auch vertreten sie Euch bei den jährlichen Treffen der deutschsprachigen Hochschulen, bei denen sich die Lehrbeauftragten und Berufsverbände zu wichtigen Themen und Entwicklungen austauschen.

Unsere Aktivitäten und Themen

Gemeinsam mit anderen Studierenden der deutschen Hochschulen wollen wir Verbesserungen für die Restauratoren in Ausbildung bewirken und grundlegende Arbeitshilfen schaffen. Nachfolgend sind Themen und Aktivitäten aufgelistet, an denen wir aktuell arbeiten und die uns im Besonderen am Herzen liegen. Bei sämtlichen Punkten ist Eure Mitarbeit herzlich willkommen!

Studium der Restaurierung an der HTW Berlin. Foto: Alexandra Jeberien
Studium der Restaurierung an der HTW Berlin. Foto: Alexandra Jeberien

Recherchehilfe für Studierende

Von Studierenden und Paktikant:innen kam in den vergangenen Jahren wiederholt ein Anliegen zur Sprache: Im Bereich der Restaurierung werden viele relevante Abschlussarbeiten geschrieben. Jedoch ist deren Verfügbarkeit, Nutzung und Reichweite verbesserungswürdig.

Als Interessengruppe haben wir uns diesem Thema angenommen. Entstanden ist eine PDF-Liste, mit deren Hilfe nach Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten der deutschsprachigen Restaurierungsstudiengängen gesucht werden kann.

Die Liste ist sortiert nach Hochschulen, Universitäten und Akademien. Zudem sind Datenbanken und Homepages aufgelistet, über die Abschlussarbeiten und/oder Abstracts zu finden sind. Auch sind weitere konservierungs- und restaurierungsrelevante Recherchemöglichkeiten aufgeführt. Diese sind thematisch geordnet, mit Links und einer kurzen Beschreibung versehen.

Hier geht es zur Liste im internen Mitgliederbereich.

Interessengruppen-sprecher:innen

Lale von Baudissin

Sprecherin

Mobil: 0157 55714525

Maria Grishina

Stellvertreterin

Tel.: 0176  20433711

Franz Rewoldt

Stellvertreter

Tel.: 0174 7807614

Digitales StuKo

Beim VDR Mitglied in Ausbildung werden

Nichts ist wichtiger, als schon zum Berufseinstieg ein fachliches Netzwerk aufzubauen. Als Interessengruppe bieten wir Euch die Gelegenheit, über die Grenzen der eigenen Hochschule hinweg Gleichgesinnte kennenzulernen, die Euch – so hoffen wir – ein Berufsleben lang begleiten.

Lasst Euch inspirieren, bringt Euch ein und helft mit, unseren zukünftigen Beruf mitzugestalten. Falls Ihr noch kein VDR-Mitglied seid. Die Mitgliedschaft für Praktikant:innen und Studierende ist für nur 13 Euro im Jahr möglich! Damit sind auch einige Vorteile wie der Bezug der VDR-Fachzeitschrift und freier Eintritt in kooperierende Museen verbunden.

Weiterführende Infos