Interessengruppe Restauratoren in Ausbildung

Aktuelle Meldungen

Restauratorin Andrea Funck ist neue Professorin an der ABK Stuttgart

30. April 2019

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK Stuttgart) besetzt zum 1. Mai 2019 im Studiengang Konservierung und Restaurierung von archäologischen, ethnologischen und kunsthandwerklichen Objekten eine Professur mit Dr. Andrea Funck neu. Sie folgt auf Prof. Dr. Gerhard Eggert, der an der Akademie von 1998 bis zu seinem Ruhestand im März 2019 lehrte. Prof. Dr. […]

Neue Professorinnen für Gemälde und Skulptur an der abk Stuttgart

25. April 2019

Personalia zum Sommersemester 2019: Wibke Neugebauer und Anna von Reden neue Professorinnen für Konservierung und Restaurierung von Gemälden und gefassten Skulpturen Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK Stuttgart) hat zum Sommersemester 2019 im Studiengang Konservierung und Restaurierung von Gemälden und gefassten Skulpturen eine Professur mit Dr. Wibke Neugebauer und Dr. Anna von Reden […]

Einblick, Eignung, Einstieg – erstes deutschlandweite Treffen für Vorpraktikanten

26. Februar 2019

Am Samstag, dem 19. Januar 2019 fand in den Restaurierungswerkstätten am Campus der HAWK Hildesheim das erste deutschlandweite Vorpraktikantentreffen des VDR statt. Ziel des Treffens war es, den Vorpraktikanten eine Möglichkeit zu geben, sich gegenseitig kennenzulernen, eine kleine Vorbereitung auf die Eignungstests und einen Einstieg in ein hochschulübergreifendes Netzwerk zu bieten. Ähnlich wie die VDR-Studierendenkolloquien […]

Zink C – Neues Korrosionsprodukt an der ABK Stuttgart entdeckt

25. Februar 2019

In einer Gemeinschaftsarbeit entdeckte ein Forscherteam an der an der ABK Stuttgart  das bislang unbekannte Korrossionsprodukt „Zink C“, ein basisches Zink-Kupferformiat. Es tritt an historischen Messingobjekten in Kontakt zu Glas unter Einwirkung von Formaldehyd aus der Innenraumluft auf. Ein Bericht der ABK Glasohrringe des Hamburg-Museums mit Korrosion der Messing-Fassung, Foto: A. Fischer, abk-

Preise für Restauratoren-Nachwuchs in Schleswig-Holstein

15. November 2018

Die Landesgruppe Schleswig-Holstein im VDR lobte in diesem Jahr erstmals einen Restauratoren-Nachwuchspreis aus. Die Preisverleihung fand anlässlich des 1. Europäischen Tags der Restaurierung am 13. Oktober 2018 in der Landesbibliothek Kiel statt. Mit der Preisvergabe wurden engagierte Praktikanten, Studierende und Berufsanfänger der Konservierung und Restaurierung für innovative, wissenschaftliche und kreative Konservierungs- und Restaurierungsprojekte ausgezeichnet, die […]

Landesgruppe Schleswig-Holstein lobt Restauratoren-Nachwuchspreis aus

20. Juli 2018

Die Landesgruppe Schleswig-Holstein im Verband der Restauratoren (VDR) lobt in diesem Jahr erstmals einen Restauratoren-Nachwuchspreis aus. Mit der Preisvergabe sollen engagierte Praktikanten, Studierende und Berufsanfänger der Konservierung/Restaurierung gefördert werden. Eingereicht werden können innovative, wissenschaftliche und kreative Projekte aus dem Bereich der Konservierung/Restaurierung, die einen Bezug zum Land Schleswig-Holstein haben. Die Bewerbung ist bis zum 25. […]

Erfurt erfindet sich neu

22. Mai 2018

Ab dem Wintersemester 2018/2019 wird der Bachelorstudiengang Konservierung/ Restaurierung an der Fachhochschule Erfurt nicht mehr angeboten. Grund hierfür ist ein Beschluss des Senats der Fachhochschule Erfurt vom 24. Januar 2018.

Quecksilbermessung in Raumluft

20. März 2018

Ein neuartiges Verfahren der Raumluftmessung mittels Passivsammler hat das Labor für Innenraum-Diagnostik und Umweltanalytik im hessischen Oberursel entwickelt. Dieses erlaubt es, einen gar nicht so seltenen Schadstoff im musealen Umfeld nachzuweisen: Quecksilber, das aus alten Spiegeln, Holz- oder Desinfektionsmitteln freigesetzt wird.

Pilotprojekt zum Sammlungsschutz in Syrien

20. März 2018

Viele Museen in Syrien mussten ihre Schätze 2011 und 2012 hastig einpacken. Nun gilt es diese traurige Interimssituation zu verwalten. Zwei Vertreter der HTW Berlin flogen nach Beirut. Dort boten sie zwölf syrischen Museumsangestellten ein lang ersehntes Intensivtraining in punkto Präventive Konservierung, Dokumentation und Monitoring. Ein Bericht auf der Website der HTW Berlin Foto: Alexandra […]

1. Workshop für Nachwuchswissenschaftler in der Archäometrie und Denkmalpflege

2. November 2017

Der 1. Workshop für Nachwuchswissenschaftler in der Archäometrie und Denkmalpflege fand am 11. und 12. September 2017 in den Räumlichkeiten des Institutes für Geowissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt statt und wurde gemeinsam vom DMG-Arbeitskreis Archäometrie und Denkmalpflege und der GNAA ausgerichtet. Bereits am Abend des 10.9. bestand bei einem gemütlichen Abendessen im „Ebbelwoi Unser“ die Möglichkeit […]