Interessengruppe Restauratoren in Ausbildung

Aktuelle Meldungen

Wir konnten leider keine Beiträge finden. Bitte versuche es nochmal.

Neue Bewerbungsfrist für den Nachwuchswettbewerb Kleine Fächer

2. April 2020

Mit dem Wettbewerb „Kleine Fächer: Sichtbar innovativ!“ möchte die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) in Ergänzung der Kleine Fächer-Wochen an deutschen Hochschulen einen Impuls für die Themen Kommunikation und Vernetzung im Kontext Kleiner Fächer (wie den Restaurierungswissenschaften) setzen. Ziel des Wettbewerbs ist es, Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus den Kleinen Fächern zur aktiven Erprobung neuer Kommunikations- und Vernetzungsstrategien anzuregen […]

Bachelor of Science: Hildesheim modifiziert seinen Studiengang

20. März 2020

Ab Wintersemester 2020/2021 schreiben sich Studieninteressierte der Konservierung und Restaurierung in den Bachelorstudiengang Konservierung und Restaurierung of Science ein. Für die Vergabe des Abschlusses of Science (zuvor of Arts) wurde das Lehrprogramm an der HAWK überarbeitet, um die Materialwissenschaft/Technik zu stärken und sie mit der Praxis optimal zu verbinden. In den ersten beiden Semestern des […]

Umgang mit der Corona-Pandemie an den Hochschulen

19. März 2020

Sommersemester 2020 soll nicht gewertet werden 21.3.2020 – „Hunderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Forschung und Lehre in Deutschland fordern, das Sommersemester 2020 nicht zu werten. Sie haben einen Offenen Brief unterzeichnet“ heißt es in einem Beitrag im Deutschlandfunk. Infos zu Abschlussprüfungen und Hochschulbetrieb 19.03.2020 – Die Corona-Pandemie betrifft auch zahlreiche Studierende. An den neun Hochschulen […]

Crowdfunding zur Förderung des Restauratoren-Nachwuchses

5. März 2020

Am 05.03.2020 startet mit dem Motto »Be part of it and save your heritage« die Crowdfunding-Kampagne des Pompeji Sustainable Preservation Projects (PSPP) zur Förderung junger Restauratorinnen und Restauratoren aus aller Welt, denn eine qualifizierte Ausbildung ist eine Schlüsselfunktion zum Schutz und zur nachhaltigen Erhaltung unseres Kulturerbes. Das Ziel der Kampagne, die bis zum 08.04.2020 stattfindet […]

Mit künstlicher Intelligenz dem Schimmel auf der Spur

26. Februar 2020

Ein aktuell laufendes Forschungsprojekt widmet sich der Frage, ob die Bildung Schimmel an Kulturgütern mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erkannt werden kann. Ziel ist es, ein Frühwarnsystem zur Schimmelerkennung zu entwickeln, das im Bauwesen Anwendung finden kann. Für die modellhafte Erprobung des Prototypensystems im Feldtest bittet das Projektteam um Unterstützung. Restauratoren, die Fotos von Schimmel […]

Willkommen bei den Restauratoren

10. Februar 2020

Zum Jahresbeginn 2020 fand am 11. Januar das zweite deutschlandweite Vorpraktikantentreffen an der FH Potsdam statt, zu der wir etwa 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen konnten. Die Hauptziele der Veranstaltung waren, einen Austausch unter den Vorpraktikanten und bereits Studierenden anzuregen, sie auf die kommende Bewerbungsphase vorzubereiten und ihnen ein erstes Trittbrett in die Community der […]

Auf dem Weg zu objektivierterem Transportmonitoring

11. September 2019

Neues von unserem Fördermitglied Hasenkamp – Im Alltag vieler Restauratoren spielt der Leihverkehr eine zunehmend wichtigere Rolle. Das von der DFG geförderte Kooperationsprojekt „Die materielle Veränderung von Kunst durch Transporte“ der ABK und der Universität Stuttgart in Zusammenarbeit mit hasenkamp erforscht, ob und wie sich mikroskopisch kleine transportinduzierte Veränderungen durch den Vergleich von 3D-Gemäldeoberflächentopografien nachweisen […]

Historische Quellen digital erschlossen

29. Juli 2019

Die neue Online-Datenbank digitale-kunst-pforte.ch macht bekannte, aber auch bisher unbekannte historische und kunsttechnologische Quellen zu künstlerischen und handwerklichen Materialien und Techniken digital zugänglich. Die Online-Plattform trägt Quellenschriften und Informationen zu Darstellungen künstlerischer und handwerklicher Tätigkeiten von der Antike bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts in einer öffentlich zugänglichen Datenbank zusammen. Damit wird es möglich, mit […]

9. VDR Studierendenkolloquium

8. Juli 2019

Das Studierendenkolloquium sowie das im Anschluss abgehaltene jährliche Interessengruppentreffen der Restauratoren in Ausbildung im VDR fand nun schon zum insgesamt neunten Mal statt. So kamen an dem Wochenende des 25.–26. Mai 2019 über 75 Studierende aus fast allen Hochschulen Deutschlands sowie Österreich und der Schweiz zusammen, um sich in den Vortragsthemen fachübergreifend auszutauschen. Austragungsort war […]

Textilien aus der Jungsteinzeit – Konservierung und Forschungsansätze

18. Juni 2019

Über Jahrtausende erhalten sich organische Funde in anaeroben, wassergesättigten Umgebungen. Trocknen die Funde nach ihrer Bergung unkontrolliert aus, werden sie unwiederbringlich zerstört. Die Lösung der Restauratoren: Die Gefriertrocknung. Bei dieser Form der Konservierung wird den zuvor mit einer Konservierungslösung stabilisierten und eingefrorenen Objekten das Wasser durch Sublimation entzogen. Dieses Verfahren wird bereits seit Jahrzehnten eingesetzt. […]