Der VDR organisiert den Europäischen Tag der Restaurierung in Deutschland. Machen Sie mit!

Bauhausjubiläum 2019 – Erhaltung von Gestaltung

6. August 2018

Auf das diesjährige Kulturerbejahr folgt ein weiteres Themenjahr. 2019 feiert Deutschland 100 Jahre Bauhaus.  Zu diesem möchten wir gerne Projekte vorstellen, bei denen auch Restauratoren beteiligt sind und waren. Zugleich rufen wir unsere Mitglieder dazu auf, beim Jubiläum mitzuwirken, sei es durch einen Beitrag im Restauratoren Blog, einen Artikel im Magazin Bauhaus now, öffentliche Führungen […]

Landesgruppe Schleswig-Holstein lobt Restauratoren-Nachwuchspreis aus

20. Juli 2018

Die Landesgruppe Schleswig-Holstein im Verband der Restauratoren (VDR) lobt in diesem Jahr erstmals einen Restauratoren-Nachwuchspreis aus. Mit der Preisvergabe sollen engagierte Praktikanten, Studierende und Berufsanfänger der Konservierung/Restaurierung gefördert werden. Eingereicht werden können innovative, wissenschaftliche und kreative Projekte aus dem Bereich der Konservierung/Restaurierung, die einen Bezug zum Land Schleswig-Holstein haben. Die Bewerbung ist bis zum 25. […]

Appell des VDR und ZDH zur Nachwuchssicherung

9. Juli 2018

  Anlässlich der Sondersitzung des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz (DNK) zum europäischen Kulturerbe-Gipfel 2018 übergaben der Verband der Restauratoren (VDR) und der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) am 21. Juni einen gemeinsamen Appell zur Nachwuchssicherung an das DNK. In ihrem Appell machen die beiden Verbände  auf die Nachwuchsprobleme in den Kulturerbehandwerken und den Rückgang der […]

Restauratoren am Markt

5. Juli 2018

Es war ein Tag voller Begegnungen, Gespräche, Diskussionen und Mitmacht-Aktionen. Zum Finale des European Cultural Heritage Summit „Sharing Heritage – Sharing Values“ am 24. Juni in Berlin luden zahlreiche Kulturorganisationen und -vereine am Mitmachmarkt „Wir Erben“ dazu ein, Kulturerbe mit allen Sinnen zu erleben. Restauratoren der VDR-Landesgruppe Berlin/Brandenburg, der FH Postdam und HTW Berlin auf […]

„Wehret den Anfängen“. Ein Rundgang mit Stih und Schnock durch das Bayerische Viertel, Berlin

3. Juli 2018

Am 23.06.2018 lud die Fachgruppe Moderne und Zeitgenössische Kunst im Rahmen des 3. Lektüretreffens zu einem Ausflug in den städtischen Raum ein – zum Rundgang mit den Künstlern Renata Stih und Frieder Schnock durch das Bayerische Viertel in Berlin. 3. Lektüretreffen der Fachgruppe MZK, VDR, am 23.06.2018 in Berlin. Die Fachgruppe MZK mit dem Künstlerduo […]

Natur und Kultur im Spannungsfeld – Symposium zur Siebenbürgischen Kirchenburgenlandschaft

21. Juni 2018

Dem Erhalt einer der schönsten Kulturlandschaften Europas und ihrer existentiell gefährdeten Baudenkmale widmete sich das 1. Internationale Symposium „Kulturerbe Siebenbürgische Kirchenburgenlandschaft“ vom 4. bis 6. Mai 2018 in Berlin. Über 80 Fachbesucher sowie hochkarätige und engagierte Fachreferenten aus Rumänien und Deutschland aus Lehre, Forschung, Landschaftsschutz, Restaurierung, Denkmalpflege, Archäologie und Bauforschung machten den Kongress zum Start eines zukunftsweisenden, […]

Dr. Christiane Schillig ist neue Geschäftsführerin des VDR

19. Juni 2018

Dr. Christiane Schillig ist seit Anfang Juni 2018 neue Geschäftsführerin des VDR. Während ihres Kunstgeschichtsstudiums in Köln arbeitete sie als freie Journalistin für die Kölnische Rundschau und machte praktische Erfahrungen in der Möbelrestaurierung in einem Kölner Atelier. Im Museum Ludwig in Köln war sie drei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig und wechselte schließlich zur Deutschen […]

Paul Grasse ist neuer berufspolitischer Sprecher des VDR

19. Juni 2018

Paul Grasse ist seit Anfang Juni beim VDR auf der neu eingerichteten Stelle eines berufspolitischen Sprechers mit 20 Wochenstunden angestellt. Herr Grasse ist Politikwissenschaftler mit Diplom von der Freien Universität Berlin. Die letzten zehn Jahre arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent in einem Abgeordnetenbüro des Deutschen Bundestages. Mit Paul Grasse sprach Gudrun von Schoenebeck […]

Nachbericht: Exkursion nach Hannover und Wienhausen

18. Juni 2018

Dr. Gabriele Schwartz (li) und Dipl.-Rest. Eliza Reichel erläutern die praktischen Maßnahmen an der Goldenen Tafel (Foto: T. Simon) Bereits zum zweiten Mal konnte die Fachgruppe Polychrome Bildwerke des VDR einer Einladung von Kollegen in das Landesmuseum Hannover folgen. Seit 2012 wurde dort eines der herausragenden Ausstellungsobjekte, die „Goldene Tafel aus Lüneburg“ in einem dreijährigen […]

Landesgruppe NRW – Aufwachen! – Ein Nachbericht zum Krefelder Treffen und ein Aufruf

8. Juni 2018

Am 25. Mai trafen sich 15 Mitglieder aus der Landesgruppe NRW im Kaiser-Wilhelm-Museum Krefeld. Der Nachmittag begann mit einer spannenden Führung in den Beuys-Räumen, wo Gastgeber Sebastian Köhler eine kurze Einführung gab. Er und Eva Bader, die ihre Diplomarbeit über die komplexe Installation „Barraque D‘Dull Odde“ geschrieben hat und eigens zu dem Treffen angereist war, […]

Erhöhung der Mitgliedsbeiträge – Diskutieren Sie mit!

8. Juni 2018

Der VDR-Vorstand hat sich auf seiner letzten Sitzung im März beraten und ist zu dem Schluss gekommen, dass die Mitgliedsbeiträge erstmals nach 17 Jahren moderat erhöht werden müssen. Wir möchten Ihnen, liebe Mitglieder, die Gelegenheit geben, mitzudiskutieren und Ihre Meinung kund zu tun. Was halten Sie für gerechtfertigt? Um wie viel Prozent oder Euro dürfte […]

Datenschutzgrundverordnung wird verbindlich

24. Mai 2018

Am 25. Mai 2018 werden die europaweite Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) von 2016 und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vom 2017 verbindlich. Mit diesen neuen Verordnungen erweitert sich der Anwendungsbereich des Datenschutzes mit dem Ziel, die Verbraucherrechte zu stärken. Für alle Daten verarbeitende Stellen, z.B. kommerzielle Unternehmen und auch Verbände, bedeutet dies, dass diese mit strengeren Regulierungen rechnen […]

Die eigene Position kraftvoll vertreten – offen für den Dialog!

23. Mai 2018

Der Zentralverband des Deutschen Handwerks ZDH und der VDR treffen sich Anfang Juni 2018 auf Einladung des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege BLfD in München. Für mich persönlich ist das ein wichtiges Datum in meinem Kalender, auch angesichts des laufenden Kulturerbejahres „Sharing Heritage“ der Europäischen Union. Der teils wegbrechende Nachwuchs bei den Denkmalberufen akademischer und handwerklicher […]

FH-Diplom ist gleichwertig!

23. Mai 2018

Das FH-Diplomstudium der Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturgut ist mit dem Universitätsdiplom- und Masterstudium gleichzusetzen. Zu diesem Schluss kommt das juristische „Gutachten FH-Diplome“, das dem Verband der Restauratoren jetzt druckfrisch vorliegt.   Hintergrund für die Erstellung des Gutachtens war, dass es im Zuge der Bologna-Reform zu einer generellen Gleichstellung von FH-Diplomen und Bachelorabschlüssen […]

Hurra, der Restauratorenblog ist online!

22. Mai 2018

Hereinspaziert! Hier geht es zum Blog… Geschafft, endlich ist er online, unser neuer Restauratorenblog! Und wachsen soll er natürlich auch, wenn zu den ersten Artikeln, die Sie im Blog lesen können, bald weitere hinzukommen werden. Was wollen wir erreichen mit dem Blog, den es neben unserer „normalen“ Website zukünftig geben wird? Nun, wir möchten den […]

Erfurt erfindet sich neu

22. Mai 2018

Ab dem Wintersemester 2018/2019 wird der Bachelorstudiengang Konservierung/ Restaurierung an der Fachhochschule Erfurt nicht mehr angeboten. Grund hierfür ist ein Beschluss des Senats der Fachhochschule Erfurt vom 24. Januar 2018.

Gegen den Abriss des Chamer Schlosses

3. Mai 2018

Uns erreichte folgender Aufruf zur Unterzeichnung einer Petition, auf den wir hiermit hinweisen. Dem Chamer Schloss droht der Abriss, da unglücklicherweise nur der Grund als Bodendenkmal denkmalgeschützt ist. Mehr dazu unter openpetition.de/!stadtschloss

150 Jahre Peter Behrens (1868–1940) und ein lohnenswertes Intermezzo in Nürnberg

3. Mai 2018

Woran erkennt man eine gelungene Exkursion für Möbel- und Holzrestauratoren? Wenn besondere Objekte ihre Türen und Schubladen öffnen und die Kollegen irgendwann „auf die Knie gehen“, um die Konstruktionen zu sehen. So geschehen am Freitag, dem 20. April 2018 im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg (Abb. 1). Abb. 1: 14 RestauratorInnen nahmen an der Exkursion nach […]

Fotowettbewerb „Kulturerbe Gesicht geben“

18. April 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen, halten Sie in diesem Jahr bei der Arbeit Ihre Kamera bereit. Der VDR ruft zum Fotowettbewerb auf. Unter dem Motto „Kulturerbe Gesicht geben“ können Restauratoren bis zum 30. September 2018 Bilder von sich und Kollegen bei der Arbeit am Objekt einreichen. Die besten Bilder werden von einer Jury ausgewählt, auf der […]

Diplom-Restaurator soll zu Steinmetz erklärt werden

16. April 2018

Im Jahr 2016 reichte die Zusatzversorgungskasse des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks (ZVK) Klage gegen den freiberuflichen Diplom-Restaurator Ilja Streit ein. Grundlage für die Klage war ein allgemeinverbindlicher Tarifvertrag des Steinmetzhandwerkes, welcher „Antragungs-, Reinigungs- und Restaurierungsarbeiten“ am Natur- und Kunststein als ausschließliche Tätigkeit des Steinmetzhandwerkes deklariert. In der Klageschrift wurde erklärt, dass die praktische Ausführung der konservatorischen […]