Stickstoff: Wichtiger Schritt auf dem Weg durch die Instanzen

16. November 2020

Es gibt gute Neuigkeiten im Kampf um die Erhaltung unseres Kulturgutes: Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz hat einen Fördermittelantrag an die Staatsministerin für Kultur und Medien gestellt, damit die Produktzulassung und die permanente Wirkstoffgenehmigung für in-situ-generierten Stickstoff betrieben werden kann. Die Kollegen im Rathgen-Forschungslabor werden mit den Geldern ein Beratungsunternehmen beauftragen, was für die rasche Erstellung […]

Workshop zum Kulturgüterschutz – Einsatzzentrale soll geplant werden

15. November 2020

November 2020 // Viele unserer Mitglieder haben an einer Umfrage zum Kulturgüterschutz teilgenommen. Dafür möchten wir uns auch an dieser Stelle bei allen bedanken. Wir konnten damit herausfinden, in welchen Sparten es im VDR bereits Erfahrung auf dem Gebiet des Kulturgüterschutzes gibt, wer bereit wäre, für zukünftige Einsätze vor Ort zur Verfügung zu stehen, wer […]

Bericht von der 40. Vorstandssitzung des VDR

14. November 2020

In diesem Jahr fand auch die zweite Vorstandssitzung des VDR virtuell statt. Bei einer Videokonferenz trafen sich die Vorsitzenden der Fach-, Interessen- und Landesgruppen des Berufsverbandes am 25. Oktober 2020, um sich über aktuelle Geschehnisse und Tätigkeiten innerhalb des Verbandes auszutauschen und zu beraten.   Das Präsidium und die Geschäftsstelle blickten zunächst auf die Aktivitäten […]

Gelungene Premiere – beim ersten VDR-Webinar ging es um Versicherungsschutz

13. November 2020

Für den 27.10.2020 hatte der VDR seine Mitglieder für 19 Uhr zum Webinar „Versicherungsschutz für selbstständige und angestellte Restauratoren“ eingeladen. Das kostenlose Angebot war sowohl für den Verband als auch für den Vortragenden Dr. Bernd von Bieler eine Premiere, denn in der Organisation und Gestaltung von Webinaren hatte man bisher keine Erfahrungen gesammelt. Nach zwei […]

Teil 14 der Serie „Mit Kalkül“: Unterschätzt – Mundpropaganda und Referenzen

13. November 2020

Wer sich als Restaurator*in selbstständig macht, vergisst über alles Organisatorische manchmal eines: die Kunden. Da kann sich glücklich schätzen, wer als Existenzgründer – möglicherweise durch Nebentätigkeiten während einer vorherigen Festanstellung –  bereits Auftraggeber hat und nicht unbedingt zuerst mit der Suche nach Kunden beginnen muss. Marketing wird oft als notwendiges Übel betrachtet, das auf der […]

Fördermittel für 2021 beantragen

11. November 2020

Ab sofort können bei der Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) Förderungen für 2021 beantragt werden.   Das Sonderprogramm unterstützt u.a. Archive und Bibliotheken bei der verantwortungsvollen Aufgabe des Originalerhalts. Beantragt werden können Fördermittel für Mengenverfahren wie Massenentsäuerung, Trockenreinigung und Schutzverpackung. Auch Maßnahmen zur Restaurierung, Methodenentwicklung oder Schadenserfassung für größere Bestände oder Bestandsgruppen […]

EU-Norm zur Auftragsvergabe in Deutsch veröffentlicht

5. November 2020

Die Norm DIN EN 17429:2020-10 bietet Restauratoren, ihren Auftraggebern und allen weiteren Fachleuten, die an der Bewahrung des kulturellen Erbes beteiligt sind, künftig eine entscheidende Arbeitsgrundlage im Bereich der Auftragsvergabe. Sie befasst sich mit der „Beschaffung von Dienstleistungen und Arbeitsleistungen der Konservierung-Restaurierung“.

Nachruf für Hildegard Heine (1966-2020)

4. November 2020

Es ist immer noch kaum zu glauben, dass unsere Freundin, Kollegin und Geschäftspartnerin Hildegard Heine so plötzlich im Oktober 2020 gestorben ist.
Sie war ein Mensch mit einem großartigen Humor, inniger Herzlichkeit und Wärme.

Report aus dem Präsidium Oktober/2020

16. Oktober 2020

Wir möchten Sie alle in diesem Jahr – wenn irgend möglich – noch einmal wiedersehen. Die Gelegenheit dazu bietet die denkmal-Messe in Leipzig vom 5. bis 7. November. VDR goes digital – auch auf Messen Diese Großveranstaltung soll – unter anderen Vorzeichen – vom 05. bis 07. 11.2020 in den Leipziger Messehallen stattfinden. Wir werden […]

Nachbericht zum 3. Europäischen Tag der Restaurierung

15. Oktober 2020

Ein Tag, der sich gelohnt hat // Am dritten Europäischen Tag der Restaurierung öffneten Restauratorinnen und Restauratoren aus ganz Deutschland ihre Türen. Erstmals gab es neben realen Besuchen vor Ort auch die Möglichkeit, virtuell in die Ateliers von Museen, Schlössern, Archiven und Hochschulen einzutreten oder Denkmalbaustellen zu erkunden. Auch die Restauratoren im Freilichtmuseum Detmold öffneten […]

Digitales StuKo 2020

15. Oktober 2020

Wir freuen uns, dass wir an dieser Stelle das Studierendenkolloquium, das die VDR-Interessengruppe der Restauratoren in Ausbildung (RiA) jährlich organisiert, in einem neuen Format präsentieren können. Als das StuKo 2020 in diesem Sommer Corona-bedingt ausfallen musste, entstand der Wunsch dies zumindest teilweise digital auszugleichen. Die persönlichen Begegnungen und Gespräche vor Ort – 2020 hätte das […]

Heute ist der Europäische Tag der Restaurierung

10. Oktober 2020

Am heutigen Sonntag, dem 11. Oktober 2020 geben Restaurator*innen aus ganz Europa seltene Einblicke in ihre Arbeitswelt. Erstmals gibt es neben Besuchen vor Ort auch ein digitales Angebot. Hier geht es zum Programm. Videos, Podcasts, Bilderstrecken: In Pandemiezeiten wird das Programm zum dritten Europäischen Tag der Restaurierung auch online stattfinden. So können Interessierte von zu […]

3D-Rundgang durch die Ausstellung „Nah am Leben“

10. Oktober 2020

„Nah am Leben“, 3D-Modell des Ausstellungsraumes © Staatliche Museen zu Berlin, Gipsformerei / Foto: Studio Jester Blank Die Gipsformerei hat als älteste Einrichtung der Staatlichen Museen zu Berlin 2019 ihr 200-jähriges Jubiläum mit der Ausstellung „Nah am Leben“ in der James-Simon-Galerie gefeiert. Jetzt ist zusammen mit dem Studio Jester Blank (Berlin) erstmals ein digitaler, vollständig […]

Podcast restauratoren o-ton

8. Oktober 2020

Es ist soweit. Alle machen Podcasts und wir vom VDR nun auch! Anlass ist der 3. Europäische Tag der Restaurierung und unser Wunsch digitale Formate nicht nur in der akuten Pandemie-Zeit sondern auch nachhaltig zu entwickeln. Mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen beginnen wir mit drei Folgen restauratoren o-ton. Die […]

Neuer Bachelorstudiengang

6. Oktober 2020

Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart erweitert ab dem Wintersemester 2021/2022 den Masterstudiengang „Konservierung Neuer Medien und Digitaler Information“ um einen neuen Bachelorstudiengang. Ziel ist die Vermittlung von Kenntnissen zum langfristigen Erhalt von Medienkunst, materiellem und immateriellem Kultur-, Archiv- und Bibliotheksgut in den Bereichen Fotografie, Film, Audio, Video sowie Digitaler Information.

Elektronische Rechnung

5. Oktober 2020

Mit der XRechnung hat die öffentliche Verwaltung in Deutschland einen neuen Standard für elektronische Rechnungen (E-Rechnungen) geschaffen. Ab dem 27.11.2020 sind Lieferanten des Bundes verpflichtet, die Rechnungsstellung im Rahmen öffentlicher Aufträge in elektronischer Form vorzunehmen. Einen guten Überblick zu den wichtigsten Fragen bietet jetzt die Informationsseite des Bundes zur E-Rechnung.

Stickstoff: Ausnahmegenehmigung rückt näher, aber es ist noch nicht vorbei!

2. Oktober 2020

Am 9. September 2020 hat die Europäische Kommission einen Beschluss veröffentlicht, der es der zuständigen deutschen Behörde erlaubt zum Schutz des kulturellen Erbes die Schädlingsbekämpfung im Anoxia-Verfahren mit in situ hergestelltem Stickstoff zuzulassen. Der VDR freut sich über diesen ersten Erfolg. Aber damit ist das Verfahren noch nicht vorbei.

Sonderaktion für neue Mitglieder

1. Oktober 2020

Es gibt viele Gründe Mitglied im Verband der Restauratoren zu werden. In diesem Herbst wollen wir es potenziellen neuen Mitgliedern noch leichter machen: Alle, die zwischen dem 1. Oktober und 31. Dezember 2020 ihre Mitgliedschaft beantragen, bezahlen weder die Aufnahmegebühr noch den anteiligen Jahresbeitrag. Stärken Sie den Verband und damit den Berufsstand mit Ihrer Mitgliedschaft! […]

NRW-Förderprogramm Bildende Kunst – jetzt Antrag stellen

14. September 2020

In Nordrhein-Westfalen gibt es gute Nachrichten für Museen und Restaurator:innen. Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft hat auch für das Jahr 2021 das Förderprogramm Bildende Kunst ausgeschrieben. Zum wiederholten Male werden seitens des Landes erhebliche Mittel für Restaurierungsprojekte bereitgestellt. Kleine und große Museen werden aufgefordert Förderanträge zu formulieren und bis Anfang November bei der jeweils […]

Arbeitssicherheit für Restauratoren

13. September 2020

// Neuer Ausschuss im VDR zum Thema Arbeitssicherheit gegründet // Dr. Boaz Paz ist Chemiker und spezialisierte sich bereits in seiner Promotion auf die Umweltanalytik. Nach beruflichen Erfahrungen im Rathgen-Forschungslabor der Staatlichen Museen zu Berlin und dem Curt-Engelhorn Zentrum für Archäometrie in Mannheim gründete er 2011 in Bad Kreuznach die PAZ Laboratorien für Archäometrie. Neben […]

Etappensieg bei der Höhergruppierung

11. September 2020

Berlin // Aktuelles Gerichtsurteil bestätigt die Wissenschaftlichkeit der Restaurierung // Die Vergütung von Restauratorinnen und Restauratoren im öffentlichen Dienst erfolgt in vielen Fällen noch immer weit unter den Tarifen, die angemessen wären. Und das, obwohl sich das Tätigkeitsfeld und die Ausbildung in den letzten Dekaden entscheidend verändert haben und Restauratoren ebenso wissenschaftlich und selbstständig arbeiten […]

Gold mit schwarzer Fuge – das Titelmotiv zum Europäischen Tag der Restaurierung 2020

15. August 2020

Das Motiv zum Europäischen Tag der Restaurierung stammt in diesem Jahr aus Erfurt. Es zeigt ein Detail des achteinhalb Meter hohen und rund 44 Quadratmeter großen Marienmosaiks, das bis 1968 weithin sichtbar den Westgiebel des Erfurter Doms zierte. Nachdem bauliche Mängeln des neugotischen Daches den Abbau des Mosaiks erforderlich machten, verschwand das Mosaik lange aus […]

Report aus dem Präsidium August/2020

15. August 2020

In diesem Jahr ist alles anders. Eine wirkliche Sommerpause gibt es nicht, wohl auch, weil sich der Coronavirus nicht wie von vielen erhofft in der Hitze verflüchtigt, sondern die Infektionszahlen wieder steigen. Daher bleibt die Politik und mit ihr die Gesellschaft aktiv. Auch bei uns im VDR geht es im August mit vielen Themen weiter. […]

Teil 13 der Serie „Mit Kalkül“: Angestellt mit Nebentätigkeiten – Tanz auf verschiedenen Hochzeiten

14. August 2020

Bin ich dazu verpflichtet meinem Arbeitgeber mitzuteilen, wenn ich private Aufträge annehme? Kann mir mein Chef Nebentätigkeiten untersagen? Muss ich mich privat versichern, wenn ich zugleich angestellt und selbstständig bin? Solche und ähnliche Fragen stellen sich Restaurator*innen immer wieder und finden dazu vielfältige, teils widersprüchliche Angaben. Dieser Artikel, der u. a. auf den Erfahrungen unserer […]

Freier Eintritt in Museen für VDR-Mitglieder

3. August 2020

Im letzten Jahr hat die VDR-Geschäftsstelle begonnen, Museen aktiv anzufragen, ob sie unseren Mitgliedern freien Eintritt gewähren können. Denn die Betrachtung der Originale ist ein wichtiger Teil der stetigen beruflichen Weiterbildung und gerade für unsere Berufsgruppe unerlässlich. Inzwischen (Stand 3. August 2020) erhalten VDR-Mitglieder in 66 Ausstellungshäusern freien Zutritt, wenn sie ihren Mitgliedsausweis vorlegen. Wir […]

„Verrückt nach Angelika Kauffmann“

27. Juli 2020

Angelika Kauffmann, Selbstbildnis am Scheideweg zwischen Musik und Malerei, 1794. National Trust Collections (Nostell Priory, The St. Oswald Collection). Purchased by private treaty with the help of a grant from the Heritage Lottery Fund. © National Trust Collections, Foto: National Trust Images Der Kunstpalast Düsseldorf widmet Angelika Kauffmann (1741-1807), der berühmtesten Künstlerin im Zeitalter der […]

Einzelfadenverklebung – Prüfsystematik entwickelt

24. Juli 2020

Risse oder Schnitte in Gemälden werden von Restauratoren idealerweise mittels Einzelfadenverklebung geschlossen. Welche Klebstoffe für welche Schadensbilder und Gewebevoraussetzungen am besten geeignet sind, wurde bisher wenig erforscht.

Mehr weibliche Führungskräfte

23. Juli 2020

Der Deutsche Kulturrat lädt zur vierten Runde seines Mentoring-Programms für weibliche Führungskräfte im Kulturbereich ein. Ziel ist es, dass deutlich mehr Frauen in Führungspositionen im Kultur- und Medienbereich übernehmen. Das Programm richtet sich an Frauen mit einem interessanten Lebenslauf, die eine Führungsposition im Kultur- und Medienbereich anstreben.

Report aus dem Präsidium Juli/2020

21. Juli 2020

Während wir im Präsidium und in der Geschäftsstelle unsere Veranstaltungen wie den Europäischen Tag der Restaurierung am 11. Oktober und die denkmal-Messe in Leipzig vom 5. bis 7. November planen und neue Termine für verschobene Veranstaltungen und Fachtagungen festlegen, haben sich die Einladungen an den VDR zu Konferenzen mit den unterschiedlichsten Kooperationspartnern fast überschlagen. Der […]

vdr goes digital – Nachbericht zur 39. Vorstandssitzung

21. Juli 2020

Erstmals hat sich der Vorstand des VDR in einer Videokonferenz zusammengeschaltet. Aus unserer Sicht gelang dies erstaunlich gut. Auch wenn ein solches Online-Meeting das persönliche Treffen nicht ersetzen kann, hat es Spaß gemacht, die vielen Kollegen und Vorstandsmitglieder endlich wiederzusehen, Themen zu präsentieren und zu diskutieren. Dabei ging es um die Erstellung eines Berufsbildes, die […]

Freiberuflichkeit anerkannt

20. Juli 2020

Zwei unserer Mitglieder wollten sich beruflich in einer Partnerschaftsgesellschaft zusammentun. Dies gelang nicht auf Anhieb, doch konnte der VDR erfolgreich vermitteln.

Situation der Restaurator*innen in der Schweiz

20. Juli 2020

Der Schweizerische Verband für Konservierung und Restaurierung (SKR) hat ebenfalls eine Umfrage durchgeführt, wie sich die Situation der Restaurator*innen in ihrem Land darstellt. Die Auswertung liegt nun vor, einsehbar auf der Website des SKR.

Teil 12 der Serie „Mit Kalkül“: Die gesenkte Umsatzsteuer – Fluch oder Segen?

17. Juli 2020

In Corona-Zeiten ist Vieles anders und Manches einmalig. Das betrifft auch die Änderung der Mehrwertsteuer. Zum letzten Mal 2007 erhöht, wurde die Mehrwertsteuer noch niemals seit Einführung des Systems im Jahr 1968 gesenkt. Corona – Neue Wege Einmalig ist auch, dass dies zum 1. Juli 2020 in Kraft trat und auf sechs Monate – bis […]

Mentoringprogramm für weibliche Führungskräfte im Kulturbereich

17. Juli 2020

Der Deutsche Kulturrat lädt zur vierten Runde seines Mentoring-Programms für weibliche Führungskräfte im Kulturbereich ein. Ziel ist es, dass deutlich mehr Frauen Führungspositionen im Kultur- und Medienbereich übernehmen. Hierfür soll das Programm fit machen. Die Ausschreibung ist nun als Download verfügbar: https://www.kulturrat.de/wp-content/uploads/2020/07/Ausschreibung-Mentoringprogramm-Deutscher-Kulturrat_4.-Runde.pdf

Gastforscher erhalten Zugang zu Neutronenforschung

17. Juli 2020

Das Heinz Maier-Leibnitz Zentrum (MLZ) in München Garching bietet Gastwissenschaftlern einzigartige Verfahren der Neutronenforschung zur zerstörungsfreien Untersuchung von Kulturgütern. Damit lassen sich Inhaltsstoffe analysieren, die etwa Hinweise auf den Ursprung der erhaltenen Substanz hindeuten. Auch lassen sich verborgene Strukturen aufzeigen, was beispielsweise Rückschlüsse auf die Herstellungsweise von Gegenständen zulässt. Somit unterstützen die Neutronen Restauratoren, Historiker […]

Ergebnis der BFB-Konjunkturumfrage: Coronakrise setzt Freiberuflern zeitversetzt zu

29. Juni 2020

Die Coronakrise setzt Freiberuflern immer stärker zu. Zu diesem Ergebnis kommt die Konjunkturumfrage, die das Institut für Freie Berufe (IFB) Nürnberg im Auftrag des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB) im zweiten Quartal 2020 durchgeführt hat. Fast 57 Prozent der rund 2.000 befragten Freiberufler befürchten in den kommenden sechs Monaten eine ungünstige Entwicklung ihres Geschäfts, nur […]

Wintersemester 2020/21: Späterer Vorlesungsbeginn und Einschränkungen bei Lehrveranstaltungen

29. Juni 2020

Angesichts der vermutlich auch im Herbst noch geltenden Abstandsregeln und Hygienevorschriften werden Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21 voraussichtlich nur eingeschränkt an den Hochschulen stattfinden können. Das ist der aktuelle Stand, den die Hochschulrektorenkonferenz auf ihrer Website bekannt gibt. Offizieller Vorlesungsbeginn an Universitäten und Fachhochschulen sollen im Wintersemester 2020/2021 einheitlich am 1.11.2020 sein. Stetig aktualisierte Informationen sind […]

Hinweise zur Änderung der Umsatzsteuer

22. Juni 2020

Im Zusammenhang mit den geplanten Umsatzsteueränderungen und Abschlagszahlungen möchten wir auf folgende Umstände hinweisen: Maßgeblich für die Anwendung des Umsatzsteuersatzes ist der Zeitpunkt (Monat) der (vollständigen) Erbringung der Leistung. Sofern mit Abschlagszahlungen gearbeitet wird, ist bei diesen, je nach Anforderungszeitpunkt, der jeweils geltende Umsatzsteuersatz anzuwenden. Also beim Regelsteuersatz: 19 % bis 30.06.2020, (voraussichtlich) 16 % […]

Report aus dem Präsidium Juni/2020

20. Juni 2020

Wir beginnen mit den positiven Nachrichten: Das Präsidium freut sich verkünden zu können, dass am Landesarbeitsgericht in Berlin Anfang Juni die mit finanzieller Unterstützung des VDR geführte Höhergruppierungs-Klage eines unserer Mitglieder im Berufsverband gewonnen wurde. Die Beklagte ist nun verpflichtet, die Klägerin rückwirkend ab Anfang 2014 nach der Vergütungsgruppe 13 TVöD (Bund) zu vergüten und […]

Fingerspitzengefühl für ein geteiltes Kunstwerk

18. Juni 2020

„Diese Restaurierungsgeschichte hat leider kein echtes Happy End“, sagt Eva Tasch bedauernd. Dass das eher unbefriedigende Ergebnis nichts mit der Restaurierung selbst, sondern mit den Begleitumständen zu tun hat, erzählt auch etwas darüber, dass eine gelungene Restaurierung von vielen Faktoren abhängig ist. Eva Tasch, die heute als selbstständige Restauratorin im Fachbereich Gemälde und Skulpturen mit […]

Stickstoff: Silberstreif am Horizont

15. Juni 2020

Meldung vom 14.06.2020: Stickstoff: Silberstreifen am Horizont In Sachen Stickstoff als Biozid und der Ausnahmegenehmigung für die Schädlingsbekämpfung an Kulturgut gibt es vielversprechende Neuigkeiten. Im Verlauf des Sommers wird durch den zuständigen Ausschuss der Europäischen Kommission ein Rechtstext veröffentlich werden, der die lang erwartete Ausnahmegenehmigung für die Verwendung des Anoxia-Verfahrens gegen Schädlinge an Kunst- und […]

Gut durch die Krise – Infos für Restauratoren während der Corona-Pandemie

4. Juni 2020

Liebe selbstständige Freiberufler, das Präsidium, die Geschäftsstelle und der Vorstand des VDR arbeiten weiterhin an der Zusammenstellung von wichtigen Informationen zur Abwendung bzw. Minderung der Folgen der Coronavirus-Pandemie für die selbstständigen Restauratorinnen und Restauratoren und Restaurierungsunternehmen. Nicht alle Informationen treffen zur gleichen Zeit ein, wir bemühen uns jedoch um Aktualität.Wir freuen uns über relevante Hinweise […]

Markterkundung Kuba mit Fokus Restaurierung und Denkmalpflege

2. Juni 2020

Vom 28.09.-02.10.2020 bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine digitale Markterkundungsreise nach Kuba. Diese digital durchgeführte Tour richtet sich an deutsche Unternehmen im Bereich Bauwirtschaft, Bauhandwerk, Infrastruktur mit Fokus auf Restaurierung und Denkmalpflege. Hintergrund ist, dass die kubanische Regierung beabsichtigt, Fassaden und Dächer historischer Denkmäler zu modernisieren und zu restaurieren sowie bauliche Maßnahmen […]

Report aus dem Präsidium 5/2020

18. Mai 2020

Auch wenn Menschen in größeren Gruppen sich nicht persönlich treffen und miteinander sprechen können, wird Kommunikation in Corona-Zeiten großgeschrieben. Dem schließen wir uns an. Wir möchten Sie, liebe Mitglieder, auf dem Laufenden halten und berichten von nun an regelmäßig in der neuen Serie „Report aus dem Präsidium“ über relevante VDR-Themen und -aufgaben. Nicht alles, mit […]

Ergebnisse der Umfrage zur Situation der Restauratoren in der Coronakrise

14. Mai 2020

Unsere Umfrage, die vom 21.-30. April 2020 lief, gibt einen Zwischenbericht zur Lage der Restaurator*innen in Deutschland und liefert zugleich einige Anregungen zum Arbeiten während der Krise. Teilgenommen haben 262 Selbstständige und 194 Angestellte, wobei anzumerken ist, dass es auch einige freiberufliche Restaurator*innen gibt, die sowohl angestellt als auch selbstständig tätig sind und somit beide […]

Teil 11 der Serie „Mit Kalkül“: Corona macht es möglich – Das Stunden von Krankenkassenbeiträgen und Steuern

13. Mai 2020

Viele selbstständige Restauratoren, die Verdiensteinbußen beklagen, haben bereits die Möglichkeit ergriffen oder denken darüber nach, Steuern und Krankenkassenbeiträge zu stunden. Dies ist eines der Ergebnisse aus unserer jüngsten Umfrage innerhalb der Mitgliedschaft. Aus diesem Grund widmen wir Folge 11 der Serie „Mit Kalkül“ noch einmal einem aktuellen Thema. Inzwischen stehen die meisten vor einem nahezu […]

Europa Nostra Award für zwei deutsche Projekte

13. Mai 2020

Am diesjährigen Europatag, dem 9. Mai, haben die Europäische Kommission und Europa Nostra die Gewinner der Europäischen Kulturerbepreise / Europa Nostra Awards 2020 bekannt gegeben. Europas höchste Auszeichnung im Bereich des Kulturellen Erbes geht an 21 beispielhafte Leistungen aus 15 europäischen Ländern. Unter den Preisträgern sind zwei herausragende Projekte aus Deutschland: die Epitaphe der Universitätskirche […]

Heritage-Pro – Kompetenz zwischen den Disziplinen

13. Mai 2020

„Die Materialien für die Fortbildung sind fertig, sie befinden sich in der Endredaktion und Qualitätskontrolle. Innerhalb der nächsten vier bis fünf Wochen sollte alles online gehen, die Materialien in deutscher Sprache vielleicht schon früher“, sagt Dr. Karin Drda-Kühn. Die Koordinatorin des Fortbildungsprojektes Heritage-Pro, das von der Europäischen Kommission gefördert wird, ist angetreten, um die „interdisziplinären […]

Sofortprogramm „Neustart“ unterstützt Museen

8. Mai 2020

Wegen der Corona-Pandemie sind Museen in ganz Deutschland geschlossen. Voraussetzungen für ihre Wiedereröffnung sind geeignete Schutzmaßnahmen für Besucher und Personal sowie eine gute Besuchersteuerung. Kulturstaatsministerin Monika Grütters hat jetzt das Programm „Neustart“ ins Leben gerufen, um insbesondere kleinen und mittleren Kultureinrichtungen eine rasche Wiedereröffnung nach der Corona-bedingten Schließung zu ermöglichen. In diesem Jahr stehen dafür […]

Große Nachfrage und viel Nachfragen beim VergabSem 2020

27. April 2020

Im Februar fand das jährliche Seminar aus der Reihe VergabSem statt, dieses Mal mit freundlicher Unterstützung der HAWK Hildesheim, die hervorragende Räume für die ausverkaufte Veranstaltung zur Verfügung stellte. Der besondere Dank der Veranstalter gilt Dr. Ralf Buchholz und den helfenden Studierenden für die Unterstützung vor Ort. In diesem Jahr lag der Fokus des Seminars […]

Nachruf auf Anton Siegl

22. April 2020

Einen klassischen Nachruf hätte Anton Siegl sicher nicht haben wollen, dazu war er viel zu bescheiden. Dabei war er aber dennoch einer der ganz Wichtigen, der Unverzichtbaren, ein Meilenstein im Feld der Restaurierung. Er ist die Jahrzehnte mitgegangen, den Weg von der handwerklichen Restaurierung, der Zeiten der Verbände AdR und DRV zum wissenschaftlichen Fach der […]

Mehr als verlorene Farbe – wenn Fassungen wenig Beachtung finden

16. April 2020

„Das Thema der verlorenen Fassungen ist hervorragend geeignet, um über die Zusammenarbeit zwischen Kunsthistorikern und Restauratoren zu reden“, sagt Andreas Huth. Der wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Kunstwissenschaften und Historische Urbanistik der TU Berlin muss es wissen, denn er ist nicht nur promovierter Kunsthistoriker, sondern auch Diplom-Restaurator für Wandmalerei und historische Architekturfassung. Bei der VDR-Fachtagung […]

Teil 10 der Serie „Mit Kalkül“: Kinder zu Hause – Arbeiten unmöglich?

15. April 2020

Sie haben jetzt in Zeiten von Corona nicht die Möglichkeit ins Home Office zu gehen? Ihr Arbeitsplatz befindet sich in den Restaurierungswerkstätten eines Museums, eines Landesamtes für Denkmalpflege oder in einem privaten Atelier? Und für Ihre Kinder, deren Tagesstätten und Schulen geschlossen sind, steht keine Betreuung zur Verfügung? Für dieses Dilemma, das auf viele unserer […]

Aufruf: Schutzausrüstungen spenden

15. April 2020

US-Arztserien haben es getan, ebenso wie die Konservatoren am Rijksmuseum, am Stedelijk in Amsterdam und die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (dpa berichtete): Sie haben ihre Vorräte an Gesichtsmasken, Handschuhen und anderer medizinischer Schutzausrüstung an Krankenhäuser, Gesundheitsämter, Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen gespendet. Hier werden sie aufgrund der aktuellen Lage durch COVID-19 dringend gebraucht. In den letzten zwei Wochen […]

Gut durch die Krise – Infos für Restauratoren während der Corona-Pandemie

8. April 2020

Liebe selbstständige Freiberufler, das Präsidium, die Geschäftsstelle und der Vorstand des VDR arbeiten weiterhin an der Zusammenstellung von wichtigen Informationen zur Abwendung bzw. Minderung der Folgen der Coronavirus-Pandemie für die selbstständigen Restauratorinnen und Restauratoren und Restaurierungsunternehmen. Nicht alle Informationen treffen zur gleichen Zeit ein, wir bemühen uns jedoch um Aktualität. Selbstverständlich gilt, dass jeder für […]

Ernst von Siemens Kunststiftung hat bereits 30 Restaurierungsprojekte in Corona-Förderlinie bewilligt

8. April 2020

Unterstützung freiberuflicher Restaurator*innen und Wissenschaftler*innen an öffentlichen Museen und Sammlungen während der Corona-Pandemie, deren wirtschaftliche Folgen sich noch nicht endgültig abschätzen lassen, hat die Ernst von Siemens Kunststiftung kurzfristig eine unbürokratische Förderlinie ins Leben gerufen. Innerhalb des Projektes, das unter dem Titel  Corona und Selbstständige in Museen und Sammlungen läuft, konnten in den ersten Wochen […]

Neue Bewerbungsfrist für den Nachwuchswettbewerb Kleine Fächer

2. April 2020

Mit dem Wettbewerb „Kleine Fächer: Sichtbar innovativ!“ möchte die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) in Ergänzung der Kleine Fächer-Wochen an deutschen Hochschulen einen Impuls für die Themen Kommunikation und Vernetzung im Kontext Kleiner Fächer (wie den Restaurierungswissenschaften) setzen. Ziel des Wettbewerbs ist es, Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus den Kleinen Fächern zur aktiven Erprobung neuer Kommunikations- und Vernetzungsstrategien anzuregen […]

Hornemann Institut ermöglicht individuelle Freischaltung von Online Kursen

1. April 2020

Im Zuge vorsorglicher Maßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus steigt gerade in vielen Ländern die Nutzung des „Home-Office“ und damit auch die Nachfrage nach Online-Weiterbildung. Das Hornemann Institut ermöglicht deshalb in den nächsten Wochen auch eine individuelle Freischaltung der Kurse. Die (Präsenz-)Veranstaltungen sind auf den Herbst verschoben. Weltweite Weiterbildung Aus diesem Grund ermöglicht das Hornemann […]

Exkursion der Landesgruppe Sachsen nach Chemnitz

21. März 2020

Das Jahr 2020 sollte für die Landesgruppe Sachsen mit einer Exkursion und der Wahl eines neuen Vorstandes beginnen. Ziel war am 6. März 2020 in Chemnitz das Schloßbergmuseum mit seiner bedeutenden mittelalterlichen Sammlung in einem der ältesten Gebäude der Stadt, dem 1136 gegründeten ehemaligen Benediktinerkloster mit der bedeutenden spätgotischen evangelischen Schloßkirche und der teilweise erhaltenen […]

Bachelor of Science: Hildesheim modifiziert seinen Studiengang

20. März 2020

Ab Wintersemester 2020/2021 schreiben sich Studieninteressierte der Konservierung und Restaurierung in den Bachelorstudiengang Konservierung und Restaurierung of Science ein. Für die Vergabe des Abschlusses of Science (zuvor of Arts) wurde das Lehrprogramm an der HAWK überarbeitet, um die Materialwissenschaft/Technik zu stärken und sie mit der Praxis optimal zu verbinden. In den ersten beiden Semestern des […]

Umgang mit der Corona-Pandemie an den Hochschulen

19. März 2020

Sommersemester 2020 soll nicht gewertet werden 21.3.2020 – „Hunderte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Forschung und Lehre in Deutschland fordern, das Sommersemester 2020 nicht zu werten. Sie haben einen Offenen Brief unterzeichnet“ heißt es in einem Beitrag im Deutschlandfunk. Infos zu Abschlussprüfungen und Hochschulbetrieb 19.03.2020 – Die Corona-Pandemie betrifft auch zahlreiche Studierende. An den neun Hochschulen […]

Nationales Institut zur Sicherung von Fotografien

11. März 2020

In NRW soll ein nationales Fotografie-Institut entstehen, das die Nachlässe herausragender deutscher Fotograf*innen sichern und „die Forschungsexzellenz zu Restaurierung, Konservierung sowie zu analoger und digitaler Fotografie bündeln“ soll. Das berichtete der Deutschlandfunk Kultur am 10. März. Eine Expertenkommission habe Kulturstaatsministerin Monika Grütters die Einrichtung des Zentrums empfohlen. Noch unklar sei der künftige Standort des Instituts. […]

FSJ bei der Restauratorin – ein Erfahrungsbericht

9. März 2020

Im August 2019 berichtete der VDR über die Jugendbauhütten in Deutschland, einem bundesweiten Projekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Trägerschaft der internationalen Jugendgemeinschaftsdienste. Seit der Einrichtung eines neuen Standortes in Baden-Württemberg im September 2019 gibt es nun bundesweit insgesamt 15 Jugendbauhütten. Hier haben die Jugendlichen zwölf Monate lang die Gelegenheit, bei handwerklichen, administrativen oder wissenschaftlichen […]

Restauratorentag BBIK – Angebote der Kammer annehmen

6. März 2020

Als sich morgens am 21. Februar 2020 langsam der Hörsaal im Haus der Designer an der Fachhochschule Potsdam füllte, zieht bereits Kaffeeduft durch die Reihen. Vienna Lupicki und Monique Gajda von der BBIK waren zu dem Zeitpunkt schon eine Weile unterwegs, um den Tag der Restaurierung und Denkmalpflege der Brandenburgischen Ingenieurkammer über die Startlinie zu […]

Crowdfunding zur Förderung des Restauratoren-Nachwuchses

5. März 2020

Am 05.03.2020 startet mit dem Motto »Be part of it and save your heritage« die Crowdfunding-Kampagne des Pompeji Sustainable Preservation Projects (PSPP) zur Förderung junger Restauratorinnen und Restauratoren aus aller Welt, denn eine qualifizierte Ausbildung ist eine Schlüsselfunktion zum Schutz und zur nachhaltigen Erhaltung unseres Kulturerbes. Das Ziel der Kampagne, die bis zum 08.04.2020 stattfindet […]

Danke Stefanie!

2. März 2020

Nach über vier Jahren verlässt Stefanie Bründel die Geschäftsstelle des VDR, um ihre neue Aufgabe als Geschäftsführerin im väterlichen Unternehmen voll wahrzunehmen. Wir sagen danke und blicken zurück auf eine schöne gemeinsame Zeit. Stefanie Bründel verabschiedet sich 2020 aus der Bonner Geschäftsstelle, hier mit dem Großteil des Teams im Februar. Vorstandssitzung in Bonn mit Ausflug […]

Mit künstlicher Intelligenz dem Schimmel auf der Spur

26. Februar 2020

Ein aktuell laufendes Forschungsprojekt widmet sich der Frage, ob die Bildung Schimmel an Kulturgütern mit Hilfe von künstlicher Intelligenz erkannt werden kann. Ziel ist es, ein Frühwarnsystem zur Schimmelerkennung zu entwickeln, das im Bauwesen Anwendung finden kann. Für die modellhafte Erprobung des Prototypensystems im Feldtest bittet das Projektteam um Unterstützung. Restauratoren, die Fotos von Schimmel […]

Exkursion der Fachgruppe Möbel zum Museum Schloss Fasanerie

20. Februar 2020

Ein Besuch in der Ausstellung „Die Möbel der Mächtigen“ bei prächtigem Wetter und den Klängen von JagdhörnernBericht von Christian Huber An einem sonnigen Samstagvormittag machte sich neben einer großen, prächtig gekleideten Jagdgesellschaft auch eine kleine, eher unauffällige Gruppe von Möbelrestauratoren auf den Weg zum Museum Schloss Fasanerie in Eichenzell bei Fulda, um sowohl etwas über […]

Von Göttingen nach Baalbek – Arbeitstreffen der FG Steinkonservierung

19. Februar 2020

Der lang gehegte Wunsch einer Vorstellung der akademischen Steinkonservierung in Form einer Broschüre und einer neuen Webpräsenz nimmt Gestalt an. An einer regen Mitarbeit nahmen 15 Kolleginnen und Kollegen der Fachgruppe Steinkonservierung teil und am 16.02.2020 traf sich ein Arbeitskreis, um über den Text im Archäologischen Institut der Universität Göttingen zu diskutieren. Das Arbeitstreffen begann […]

Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020: Wahlprüfsteine der Parteien

12. Februar 2020

Die Wahl zur 22. Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg findet am 23. Februar 2020 statt. Der Verband der Restauratoren hat den Parteien dieses Mal sieben Fragen gestellt, die sich sehr konkret mit Kultur und Denkmalpflege, dem Berufstitelschutz und der sozialen Absicherung für den Restaurator befassen. Was haben die Parteien geantwortet? Machen Sie sich selbst […]

Schlaglichter auf die Mitgliederversammlung 2019

12. Februar 2020

Am 23. November 2019 kam die Mitgliederversammlung des VDR zum 17. Mal zusammen. Die Versammlung bot allen interessierten Mitgliedern die Möglichkeit, sich persönlich über die Verbandsaktivitäten zu informieren, Stellung zu beziehen, Anträge einzubringen und abzustimmen.  Für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wir die wichtigsten Themen nachfolgend zusammengefasst. Das Preisgeld des „Riegel“ kommt dem […]

Willkommen bei den Restauratoren

10. Februar 2020

Zum Jahresbeginn 2020 fand am 11. Januar das zweite deutschlandweite Vorpraktikantentreffen an der FH Potsdam statt, zu der wir etwa 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen konnten. Die Hauptziele der Veranstaltung waren, einen Austausch unter den Vorpraktikanten und bereits Studierenden anzuregen, sie auf die kommende Bewerbungsphase vorzubereiten und ihnen ein erstes Trittbrett in die Community der […]

Bianca Floss erhält den Lions-Preis 2019 in Hildesheim

4. Februar 2020

Wie die HAWK Hildesheim berichtet, hat die Masterabsolventin und Dipl.-Restauratorin Bianca Floss den Preis des Hildesheimer Lions Clubs 2019 erhalten. Der VDR gratuliert Bianca Floss, die als Vorsitzende der Landesgruppe Niedersachsen auch im Verband sehr engagiert ist, ganz herzlich zu diesem Preis. Aus der Pressemitteilung der HAWK: Wie können verblockte und stark beschädigte Seiten von […]

Bericht vom Workshop „Erde, Wasser, Feuer, Luft – Kulturerbe in Gefahr“

12. Januar 2020

Am 21. und 22. November 2019 fand der Workshop “Erde, Wasser, Feuer, Luft, Gut und Böse verweben sich zum Wesentlichen – Kulturerbe in Gefahr“ im Arp-Museum in Remagen statt. Unter Federführung des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) fanden sich Akteure aus vielen unterschiedlichen Institutionen zusammen, darunter aus dem Auswärtigen Amt, dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, […]

Bericht zur VDR-Tagung  „PRÄVENTIV?! Die Präventive Konservierung im archäologischen Fachbereich“

12. Januar 2020

Vom 24.-26. Oktober 2019 fand die 6. Fachtagung der Fachgruppe Archäologische Objekte in den Reiss-Engelhorn Museen in Mannheim statt. Die Tagung stand unter der Schirmherrschaft des Generaldirektors der Reiss-Engelhorn Museen Prof. Dr. Alfried Wieczorek. Dieser begrüßte als erster die Teilnehmer, wobei er verdeutlichte wie wichtig die präventive Erhaltung von Kulturgütern und auch die interdisziplinäre Zusammenarbeit unterschiedlicher […]

Teil 9 der Serie „Mit Kalkül“ – der befristete Arbeitsvertrag

12. Januar 2020

Bitte loggen Sie sich ein, um den Beitrag lesen zu können. Hier geht es zum Mitglieder-Login.

Jetzt zählt’s! Dringender Aufruf zur Beteiligung am Stickstoff-Anhörungsverfahren

19. Dezember 2019

Verehrte Kolleginnen und Kollegen, zum wiederholten Male sind wir genötigt, uns zum Thema des Stickstoffverbots an Sie zu wenden. Leider ist die aktuelle Entwicklung nicht dazu geeignet, dass wir uns entspannt zurücklehnen können. Unsere gemeinsame und individuelle Anstrengung ist jetzt nötig, um die angestrebten Ausnahmegenehmigungen (Derogations) für die Anwendung des Anoxia-Verfahrens zu erhalten, das unser […]

Freier Eintritt in Museen

16. Dezember 2019

Die Mitglieder des VDR erhalten gegen Vorlage des gültigen Mitgliedsausweises freien oder ermäßigten Eintritt in kooperierende Museen. Die auf der Folgeseite gelisteten Einrichtungen haben dieser freiwilligen Leistung bislang fest zugesagt. Da wir uns wünschen, dass es noch mehr Einrichtungen werden, schreibt die VDR-Geschäftsstelle diese seit Oktober 2019 gestaffelt an. Mit Erfolg: Bisher haben viele der […]

Das war 2019 im VDR – ein Rückblick in Bildern

15. Dezember 2019

Wenn die letzten Wochen eines Jahres angebrochen sind, blickt man zurück, auf das, was gewesen ist. Auch wir im VDR erinnern uns an ein mit Themen, Terminen, Veranstaltungen und Begegnungen vollgepacktes Jahr. Diese kleine Übersicht in Bildern auf 2019 hat keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Wir hoffen jedoch, dass Sie gerne zurückdenken. Auf ein gutes Jahr […]

Neue Entgeltordnungen – Unterstützung von Verdi

11. Dezember 2019

Aus alt mach neu – dieser Spruch, der in unserem Beruf eigentlich nie passt, trifft für das Sprecher-Team der Interessengruppe Öffentlicher Dienst ausnahmsweise einmal zu: Renate Poggendorf, Mareike Mehlis und Christian Lühning-Reger wurden beim IG-Treffen im November in Köln erneut gewählt. Wir freuen uns darauf, gemeinsam unsere Aktivitäten fortsetzen zu dürfen! 2019 stand im Zeichen […]

Nachwuchspreis an angehende Restauratorinnen vergeben

5. Dezember 2019

Im Rahmen des zweiten Europäischen Tags der Restaurierung hat die Landesgruppe Schleswig-Holstein erneut ihren Nachwuchspreis vergeben. Der Preis in der Kategorie Bachelor-/Master ging an Tanja Wagner für eine sehr gute Bachelor-Arbeit über die Katalogisierung historischer Grabdenkmäler in den Elbmarschen. Den Preis in der Kategorie Praktikanten erhielt Hannah Krull für die aufwendige Dokumentation einer Raumschale in […]

Die Fachgruppe Textil unterwegs in Wien

2. Dezember 2019

Anfang November 2019 traf sich die Fachgruppe Textil zu einer Exkursion in Wien, auf der die Mitglieder ein interessantes Programm erwartete. Die erste Station führte uns an das Institut für Konservierung und Restaurierung an die Universität für angewandte Kunst. Vor Ort führte uns Dipl.-Restauratorin Tanja Kimmel durch die Werkstätten und stellte uns aktuelle Projekte der […]

Der VDR hat ein neues Präsidium

26. November 2019

Die Mitglieder des VDR haben am 23. November 2019 für die kommenden zwei Jahre ein neues Präsidium gewählt. Die Wahlen fanden im Rahmen der 17. Mitgliederversammlung auf dem Gelände der KölnMesse statt. Am Tag zuvor war in Köln die Messe Exponatec zu Ende gegangen, auf der die Vertreter des VDR am eigenen Messestand mit vielen […]

Verband der Restauratoren wird ausgezeichnet

25. November 2019

Der Verband der Restauratoren (VDR) erhielt auf der Messe Exponatec in Köln den „Riegel – KulturBewahren“. Mit dieser dotierten Auszeichnung wurden die Leistungen des Verbandes bei der sachgerechten Bewahrung von Kunst und Kulturgut gewürdigt. Das Preisgeld kommt dem Restauratoren-Nachwuchs zugute. Riegel Preisverleihung, Preisträgert 2019: Verband der Restauratoren (VDR). V.l.n.r.: Dr. Bertold Schmitt, Prof. Dr. Jan […]

Die Ingenieurkammern – Partner bei der Professionalisierung unseres Berufsbildes

11. November 2019

In der Öffentlichkeit ist das Image von Restauratorinnen und Restauratoren zumeist sehr positiv besetzt – ja, hierfür beneidet uns sicherlich so manche Berufsgruppe. In vertiefenden Gesprächen, sei es mit Freunden, Fachpartnern oder gar Politikern, ist aber oft eine gewisse Enttäuschung zu spüren – das wissenschaftlich geprägte Berufsbild wiederspricht zuweilen den romantischen Vorstellungen hinsichtlich eines vermeintlich […]

Teil 8 der Serie „Mit Kalkül“ – Rechnungen richtig stellen

10. November 2019

Bitte loggen Sie sich ein, um den Beitrag lesen zu können. Hier geht es zum Mitglieder-Login.

Zusammenwirken – Die Denkmalbaustelle aus dem Blickwinkel verschiedener Disziplinen

6. November 2019

Am 13.09.2019 fand in der Johanniskirche in Brandenburg a.d. Havel ein Fachgespräch über das Zusammenwirken verschiedener Disziplinen auf der Denkmalbaustelle statt. Die Resonanz auf die Veranstaltung war groß, mit über 200 Teilnehmern war die Johanniskirche voll besetzt. Auch der VDR beteiligte sich an diesem Treffen der Disziplinen, das von der Brandenburgischen Architektenkammer, dem Brandenburgischen Landesamt […]

Nachbericht zur Tagung „Die romanische Wandmalerei in Kulkwitz “

1. November 2019

Am 24.08.2019 fand im Gemeindehaus, dem Weißbach-Haus in Markranstädt in Zusammenarbeit zwischen der ev.-luth. Kirchgemeinde Markranstädter Land, der Landeskirche Sachsen, dem Verband der Restauratoren (VDR) und dem Landesamt für Denkmalpflege Sachsen eine eintägige Tagung zum Thema: „Die romanische Wandmalerei in Kulkwitz“ statt. Die Eröffnung und Begrüßung erfolgte durch Pfarrer Zemmrich mit einführenden freundlichen Worten durch […]

Rückblick auf die Eröffnungsveranstaltung der LG Schleswig-Holstein am Vortag zum 2. Europäischen Tag der Restaurierung

23. Oktober 2019

Auch in diesem Jahr fand in Schleswig-Holstein in Kiel am 12. Oktober 2019 die Auftaktveranstaltung zum Europäischen Tag der Restaurierung statt. Gut 50 interessierte Besucher waren der Einladung der Landesgruppe in die Universitätsbibliothek in Kiel gefolgt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde erneut der Nachwuchspreis an angehende Restauratorinnen vergeben. Dankenswerterweise stand uns dort ein verglaster Innenraum […]

Landtagswahl in Thüringen 2019: Wahlprüfsteine der Parteien

22. Oktober 2019

Die Wahl zum 7. Thüringer Landtag findet am 27. Oktober 2019 statt. Der Verband der Restauratoren hat den Parteien neun Fragen gestellt, die sich sehr konkret mit Kultur und Denkmalpflege, dem Berufstitelschutz und der sozialen Absicherung für den Restaurator befassen. Was haben die Parteien geantwortet? Machen Sie sich selbst ein Bild vor der Wahl. Thüringer […]

In Memoriam Fred Kluth † 07.10.2019

21. Oktober 2019

Völlig unerwartet und unvorbereitet erhielten wir die traurige Nachricht, dass unser lieber Kollege Fred Kluth am 7.10.2019 im Alter von nur 68 Jahren verstorben ist. Fred war ein langjähriger Weggefährte, geschätzter Kollege und herzlicher Freund. Er gehörte unabdingbar zur alten Garde der Restauratoren des Landes Mecklenburg-Vorpommern, deren Restaurierungslandschaft er maßgeblich mitgeprägt hat. Er war Wegbereiter […]

Auftakt der Veranstaltungsreihe FOKUS in Dresden

21. Oktober 2019

Am 21.9.2019 fand die erste FOKUS-Veranstaltung der Fachgruppe Moderne und Zeitgenössische Kunst mit dem Titel: „Die Zukunft der Kunst – Sammlungen im Wandel“ im Japanisches Palais in Dresden statt. Ziel der neuen Veranstaltungsreihe ist es, Schlaglichter auf einzelne Themen der Erhaltung von moderner und zeitgenössischer Kunst zu werfen. Dabei sollen aktuelle Konservierungstheorien möglichst mit stärkerem […]

Kongress der Grafikrestauratoren in Warschau

17. Oktober 2019

Von Montag, dem 23. bis zum Freitag, dem 27. September 2019 fand im Warschauer Polin Museum der 14. IADA Kongress statt. Unter den etwa 460 Anmeldungen waren ca. 220 aus dem deutschsprachigen Raum, aber es kamen auch weit angereiste Teilnehmer aus China, Australien, Indien und Kenia. Mit 66 Vorträgen auf vier Tage verteilt hatte die […]

Teil 7 der Serie „Mit Kalkül“ – Versicherungen für selbstständige Restauratoren (1. Teil)

17. Oktober 2019

Bitte loggen Sie sich ein, um den Beitrag lesen zu können. Hier geht es zum Mitglieder-Login.

200 Restauratoren gewährten seltene Einblicke in ihre Arbeit

15. Oktober 2019

Sehen, was man sonst nicht sieht. Darum ging es am Europäischen Tag der Restaurierung. 200 Restauratoren in Deutschland öffneten am 13. Oktober ihre Türen, um Interessierten ihre Arbeitswelt zu zeigen, die sonst im Verborgenen liegt. 2. Europäischer Tag der Restaurierung: Viele Gäste in den Ateliers der HAWK Hildesheim. Im Bild der Bereich Gemälderestaurierung. Foto: HAWK […]

Tagung „Im Fokus: Licht!“ – ein Nachbericht

10. Oktober 2019

Vom 26. bis 28. September 2019 fand in Weimar die Tagung „Im Fokus: Licht!“ statt, die von der VDR-Fachgruppe Präventive Konservierung organisiert wurde. Treffender als mit dem Goethe-Nationalmuseum hätte der Ort für dieses Thema nicht gewählt werden können. Der Festsaal mit Platz für 100 Personen war bis auf den letzten Stuhl ausgefüllt – und zwar […]

Honorarempfehlungen der BBIK

7. Oktober 2019

Endlich ist es soweit: Die Brandenburgische Ingenieurkammer (BBIK) hat eine offizielle Empfehlung zu Honorarsätzen für Restauratoren herausgegeben. Obwohl die angegebenen Stundensätze sich eher auf den Bereich der Restaurierungsplanung beziehen, stellt die Empfehlung bis dato sicher ein Novum in Deutschland dar. Die Idee, ein Empfehlungsblatt für Restauratoren herauszugeben, stammt aus dem Honorarausschuss der BBIK – die […]

Infoveranstaltung zur Planerversicherung des HDI

7. Oktober 2019

Am Donnerstag, den 26. September 2019 fand in Berlin eine Informationsveranstaltung für Restauratoren statt, die in der Planung von Restaurierungsleistungen tätig sind oder zukünftig tätig sein wollen. Von 18 bis 21 Uhr referierte Daniel Mauss von der HDI-Versicherung über die Möglichkeiten und Grenzen der neuen Planerversicherung für Restauratoren, wobei sich in der Folge eine angeregte […]

In Gedenken an Tanja Roßner

7. Oktober 2019

Vor vier Wochen verstarb durch einen Unfall in den österreichischen Bergen unsere Kollegin und Freundin Tanja Roßner. Nach einem nicht ganz einfachen Start in die freiberufliche Tätigkeit hatte ihr Leben gerade so richtig Fahrt aufgenommen mit eigener kleiner Werkstatt zusammen mit einer Kollegin und Freundin und mit einer 50%-Stelle im Schlossmuseum Gotha. Umso tragischer ist […]

Landesgruppe Hamburg beim Tag des offenen Denkmals

16. September 2019

Auch dieses Jahr durften die Vertreter der Landesgruppe Hamburg bei der Auftaktveranstaltung zum Tag des offenen Denkmals am 06.09.2019 den VDR an einem kleinen Stand präsentieren. Wir befanden uns dort in guter Nachbarschaft mit der Stiftung Denkmalpflege Hamburg, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und dem Denkmalverein Hamburg. Neben interessanten Gesprächen mit Besuchern gab es spannende Vorträge […]