Restauratorin/ Restaurator (m/w/d)

Restauratorin/ Restaurator (m/w/d) Archäologie, Fachbereich Stein/ Keramik für das LVR-LandesMuseum in Bonn

Stellenangebote
Erstellt vor 1 Woche

Stelleninformationen

  • Standort: Bonn
  • Befristung: Unbefristet
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Vergütung: E13 TVöD

Kontaktinformationen

  • Ansprechperson: Frau Knipprath
  • Telefon: (0228) 2070-369
  • Bewerbungsfrist: 19.08.2022

Jetzt bewerben!

 

Ihre Aufgaben

  • Konservierung und Restaurierung von kunst- und kulturgeschichtlichen Objekten und archäologischen Funden und Befunden aus Keramik und Stein, mit einem zeitlichen Spektrum von der Urgeschichte bis zur Gegenwart.
  • Umgang mit Schwerlastobjekten. Umsetzung eigenständige Projekte im Rahmen konservierungswissenschaftlicher Forschung.
  • Begutachtung/Betreuung von archäologischen Objekten der Sammlung wie im Rahmen des Leihverkehrs und bei Ausstellungsprojekten.
  • Gutachterliche Tätigkeit und Fachberatung für die Bodendenkmalpflege im Rheinland. Selbständigen Bewertung, Entwicklung und Modifizierung von Konservierungsverfahren und Restaurierungskonzepten.
  •  Ausbildung von Student*innen und wissenschaftlichen Volontär*innen

Ihr Profil

Voraussetzungen für die Besetzung:

Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschul- bzw. Fachhochschulstudium im Studiengang Konservierungs-/Restaurierungswissenschaften mit dem Schwerpunkt Archäologie, Kunsthandwerk oder Denkmalpflege (Diplom-Restauratorin/Diplom-Restaurator, Master, Magister oder Universitätsdiplom).

Wünschenswert sind:

  • Befähigung zur selbstständigen Durchführung schwierigster und komplexer Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten an stark degradiertem Material
  • Zweijährige Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Bereich der naturwissenschaftlichen Untersuchungsmethoden
  • Verfassen von Forschungsprojektskizzen und Förderanträgen
  • Verfassen von wissenschaftlichen Aufsätzen
  • Erfahrung mit Leihverkehr und Ausstellungsbetreuung
  • Anwenderkenntnisse im IT-Bereich und im Umgang mit Datenbanken sowie der digitalen Fotografie und Mikroskopie
  • Interdisziplinäre und teamorientierte Arbeitsweise
  • Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit (Führungen, Vorträge, Social Media)
  • Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zum Fahren eines Dienst-PKW

Wir bieten Ihnen

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Flexible Arbeitszeit
  • Historische Arbeitsumgebung
  • kostenloses W-Lan
  • Moderne Arbeitsplatz- und IT-Ausstattung
  • Sicherer Arbeitsplatz
  • Vielfältiges Aufgabengebiet
  • Zentrale Lage
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen
  • Tarifliche Bezahlung (TVöD)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Chancengleichheit und Diversität
  • kooperatives Arbeitsumfeld
  • Vielfältige Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Hier online bewerben!

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung bei:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • aktuelles Arbeitszeugnis bzw. dienstliche Beurteilung
  • Nachweis über den Studienabschluss
  • Bei Studienabschlüssen, die im Ausland erworben wurden: Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) (www.kmk.org/zab)

 

Über uns

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Mehr Informationen über den LVR finden Sie unter www.lvr.de.

 

 

 

Anbieter Landschaftsverband Rheinland (LVR)

Ansprechpartner Frau Knipprath

Straße Bachstraße 5-9

Ort Bonn

PLZ 53115

Telefon 02282070369

Job Features

Stellen-KategorieArchäologisches Kulturgut, Steinkonservierung

Apply Online