Jörg Stolz
Diplom-Restaurator (Univ.) << Emgrund & Stolz Diplom-Restauratoren PartG Restaurierung von archäologischem Kulturgut >>

Emgrund & Stolz

Diplom-Restauratoren PartG

Restaurierung von archäologischem Kulturgut

 

Wir, die „Emgrund & Stolz Diplom-Restauratoren PartG Restaurierung von archäologischem Kulturgut“, sind ein vorwiegend in Bayern tätiges Restaurierungsatelier, gelegen in Mittelstetten, auf halbem Weg zwischen München und Augsburg.

Unsere primären Aktionsfelder sind die Restaurierung und Konservierung von archäologischen Funden, sowie die Funderstversorgung während oder nach einer Ausgrabung. Die Maßnahmen sind eine Voraussetzung für die wissenschaftliche Auswertung der Bodenfunde und dienen der Werterhaltung bzw. der Wertsteigerung der Museumsobjekte.

Dank der langjährigen Tätigkeit in Landesdenkmalämtern und Museen, an der Fachhochschule, sowie in freiberuflicher Arbeit, verfügen wir über ein umfangreiches Knowhow bei der Restaurierung und Erstversorgung von archäologischen Funden unterschiedlichster Zeitstellung, Materialien und Erhaltungszuständen.

Wir verpflichten uns in unserem Handeln den ethischen Maßstäben der modernen Restaurierung und Konservierung, wie sie beispielsweise in der Charta von Venedig sowie im Berufsbild des Verbandes der Restauratoren (VDR) festgelegt wurden.

Zu zweit, als Partnerschaftsgesellschaft, können wir ein breites Aufgabenfeld professionell abdecken und auch große Projekte annehmen. Die Arbeiten werden wissenschaftlich und technisch auf aktuellstem Stand ausgeführt. Die enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit Auftraggebern und Partnern sind uns dabei sehr wichtig.

 

LEISTUNGEN

 

Restaurierung und Konservierung von archäologischem Fundgut

Bearbeitung archäologischer Funde aller Materialien

  • Materialschwerpunkte: Metall, Glas, Keramik, Bein, Leder, Materialkombinationen
  • Durchführung von Eisenentsalzung
  • Organische Befunde/ Textilien auf Metalloberflächen: Bestimmung der Organik, Kartierung der Organikbefunde nach dem System des BLfD,
  • Auswertung der Befunde
  • Schutzverpackungen und Klimatisierung

Dokumentation

  • Dokumentation aller Maßnahmen in Schrift und Bild
  • manuelle und digitale Zeichnungen und Kartierungen
  • Erstellen von Fotografien als Vorlagen für SFM-3D-Modelle

Materialspezifische Untersuchungen und Analysen

  • Auflicht- und Durchlichtmikroskopie
  • Probenentnahme und Vorbereiten der Proben für weiterführende Analysen

 

Funderstversorgung/ Grabungsrestaurierung

  • beratende und aktive restauratorische Begleitung der Ausgrabung
  • erste Materialansprache auf der Grabung, insbesondere bei organischen Befunden
  • Bergungen von sensiblen Funden/ Durchführung von Blockbergungen
  • Auflösen von Blockbergungen
  • Erstreinigung von Funden
  • Überführen der Funde in einen lagerungsfähigen Zustand, inklusive Klimatisierung
  • objektgerechte Fundverpackung
  • Dokumentation der durchgeführten Maßnahmen (nach Vorgaben der Denkmalämter)

 

Weitere Tätigkeiten

  • Beratung von Museen und Depots
  • Konzeption präventiver Konservierungsmaßnahmen für archäologische Objekte
  • Ausstellungsaufbau
  • Abwicklung des Leihverkehrs
  • Publikationen
  • Begleiten von wissenschaftlichen Arbeiten zu archäologischem Kulturgut
Hofmarkstraße 15
Mittelstetten 82293 BY DE
Anfahrt per Google Maps