Daniela Hedinger
Diplom-Restaurator/in Dipl. Restauratorin

Referenzen: Kunsthalle Mannheim, Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen, Kunsthaus Heylshof Worms, Institut für Auslandsbeziehungen Stuttgart IFA, Sammlung LBS Stuttgart, Stiftung Dieter Krieg, Galerie Klaus Gerrit Friese, Städtische Museen Konstanz, Stadtmuseum Villingen-Schwenningen, Stadtmuseum Stockach. Weitere gerne auf Anfrage.

Studium an der Hochschule der Bildenden Künste Stuttgart, Fachrichtung Gemälde und gefasste Skulpturen, Diplomabschluss 1997. 1997 – 2004 Leitung des Fachbereichs Gemälde/Skulpturen in einem Restaurierungsatelier, studienvorbereitende Ausbildung von Praktikanten. 1998-2007 zu 50% an den Städtischen Museen Konstanz. Selbständig freiberuflich tätig seit 1997 in Stuttgart.Von 2007 bis 2011 im Vorstand des VDR als Vorsitzende der Fachgruppe Gemälde.

Spezialistin für Rissvernähung am Gemälde. Gastdozentin an verschiedenen Hochschulen und Institutionen.Besondere Kompetenzen:

Spezialistin für Rissvernähung am Gemälde mit chirurgischem Nahtmaterial.