Martina Schrei
Diplom-Restaurator/in (Univ.) Schrei-Restaurierung

Gerne nehme ich Ihre Aufträge entgegen. Vereinbaren Sie einen ersten kostenfreien Termin mit ihrem Objekt in meiner Werkstatt. Ich nehme mir eine halbe Stunde Zeit für ein ersten Blick auf Ihr Bild um ein weiteres Vorgehen zu besprechen. Ein verbindlicher Kostenvoranschlag kostet Sie 65 Euro. Wenn es zum Auftrag kommt, ist dieser kostenfrei. Für die Untersuchung sollte das Objekt mindestens einen Tag in meiner Werkstatt verbleiben.

Sie können mit Ihrem Auto direkt vor der Werkstatt im Hinterhof vor dem Haus B parken.

Sie sind privater Sammler? Gerne übernehme ich alle Aufgaben rund um Ihre Sammlung. Sprechen Sie mich an.

Referenzen

Ich bin seit 2006 freiberuflich in Hamburg tätig. Zu meinen Kunden zählen Privatleute, Kunstsammler, das Denkmalamt und Institutionen wie das staatliche Museum Schwerin, das Museum für Hamburgische Geschichte, das Kulturhistorische Museum Rostock, die Uni Hamburg, die Hamburger Kunsthalle etc.

Ausbildung

Mein Spezialgebiet umfasst Malerei (Öl, Tempera, Acryl) jeden Alters auf textilem Bildträger, Pappe und auf Holz.

Dazu befähigt mich mein 5 Jähriges Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Prof. Heiber mit der Fachrichtung: „Historische, moderne und Zeitgenössische Malerei und Materialkombination“ mit dem Abluss 2005 zur Diplom Restauratorin.

Als Vorbereitung auf den Beruf habe ich nach meinem Abitur eine Tischlerausbildung in Hamburg abgeschlossen und zwei Jahre Vorpraktikum im Bereich Gemälde und gefasste Holzobjekte absolviert. Das erste Jahr bei einer Freiberuflerin in Hamburg und das zweite Jahr bei Herrn Bünsche auf Schloss Gottorf  in Schleswig.