Rebekka Schwarz
Diplom-Restaurator(in)

Nach fast siebenjähriger Ausbildung (zwei Jahre Vorpaktikum im Bereich Gemälde und Skulptur und 9 Semestern Studium am Lehrstuhl für Restaurierung, Kunsttechnologie und Konservierungswissenschaft der TU München) bin ich seit Juli Diplom-Restauratorin (Univ.). Momentan bin ich als freiberufliche Restauratorin am Deutschen Museum in München tätig. Ich betreue die Transportvorbereitungen der sich im Depot befindlichen Bild-, Sende- und Empfangsröhren, das heißt vor allem die (Neu-)Verpackung und Konservierung dieser.