Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

3. Anwendertreffen 3D-Kartierung

8. Oktober 2018

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 8. Oktober 2018

Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 9. Oktober 2018

Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 10. Oktober 2018

Eine Veranstaltung um 12:00am Uhr am 12. Oktober 2018

Die fokus GmbH Leipzig lädt zum 3. Anwendertreffen zur 3D-Kartierung im Rahmen unseres FuE-Projekt PROQUATO recht herzlich ein. Im ersten Teil werden die Inhalte des FuE-Projektes PROQUATO vorgestellt. Die Teilnehmer sind dazu eingeladen eigene Projekterfahrungen aus dem Bereich 3D-Dokumentation zu präsentieren. Im zweiten Teil findet ein Workshop zur 3D_Kartierung mit metigo MAP 4.0 statt.

Seit dem Jahr 2000 wird die Software metigo® MAP entwickelt und unterstützt mit der Version 4.0 (seit 2013) erste Funktionen für die 3D-Auswertung. Auf der Grundlage aktueller Fragestellungen, die bei der Bearbeitung von 3D-Dokumentationen auftreten können, wurde das FuE-Projekt „PROQUATO“ 2016 von der fokus GmbH Leipzig initiiert und gemeinsam mit dem Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung sowie Scan 3D GmbH (Berlin) bearbeitet (bis Ende 2018).

Hauptschwerpunkte sind die automatisierte Bildorientierung auf der Grundlage eines texturierten Oberflächenmodells, die Darstellung unterschiedlicher Bildinhalte auf einem multitexturierten Oberflächenmodell. Für die effiziente 3D-Kartierung werden Werkzeuge und Methoden in enger Zusammenarbeit mit Restauratoren aus unterschiedlichen Bereichen entwickelt.

Im Rahmen des Workshops können die Teilnehmer mit Ihrem eigenen Notebook die ersten Schritte in der 3D-Kartierung gehen. Dabei werden 3D-Oberflächenmodelle importiert, Benutzerkoordinatensysteme definiert sowie Segmente für die Auswertung von sehr großen bzw. stark strukturierten Oberflächenmodellen angelegt.

Für die 3D-Kartierung werden verschiedene Zeichenwerkzeuge für Linien, Flächen, Symbole und Texte angewendet. Des Weiteren werden für die maßstäbliche 2D-Druckausgabe Modellansichten mit Orthogonalprojektion erstellen.

Die Teilnehmer können Oberflächenmodelle (wrl, obj) Ihrer eigenen Projekt mitbringen, vorausgesetzt Ihre eingesetzte Hardware kann diese verarbeiten. Softwarelizenzen werden für alle Teilnehmer des Workshops durch die fokus GmbH Leipzig kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Die Anwendertreffen finden vom 01.10 bis 12.10 an der Uni Tübingen, FH Potsdam, TH Köln, HTWK Hildesheim und im Büro der fokus GmbH Leipzig statt.
Die Teilnahme ist kostenfrei aber eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen zum Programm

Termine:
01.10
08.10
09.10
10.10
12.10

Details

Datum:
8. Oktober 2018
Veranstaltungskategorie: