Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Call for Papers: Erzählungen – Beiträge zur Geschichte der Konservierung-Restaurierung

31. Oktober

Erzählungen – Beiträge zur Geschichte der Konservierung-Restaurierung

Symposium am 29. und 30. September 2022, Akademie der bildenden Künste Wien

Seit 2018 wird am Institut für Konservierung-Restaurierung an der Akademie der bildenden Künste Wien im Rahmen eines von der Österreichischen Nationalbank geförderten Projekts zur Geschichte der Restaurierung in Österreich geforscht. Dabei werden mit den Methoden des Expert:inneninterviews und der Auswertung schriftlicher Quellen Entwicklungslinien von Erfahrungswissen zu disziplinärer Professionalisierung dargestellt. Schwerpunkte der Forschung sind die Genese der Papier- und Wandmalereirestaurierung in Österreich sowie der akademischen Ausbildung an der Akademie der bildenden Künste Wien.

Im Rahmen des Symposiums Erzählungen sollen die Ergebnisse des Forschungsprojektes vorgestellt und im größeren Kontext von Entwicklungen im europäischen Raum diskutiert werden. Dazu suchen wir Beiträge zu aktuellen Forschungen, die sich mit der Geschichte von Denkansätzen, Handlungsfeldern, Methoden und Praktiken in der Restaurierung auseinandersetzen. Mögliche Themenfelder sind die Restauriergeschichte exemplarisch ausgewählter Objekte oder Objektgruppen, die Entstehung von Restaurierungsabteilungen an einzelnen Institutionen, die Etablierung von Ausbildungsprogrammen oder die Darstellung von Entwicklungsprozessen anhand von Persönlichkeiten, die das Fach geprägt haben.

Ziel des Symposiums ist eine Zusammenschau unterschiedlicher Erzählstränge über die Anfänge einer Disziplin, die schon in ihrer Entstehungszeit im Spannungsfeld künstlerischer, handwerklicher und wissenschaftlicher Praktiken und Wissenskulturen stand und sich daraus zu dem Fach entfaltete, das wir heute als Konservierung-Restaurierung bezeichnen.

 

Abstracts (max. 250 Wörter) auf Englisch oder Deutsch können per Email bis 31. Oktober 2021 eingereicht werden (restauriergeschichte(at)akbild.ac.at).

Die Beiträge dieser Tagung werden als Preprints auf Deutsch bzw. Englisch publiziert. Die Tagungssprache ist Deutsch und Englisch.

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt

Details

Datum:
31. Oktober
Veranstaltungskategorie: