Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Call for Papers: Papers in Conservation IIC Austria

31. August

Die Erhaltung von Kunst- und Kulturgut umfasst nicht nur das singuläre Ereignis einer Konservierung-Restaurierung, sondern stellt vielmehr einen langfristigen Prozess im Spannungsfeld zwischen der Bewahrung von Kulturgut und der Vermittlung von Werten an die Gesellschaft dar. Zahlreiche Aspekte spielen dabei eine Rolle, wobei in zunehmendem Maße auch Fragen einer nachhaltigen Ressourcennutzung in Museum und Denkmalpflege in den Fokus rücken.

In Band 38 der Restauratorenblätter – Papers in Conservation soll untersucht werden, wie in Konservierung-Restaurierung und Kulturguterhaltung gesellschaftliche, ökologische und kulturelle Verantwortung wahrgenommen und umgesetzt wird. Der Begriff der Nachhaltigkeit rückt ins Zentrum des Call for Papers.

Einreichung von Abstracts mit Ausgangslage, Fragestellung, wichtigsten Inhalten, Methoden und (zu erwartenden) Ergebnissen (200-300 Wörter) in englischer oder deutscher Sprache bis 31. August 2020, per E-Mail an redaktion(at)iic-austria.org.

Weitere Informationen

 

Details

Datum:
31. August
Veranstaltungskategorie: