Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Messe denkmal 2020

5. November - 7. November

Vom 05.-07.11.2020 wird die nächste "denkmal", die europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altstadtsanierung in Leipzig stattfinden. Auch der VDR ist erneut mit einem großen Stand und Begleitprogramm vertreten. Um für Teilnehmer und Aussteller größtmögliche Planungssicherheit zu schaffen, hat die Leipziger Messe ein Hygienekonzept erarbeitet, das vom Gesundheitsamt der Stadt Leipzig geprüft und genehmigt wurde.

Passend zum Jahr der Industriekultur 2020 präsentiert der Verband der Restauratoren (VDR) auf seinem Messestand mobiles Kulturgut, das uns heute und in vergangenen Zeiten bewegt hat. Besucher sind dazu eingeladen Restauratoren beim Untersuchen, Konservieren und Restaurieren zuzusehen. Sie erfahren mehr über den Beruf und unseren Verband, der auch bei der Suche nach qualifizierten Restauratoren hilft.
Junge Messebesucher können sich im Gespräch mit Studierenden über Praktika in der Restaurierung, das anschließende Studium und Jobs schlau machen. Hierfür ist unsere Interessengruppe "Restauratoren in Ausbildung" (RiA) vor Ort. Wie in den Vorjahren bieten wir unsere Publikationen und die Beantragung der Mitgliedschaft in den VDR zu Sonderkonditionen an.
Am Samstag, dem 7.11. ab 13 Uhr laden wir Sie herzlich zum Seminar „Richtig versichert als Restaurator:in“ ein, bei der Sie auch eigene Fragen stellen können (Details unten). Ein zugegebenermaßen sperriges Thema, das aber für alle Restauratoren grundlegend und wichtig ist. Fachvorträge aus verschiedenen Sparten der Restaurierung runden das Programm ab. Was außerdem geboten ist, lesen Sie im vollumfänglichen Fachprogramm auf der Website der denkmal.

banner_denkmal

Adresse
Leipziger Messe GmbH
Halle 2 & Congress Center Leipzig (CCL)
Stand H49
Messe-Allee 1
04356 Leipzig
Eingang über die Glashalle


Hygienekonzept am VDR-Stand

Wie alle Aussteller ist auch der VDR dazu verpflichtet ein Hygienekonzept für seinen Stand vorzulegen und einzuhalten. Wir werden den Stand (81 qm) offener gestalten als in früheren Jahren. Es wird kleine Inseln für verschiedene Fachbereiche geben und ein Wegeleitsystem mit Bodenmarkierungen. Unser Standpersonal wird bei Bedarf Mund-Nasen-Schutzmasken und Desinfektionsmittel bereithalten sowie auf die Einhaltung der Abstandsregel achten. Wir freuen uns auf die Messe und gehen davon aus, dass viele gute Begegnungen und Gespräche möglich sein werden, trotz (und wegen) der neuen Regeln, die wir gerne einhalten.


Rahmenprogramm

In diesem Jahr wird auf der Messe nur ein Gremientreffen stattfinden. Alle weiteren Gremientreffen finden aktuell digital als Videokonferenzen statt.

Gremientreffen der Fachgruppe Polychrome Bildwerke
Freitag, 06.11.2020, 16:00-18:00 Uhr
Der Tagungsraum wird noch bekanntgegeben.

Seminar "Richtig versichert als Restaurator:in"
07.11.2020, 13:00-15:30 Uhr, Messegelände, CCL, Mehrzweckfläche 1/2

Bei dem Seminar vermittelt Dr. Bernd von Bieler, welche Versicherungen für die Arbeit am Objekt nötig sind. Dabei werden Bearbeitungsschäden genauso thematisiert wie Kunst- und Werkstattversicherungen. Daniel Mauss ist spezialisiert auf den Bereich der Haftpflichtversicherungen. Er wird die Unterschiede zwischen Berufshaftpflicht und Betriebshaftpflicht erläutern und auch auf die Besonderheit der neuen Planerversicherung der HDI eingehen.
Nach den Vorträgen haben Restaurator:innen jeweils die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit den Referenten ins Gespräch zu kommen.
Die Veranstaltung findet in Anlehnung an die redaktionelle Serie „Mit Kalkül“ statt, die der VDR seit 2019 herausgibt. Die Autorin dieser Schriftenreihe, VDR-Geschäftsführerin Dr. Christiane Schillig, wird die Veranstaltung moderieren. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Aktuell sind außerdem ein Get-Together und Fachvorträge im Messeforum in Vorbereitung.

Weitere Details hierzu folgen in Kürze. Die Möglichkeit zur Anmeldung wird voraussichtlich Anfang Oktober hier veröffentlicht.

Nutzen Sie das Messespecial und werden vor Ort Mitglied!

Abrufkontingent Hotel
Für das Motel One Leipzig-Augustusplatz (Adresse: Ritterstraße 4, 04109 Leipzig) hat der VDR ein Abrufkontingent, das bis zum 23.09.2020 gültig ist.
Die Zimmer sind über dieses Formular (pdf) buchbar, Stichwort "VDR".

Kosten Hotel 04.11.2020 bis 07.11.2020:
69,00 Euro pro Einzelzimmer / pro Nacht
84,00 Euro pro Doppelzimmer / pro Nacht
Frühstücksbuffet 11,50 Euro pro Person / pro Nacht


Zutritt zur Messe mit Ticket-Code

Unsere Mitglieder haben freien Zutritt zur Messe. Die Zugangscodes erhalten Sie von uns per E-Mail. Mit dem Code können Sie sich online bei der Messe registrieren und ein kostenloses Ticket für jeden Tag einzeln (05.-07.11.) inkl. ÖPNV-Ticket herunterladen. Nachdem Sie den Code eingegeben haben, wird ein kostenloses Ticket generiert. Es heißt „Tageskarte Einladung“. Bitte geben Sie bei der Anzahl die benötigten Tickets an (z. B. Besuch an 3 Tagen = 3 Tickets).
Achtung: Tickets gibt es ausschließlich online. Der Zutritt zur Messehalle wird nur gewährt, wenn man sich vorher im Ticket-Shop registriert und seine Tickets zum Download bestellt hat.

 

Titelbild: Leipziger Messe/ Brzoska

Details

Beginn:
5. November
Ende:
7. November
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Leipziger Messe
Messe-Allee 1
Leipzig, Sachsen 04356 Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.denkmal-leipzig.de/