Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Nanorestore®-Workshop Hamburg

8. März - 9. März

Bitte beachten: Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

 

Deffner & Johann on Tour:

Die Landesgruppe Hamburg des VDR veranstaltet am 8./9.März 2024 einen Nanorestore®-Workshop in Zusammenarbeit mit der Deffner & Johann GmbH unter Leitung von Yngve Magnusson (Dipl. Rest. Univ.).

Dozent:innen:

  • Yngve Magnusson, Dipl. Rest. Univ. – Restaurator für Tafelmalerei im Museum
    Lillehammer, Norwegen
  • tba - Dozentin CSGI an der Universität von Florenz, Italien

Inhalt:

Der Workshop richtet sich an RestauratorInnen in allen Objektklassen mit mehrjähriger Berufserfahrung und guten materialwissenschaftlichen Kenntnissen. Die theoretische Einführung sowie einige Workshopunterlagen sind in englischer Sprache.

Ziel des Workshops ist es, RestauratorInnen die sichere Anwendung der, in weiten Kreisen noch immer unbekannten, aber äußerst wirkungsvollen Nanotechnologie speziell für die Oberflächenreinigung, näher zu bringen.

Der 2-tägige Workshop besteht aus einem theoretischen sowie einem praktischen Teil, um einen umfassenden Überblick und hilfreiche Erfahrungswerte mit den Materialien zu erhalten.

Die theoretische Einführung des Workshops erfolgt von Herrn Yngve Magnusson (Dipl. Rest. Univ.), Museum Lillehammer.

Die zweite Dozentin (tba) ist Mitglied des Forschungsteams der Nanorestore® Produkteserie und leitet die Produktion. Dieser Vortragsteil wird in englischer Sprache sein.

Herr Magnusson trägt in deutscher Sprache vor. Er setzt seit vielen Jahren Nanorestore® in der Restaurierungspraxis ein und hat für den Workshop Verarbeitungsleitlinien für die Produkte ausgearbeitet.

Im Praxisteil werden TeilnehmerInnen in Arbeitsgruppen von 3-4 Personen systematisch an die Anwendung und Nutzung von Nanorestore® herangeführt. Jeder Einzelne erhält dabei umfassend Gelegenheit, die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen beim Einsatz von Nanorestore® Microemulsionen, Kompressen und Gelen für die Oberflächenreinigung zu erfahren. Um die Anforderungen im restauratorischen Alltag bestmöglich abbilden zu können, wird zum Workshop eine breite Auswahl an Mockups, Material- und Reinigungsmustern bereitgestellt: so z. B. Gemälde auf unterschiedlichen Bildträgern, Objekte aus Textilien, Papier, Holz sowie Objekte mit porösen und vergoldeten Oberflächen.

Darüber hinaus können die Teilnehmenden auch Muster und Dummys aus ihrem Arbeitsumfeld für Tests mitbringen. Sämtliche Nanorestore® Cleaning und Gel Produkte kommen im Workshop zum Einsatz.

Die Bereitstellung der Nanorestore® Materialien und Hilfsmittel pro Arbeitsgruppe ist in der Kursgebühr enthalten.

Kursgebühr: 110,00€ zzgl. MwSt.

Anmeldung:

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!

Die Teilnahme ist auf 16 Personen begrenzt. Die Teilnahme wird nach Zahlungseingang der Kursgebühr bestätigt.

Veranstaltungsort:
Speicher für Restaurierung und Kommunikation des Denkmalschutzamtes
Hamburg, Am Sandtorkai 36a, Kehrwiederstieg, 20457 Hamburg.

Die im Workshop eingesetzten Produkte resultieren aus den folgenden drei Förderprojekten:

  • Horizon 2020 (Finanzierung durch das EU-Förderprogramm für Forschung und Innovation 2014-2020; https://research-andinnovation.
    ec.europa.eu/funding/funding-opportunities/fundingprogrammes-
    and-open-calls/horizon-2020_en)
  • Nano-for-Art (Entwicklung und Erprobung neuer Nanomaterialien und reaktionsfähiger Systeme für die Konservierung und Erhaltung beweglicher und unbeweglicher Kunstwerke; http://www.nanoforart.eu/) sowie
  • Nanorestart (Konzentration auf die Synthese neuartiger poly-funktionaler Nanomaterialien und auf die Entwicklung hochinnovativer Restaurierungstechniken für die Konservierung einer Vielzahl von Materialien. 2014 - 2020;
    http://www.nanorestart.eu/images/download/NRA_booklet.pdf)

Zeitplan:
8.3.2024: 11:00 – 16:30 Uhr (mit 2 x 30 minütigen Pausen; Getränke werden gestellt; Selbstverpflegung)
9.3.2024: 9:00 – 15:00 Uhr (mit 2 x 30 minütigen Pausen; Getränke werden gestellt; Selbstverpflegung)

Details

Beginn:
8. März
Ende:
9. März
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Deffner und Johann

Veranstaltungsort

Speicher für Restaurierung und Kommunikation des Denkmalschutzamtes Hamburg
, Am Sandtorkai 36a, Kehrwiederstieg
Hamburg, 20457 Deutschland
Google Karte anzeigen