Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Seminar: Fensterbaugeschichte und -restaurierung

19. April - 20. April

Zweiteiliges Seminar zu Historischen Fenstern
Fensterbaugeschichte (19.04) und Fensterrestaurierung für Planer (20.04)

Fenster erzählen Geschichte und prägen die Fassaden wie kein anderes Bauteil. Am ersten Tag wird die Entwicklungsgeschichte des Fensters erläutert und das Datieren des überlieferten Bestandes geübt. Eine korrekte Datierung ermöglicht es, verschiedene Bauphasen zu erkennen und im Umkehrschluss fehlende Fenster in der für die jeweilige Bauphase relevanten Teilung zu rekonstruieren. Behandelt werden neben der Holzkonstruktion auch die Fenstergläser, -Beschläge und die -Farbigkeit.
Der zweite Seminartag ist speziell für Planer und Denkmalpfleger gedacht und setzt die Kenntnis der Fensterbaugeschichte voraus. Die Themen umfassen die Schadenserfassung, die Entwicklung von Maßnahmenkonzepten, Pflege und Wartung sowie Ausschreibung und Bauleitung. Eingegangen wird auch auf die verschiedenen Möglichkeiten, den historischen Bestand energetisch zu ertüchtigen.

Neben Vorträgen werden verschiedene Fragestellungen am Objekt diskutiert, bzw. praktische Arbeitsschritte in der Werkstatt geübt. Den genauen Programmablauf finden Sie hier.

Datum: 19.04 und 20.04.2023. Der 19. April ist einzeln buchbar, der 20. April nur zusammen mit dem 19. April
Ort: Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege – Bauarchiv Thierhaupten: Seminarraum, Holzwerkwerkstatt, Bauteilesammlung – Augsburger Str. 22, 86672 Thierhaupten
Seminarleitung: Susanne Nitschel M.A., Restauratorin; PD Dr. phil. Dr. habil. Thomas Wenderoth, Architekt
ANMELDUNG: Um Anmeldung mit dem Anmeldeformular wird gebeten bis 19. März 2023 per E-Mail: bauarchiv@blfd.bayern.de
Seminargebühr: keine

Details

Beginn:
19. April
Ende:
20. April
Veranstaltungskategorie: