Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag „Ein Frühstück für die Sonne“

12. März @ 18:00 - 20:00

In der Vortragsreihe „Restaurierung und Forschung“ laden die Landesgruppe Sachsen-Anhalt im VDR und das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) erneut zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion ein. Am 12.03.2020 wird Dr. Albrecht Pohlmann in seinem Vortrag „Ein Frühstück für die Sonne“ zur Kunstgeschichte lichtempfindlichen Materials sprechen.


Ein Aufschrei ging durch die britische Presse, als sich 1886 der Kustos der königlichen Kunstsammlungen mit einem Hilferuf an die Öffentlichkeit wandte. Die Aquarelle aus dem Besitz Ihrer Majestät der Queen seien in Gefahr, wenn sie weiterhin ungeschützt dem Licht ausgesetzt würden. Dies gab den Anstoß, erstmals die Lichtempfindlichkeit von Aquarellfarben durch Fotochemiker wissenschaftlich untersuchen zu lassen.

Viele Materialien verändern sich unter dem Einfluss des Lichts, was häufig an einer Farbänderung zu erkennen ist. In einigen Fällen – wie der „Entwicklung“ des Purpurfarbstoffs in der Sonne – wurde diese Eigenschaft bereits in der Antike bewusst ausgenutzt. In vielen anderen Fällen war es eine unerwünschte Eigenschaft: wenn gefärbte Textilien ausblichen, Gemäldepartien nachdunkelten oder sich aufhellten, Firnisse gelblich und spröde wurden. Lichtempfindliche Materialien gerieten im 18. Jahrhundert mit den Fortschritten der Physik, Chemie und Biologie zunehmend in den Fokus der Naturforscher. Einen entscheidenden Kreuzungspunkt von Kunst und Wissenschaft bildete im frühen 19. Jahrhundert die Entwicklung fotografischer Bildverfahren. Für beinahe ein Jahrhundert war dies DAS Thema der Fotochemie schlechthin. Was lange Zeit als Nachteil erschien – die Veränderung von Substanzen unter Lichteinfluss – wurde jetzt zum Vorteil und revolutionierte die Bildproduktion.

Ort und Zeit: ab 18 Uhr im
Kunstmuseum Moritzburg
Multikfunktionsraum (Eingang in der Toreinfahrt)
Friedemann-Bach-Platz 5
06108 Halle/Saale

Bildnachweis: Cyantotypie aus Anna Atkins, British Algae: Cyanotypie Impressions (1843)

Details

Datum:
12. März
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kunstmuseum Moritzburg
Friedemann Bach Platz (Multifunktionsraum, Eingang Toreinfahrt)
Halle/ Saale, 06108 Deutschland
+ Google Karte