Jetzt zum Vorteilspreis bestellen: Die Vergänglichkeit des Materials

So war die "denkmal" ... // Der VDR blickt zurück auf die diesjährige Messe in Leipzig

Auf der "denkmal" 2014 war der VDR erneut mit einem reichen Veranstaltungsprogramm vertreten, das viel Zuspruch fand. Allen Mitgliedern, Partnerorganisationen und Interessierten, die uns vom 6.-8. November 2014 auf der Messe in Leipzig besucht haben, gilt unser herzlicher Dank für die guten Gespräche und die konstruktive Kritik, die wir in unsere Verbandsarbeit einfließen werden. Für alle, die nicht kommen konnten, haben wir einen bilderreichen Rückblick zusammengestellt.

weitere Informationen

Call for Papers "Transparente Oberflächen auf Holz" // Tagung der Fachgruppe Möbel und Holzobjekte

Im November 2015 veranstaltet die Fachgruppe Möbel und Holzobjekte eine Tagung in Würzburg. Zu dem Thema „Transparente Oberflächen auf Holz“ wird in den kommenden Monaten ein ansprechendes Tagungsprogramm er­stellt, zu dem wir Sie einladen möchten, mit eigenen Vorträgen das Programm zu bereichern und mit zu gestalten. Die Fachgruppe freut sich über Ihre Themenvorschläge. Frist für Einreichungen ist der 31. März 2015.

weitere Informationen

VDR-Tagung "Der Fund und das Wasser" in Bremerhaven // Programm und Anmeldung jetzt online

Die Fachgruppe Archäologische Objekte im Verband der Restauratoren und das deutsche Schiffahrtsmuseum laden alle Restauratorinnen und Restauratoren von archäologischem Kulturgut sowie alle Kollegen und Kolleginnen aus den benachbarten Disziplinen vom 19.-21. März 2015 zu einem lebendigen Treffen mit Vorträgen, Postern und Werkstattführungen zu ihrer 5. Tagung nach Bremerhaven ein.

weitere Informationen

VDR-Weiterbildung zum Erkennen von Tiefdrucktechniken // Coburg

Der VDR lädt am 13. und 14. Februar 2015 zum zweitägigen Seminar „Erkennungsmerkmale künstlerischer Techniken des Tiefdruckes“ nach Coburg ein. Hierbei lernen die Teilnehmer verschiedene Tiefdrucktechniken wie Mezzotinto, Crayonmanier, Aquatinta, englische Punktiermanier, Mischtechniken und  Sondertechniken kennen.

weitere Informationen

FG-Treffen Ethnografische Objekte in Köln // Besuch im Rautenstrauch-Joest-Museum

Die VDR-Fachgruppe Ethnografische Objekte, Volks- und Völkerkunde freut sich, im Februar zu Gast im Rautenstrauch-Joest-Museum – Kulturen der Welt sein zu dürfen. Das Museum hat im Oktober 2010 einen Neubau im Kölner Zentrum bezogen und wurde im Frühjahr 2012 mit dem Museumspreis des Europarates ausgezeichnet. Demzufolge gibt es also einiges zu sehen und natürlich interessiert die FG-Mitglieder auch die Herausforderungen, denen sich die Restauratoren während des damaligen Umzugs und der Neueinrichtung von Ausstellung und Depot stellen mussten.

weitere Informationen

VDR-Seminar für Existenzgründer in Berlin // Basiswissen für Restauratoren

Junge Betriebsgründer können sich auf ein speziell für ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Seminar freuen. Geplant wurde das Seminar von jungen Berufsanfängern - für junge Berufsanfänger. Die Interessengruppe Selbstständige/ Freiberufler IGSF veranstaltet das zweitägige Existenzgründerseminar am Wochenende des 31. Januar und 1. Februar 2015 an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin.

weitere Informationen

FG-Treffen Wandmalerei in Hamburg // Besuch der Pompeji-Schau

Die VDR-Fachgruppe Wandmalerei/Architekturoberflächen lädt am 9. Januar 2015 zwischen 16-19 Uhr zum Treffen nach Hamburg ein. Dabei steht unter anderem auch eine exklusive Führung durch die Ausstellung "Pompeji. Götter, Mythen, Menschen" auf dem Programm. Um Anmeldung wird bis zum 31.12.2014 gebeten, um besser abschätzen zu können, wie viele Teilnehmer zu erwarten sind.

weitere Informationen

Tabubruch – VDR gegen Veräußerung von Kunstwerken // Präsident Christian Leonhardt warnt

Im November wurden die beiden Bilder von Andy Warhol "Triple Elvis" und Four Marlons" bei Christie's in New York für rund 151,5 Millionen Dollar versteigert. Der Verkauf der Bilder, die in den Siebziger Jahren zum Schmuck der Aachener Spielbank gekauft worden waren und dem Land NRW gehören, war hoch umstritten. Kritiker befürchten, dass dies der Einstieg zum Verkauf der landeseigenen Kunst sein könnte, um Haushaltslöcher zu stopfen. Nun möchte Medienberichten zufolge auch der Westdeutsche Rundfunk knapp 600 Kunstwerke veräußern. Der Verband der Restauratoren (VDR) e.V. sieht hierin einen klaren Tabubruch.

weitere Informationen

"Die Vergänglichkeit des Materials" // E-Publikation jetzt zum Vorzugspreis bestellen

Die Beiträge zur erfolgreichen Kölner Fachtagung "Die Vergänglichkeit des Materials - Künstlerintention versus Restaurierbarkeit" erscheinen im Januar 2015 als E-Book (PDF). Bis Ende Dezember kann die Publikation als Sonderedition zum Vorteilspreis auf einer hochwertigen USB-Karte bestellt werden.

weitere Informationen