"Mit öffentlichen Geldern bezahlte Schädigung des Berufsstandes"? // VDR-Stellungnahme zur ZDF-Sendung "kaputt und ... zugenäht!"

Zur Sendung des ZDF "kaputt und ... zugenäht!", die sonntags um 13.20 Uhr ausgestrahlt wird, haben den VDR zahlreiche kritische Reaktionen seiner Mitglieder erreicht. Die Darstellung des Restauratorenberufes in der Sendung ist nicht nur oberflächlich, wir halten sie sogar für berufsschädigend.

weitere Informationen

“Collecting and Conserving Performance Art” // Tagung in Wolfsburg

The German Association of Conservator-Restorers (VDR) is delighted to announce the major international symposium “Collecting and Conserving Performance Art,” to be hosted by the Kunstmuseum Wolfsburg in Germany on June 9-11, 2016. The Early Bird Rate ends at May 7th!

weitere Informationen

Der VDR gratuliert Prof. Roland Möller und Prof. Ingo Timm zum 80. Geburtstag // Eine Würdigung

Anlässlich der 80. Geburtstage von Prof. Roland Möller und Prof. Ingo Timm würdigt der VDR das Schaffen dieser beiden Lehrerpersönlichkeiten der HfBK Dresden. VDR-Präsident Dr. Jan Raue hat beide Restauratoren in Dresden erlebt und eine sehr persönlich gehaltene Würdigung verfasst.

weitere Informationen

Textil in Materialkombination // Tagung der Fachgruppe Textil

Die Tagung der Textilfachgruppe des VDR findet dieses Jahr vom 23.-25. Juni in Schloss Ludwigsburg bei Stuttgart statt. Die Veranstaltung unter dem Titel „Vielfalt – Textil in Materialkombination“ beschäftigt sich mit Objekten, in denen neben textilen Fasern noch weitere Materialien verarbeitet sind. Ab sofort ist die Online-Anmeldung möglich. Der Frühbuchertarif gilt bis zum 23. Mai 2016.

weitere Informationen

"Schicht um Schicht" // Tagung zu Bedeutung und Ästhetik der Oberfläche

Die Fachgruppe Gemälde und die Museumslandschaft Hessen Kassel organisieren vom 9.-11. Juni 2016 in Kassel eine interdisziplinäre Tagung für Restauratoren und Kunstwissenschaftler. Das Thema heißt "Schicht um Schicht - Die Bedeutung und Ästhetik der Oberfläche" und wird sowohl Fragen der Kunsttheorie behandeln, als auch Berichte aus der Restaurierungspraxis präsentieren.

weitere Informationen

Performance-Tagung in Wolfsburg // Im Gespräch mit den Organisatorinnen

Wie dokumentiert und konserviert man ein flüchtiges Ereignis wie eine künstlerische Performance? Für Restauratoren ist der konservatorische Umgang mit Live-Performances immer wieder eine große Herausforderung und erfordert viel fachübergreifende Zusammenarbeit. Vom 9. bis 11. Juni 2016 hat die Fachgruppe Moderne Kunst deshalb ein internationales Symposium mit dem Titel "Collecting and Conserving Performance Art“ ausgerichtet. Im Gespräch mit dem VDR erzählen die Organisatorinnen, warum Restauratoren im Umgang mit Performance-Kunst extrem gefordert sind, warum der fachübergreifende  Ansatz dieser Tagung besonders wichtig ist und warum auch eine Live-Performance zum Symposium gehört.

weitere Informationen

6. Studenten-kolloquium der RiA's // FH Erfurt ist 2016 Gastgeber

Das diesjährige Kolloquium der Interessengruppe Restauratoren in Ausbildung (RiA) findet am 4.6.2016 an der Fachhochschule Erfurt statt. Zum 6. Mal werden Praktikanten und Studierende ihre Semester- und Abschlussarbeiten sowie Projektberichte präsentieren. Es wird außerdem einen Gastvortrag geben, Möglichkeiten für Gespräche zwischen den Teilnehmern, gemeinsames Grillen und Führungen durch die FH. Am Sonntag, dem 5.6.2016 schließen sich das Interessengruppentreffen der RiA's und eventuell weitere Führungen an.

weitere Informationen

Foto des Monats - Ihr Motiv auf Postkarte // Der VDR sucht gute Bilder

2015 wurde über Newsletter und Homepage das Foto des Monats gesucht. Die schönsten Motive des Jahres wurden als Postkarte gedruckt und liegen bei den VDR-Veranstaltungen aus. Auch 2016 sucht der VDR jeden Monat tolle Bilder aus dem Tätigkeitsfeld der Konservierung-Restaurierung. Ob faszinierende Details, Arbeitssituationen im Atelier oder auf der Baustelle – alles ist erlaubt. Zeigen Sie uns, an welchen faszinierenden Objekten Sie arbeiten, oder lassen Sie uns an den wunderbaren Resultaten Ihrer Projekte teilhaben.

weitere Informationen

Restauratoren als Mitglieder in der Ingenieurkammer // VDR-Vize Olaf Schwieger im Interview

Ist ein Restaurator ein Ingenieur? Ingenieure sind Experten auf dem Gebiet der Technik. Auch eine Vielzahl von Restauratoren sind Fachleute im technischen Bereich und könnten somit die Aufnahmekriterien in eine Ingenieurkammer erfüllen. Welchen Nutzen es für Restauratoren hat, sich einer Ingenieurkammer anzuschließen, und welche Aufnahmekriterien erfüllt werden müssen, beantwortet Olaf Schwieger, Vizepräsident des VDR und Mitglied in der Brandenburgischen Ingenieurkammer.

weitere Informationen