Der VDR ist auf der EXPONATEC vom 18.-20. November 2015

Die Wassertagung in Bremerhaven - ein Bericht // 5. Fachtagung der FG Archäologische Objekte

Blendend empfing Bremerhaven die ankommenden Tagungsteilnehmer, alte Schiffe und moderne Hafenarchitektur leuchteten in der Sonne. Vom 19. bis 21. März 2015 trafen sich 165 Restauratoren aus ganz Europa, um die Beziehung archäologischer Objekte zum Wasser auszuloten.

  

weitere Informationen

Call for Papers: 7. Fachtagung der FG Arch. Ausgrabung // Techniken der archäologischen Spurensicherung

Die Fachgruppe Archäologische Ausgrabung im Verband der Restauratoren ruft zum Call for Papers für ihre 7. Fachgruppentagung. Diese steht unter der Überschrift "Vom Drunter und Drüber – Techniken der archäologischen Spurensicherung" und findet vom 13. bis 16. April 2016 in der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin statt. Einreichfrist für Themenvorschläge ist der 1. Oktober 2015.

weitere Informationen

"StuKo 2015": 5. Studentenkolloquium der "Restauratoren in Ausbildung" in Hildesheim // Call for Papers

Das diesjährige Studentenkolloquium der Interessengruppe Restauratoren in Ausbildung (RiA) findet am 06. Juni 2015 an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Hildesheim statt. Zum fünften Mal werden aktuelle Semester- und Abschlussarbeiten sowie Projektberichte von Praktikanten und Studenten vorgestellt.

weitere Informationen

Call for Papers: “Collecting and Conserving Performance Art” // Two-day Symposium in Wolfsburg

In June 2016, the specialty group Modern Art and Cultural Heritage (MKKM) of the German Association of Conservator-Restorers (VDR) will host an international, two-day symposium on the topic of collecting and conserving performance art. The symposium will be held in English and will take place at the Kunstmuseum Wolfsburg, Germany.

weitere Informationen

Die Frühjahrsausgabe der "Beiträge" ist da // Das Fachmagazin für Restauratoren mit spannenden Themen

Gerade ist die Frühjahrsausgabe der "Beiträge zur Erhaltung von Kunst- und Kulturgut" erschienen. Auch diesmal bietet die Fachzeitschrift des VDR interessante Artikel aus vielen Fachbereichen der Restaurierung. Die Themen reichen von der Restaurierung zeitgenössischer Kunst über Kunsttechnologie und Materialkunde, bis hin zur Präparation, Filmrestaurierung und der Restaurierung technischen Kulturguts.

weitere Informationen

Gründungstreffen des Arbeitskreises Restaurierung/ Konservierung im DMB // Termin steht fest

Der Deutsche Museumsbund (DMB) lädt am Sonntag, dem 3. Mai 2015 zwischen 15:00 Uhr und 17:30 Uhr zum Gründungstreffen des „Arbeitskreises Restaurierung/Konservierung“ ein. Museumsrestauratoren sind dazu aufgerufen, sich daran zu beteiligen.

weitere Informationen

Forschung und Restaurierung zu Monet // Ausstellung im Frankfurter Städel

Am 11. März lief in Frankfurt die Ausstellung „Monet und die Geburt des Impressionismus“ an, die bedeutende Werke aus der Sammlung des Städel Museums zeigt. Im Vorfeld der Ausstellung hat die Abteilung für Gemälderestaurierung des Städel 15 impressionistische Werke aus dem eigenen Sammlungsbestand einer umfassenden maltechnischen Untersuchung unterzogen.

  

weitere Informationen

VDR-Seminar Vergabeverfahren 2015 // Ein Rückblick

Am 28. Februar 2015 trafen sich Restauratorinnen und Restauratoren aller Fachrichtungen in Bonn, um Grundlagen und Details zum Thema Vergabeverfahren und Vergaberecht zu erfahren. Das von der Interessengruppe Selbständige-Freiberufler des VDR organisierte Seminar bot für Einsteiger und Berufserfahrene viele Hilfestellungen.

 

weitere Informationen

Verband der Restauratoren plädiert für Schutz und Sicherung im Irak // Kein Krieg gegen Kulturgüter!

Mit Bestürzung nehmen die Restauratoren in Deutschland die Zerstörung einzigartiger Kulturgüter im Norden Iraks wahr. Der Präsident des Bundesverbandes der Restauratoren, Christian Leonhardt, fordert, die Sicherheitsvorkehrungen im Irak und in Kriegsgebieten weltweit zu verstärken. Für jetzt sei es wichtig, von den Trümmern zu retten, was noch zu retten ist.

weitere Informationen