Willkommen beim Verband der Restauratoren!

Wir sind der Berufs- und Fachverband für Restauratoren und vertreten rund 3.000 Mitglieder auf Bundesebene. Wir engagieren uns für den Schutz und die sachgerechte Bewahrung unseres gemeinsamen Kunst- und Kulturgutes.

Wir geben dem Kulturerbe ein Gesicht!

Kunstwerke und Kulturgüter stiften Identität und geben uns einen lebendigen Einblick in die Vergangenheit. Sie zu schützen und für die Nachwelt zu bewahren, ist die besondere Aufgabe der Restauratoren.

Gut aufgestellt mit dem VDR

Als Berufs- und Fachverband vertreten wir die Belange unserer Mitglieder gegenüber Politik und Verwaltung. Unseren Mitgliedern bieten wir Beratung,Unterstützung sowie eine Vielzahl von Vorteilen und Vergünstigungen.

VDR-Newsletter

Monatlich kostenlos Neuigkeiten per E-Mail erhalten

Bitte gib Deinen Namen ein.
Bitte gib eine valide E-Mail Adresse an.
Etwas ist schief gegangen. Bitte prüfe Deine eingaben und versuche es erneut.

Restauratoren im Blog

Hurra, endlich ist er online, unser neuer Blog von und mit, aber nicht nur für Restauratoren!

Veranstaltungen des VDR

Die Pflege und Bewahrung der ihnen anvertrauten Werke und Objekte ist eine wesentliche Aufgabe der Museen.
Mit dem Restaurierungsprogramm Bildende Kunst unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen Museen und Sammlungen darin, dringend notwendige und für ihre Arbeit unerlässliche Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen durchzuführen. Dabei kooperiert das Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) mit dem Verband der Restauratoren (VDR), bei dem die Koordinationsstelle angesiedelt ist. Seit 2008 konnten rund 100 Projekte zur Restaurierung und Konservierung von Werken der Bildenden Kunst gefördert werden. Auf unserer Website informieren wir über bisherige Projekte, Förderrichtlinien und Antragstellung.

NRW-Logo_2017_Farbig
Cover_Holztafelband_vorläufig

Konservierung und Restaurierung von Holztafelgemälden

Der Band zur Fachtagung ist in Kürze erhältlich. Insgesamt 20 Rede- und Posterbeiträge der Tagung spiegeln die Entwicklungen der Praxis wider und geben einen Einblick in die Erarbeitung präziser Restaurierungsmethoden, begleitet
von neuen messtechnischen Möglichkeiten und materialtechnologischen
Studien. Die Publikation erscheint Anfang 2018 und kann bis zum 07.01.2018 zum Subskriptionspreis von 39,90 Euro vorbestellt werden (danach 49,90 Euro). Über den genauen Erscheinungstermin informieren wir rechtzeitig. Ihre Bestellung senden Sie bitte per E-Mail an info@restauratoren.de.

Transparente Oberflächen

Ein wichtiger Baustein in der restaurierungswissenschaftlichen Literatur ist nun erschienen. Erhältlich als Druckwerk und kostengünstiger Download. Erhältlich im Shop als Druckausgabe oder in digitaler Fassung. Es ist auch der Download einzelner Artikel für je 3,99 Euro möglich. Zum Shop.

Die neue Ausgabe der "Beiträge"

Ausgabe 1/2018 der VDR-Fachzeitschrift legt einen Fokus auf das Sammeln und Bewahren von Performance Kunst und beleuchtet weitere spannende Themen aus verschiedenen Fachbereichen der Konservierung und Restaurierung. Ab sofort bestellbar im Shop.

FORWARD

Der Verband der Restauratoren (VDR) präsentierte am 30. Juni 2017 eine Tagung als Auftaktveranstaltung des neuen Formats „FORWARD – Forum Wissenschaftliches Arbeiten in Restaurierung und Denkmalpflege“. Diese fand in Berlin statt. Im Nachgang ist die gleichnamige Publikation erschienen, die die Redebeiträge zusammenfasst und eine Bestandsaufnahme zum Jahr des Europäischen Kulturerbes 2018 liefert. Die Publikation ist in unserem Shop kostenfrei erhätlich.

Kunstwerke der Reformation

Passend zum 500jährigen Reformationsjubiläum legt der Verband der Restauratoren eine Publikation vor, die Forschungs- und Restaurierungsprojekte reformationszeitlicher Bau- und Kunstwerke in den Mittelpunkt stellt. Ab sofort in unserem Shop erhältlich.

Save the Date: Besuchen Sie den VDR auf der denkmal 2018!

In unserer Mediathek finden Sie Videos und Podcasts, die sich mit der Bewahrung von Kunst- und Kulturgütern beschäftigen und einige Veranstaltungen des VDR dokumentieren.

An dieser Stelle sehen Sie den Film “Vom Atmen der Bilder” von Prof. Volker Schaible aus dem Jahr 1989. Dieser zeigt in Zeitraffungen die Bewegungen in Gemäldestrukturen, hervorgerufen durch gezielte Veränderungen der klimatischen Umgebungsbedingungen.

Partner

Gemeinsam machen wir uns stark für den Schutz und die Bewahrung unserer Kulturgüter.

Fördermitglieder

„Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muss.“  Hermann Gmeiner, österreichischer Sozialpädagoge, 1919-1986.
Der Verband der Restauratoren dankt seinen Fördermitgliedern für die ideele und finanzielle Unterstützung!