Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tagung „Ein Stück Alltag – Möbel und andere Dinge der Alltagskultur aus Holz in der Konservierung und Restaurierung“

9. Mai - 11. Mai

Die Fachgruppe Möbel und Holzobjekte im VDR organisiert vom 09. – 11.05.2019 eine Fachtagung in Nürnberg. Unter dem Titel "Ein Stück Alltag", geht es um die Erforschung, Konservierung und Restaurierung sowie die museale Präsentation von Möbeln und Dingen der Alltagskultur aus Holz.

Meist sind es die (gut)bürgerlichen oder im fürstlichen Auftrag hergestellten, reich verzierten Wohn- und Repräsentationsobjekte, die uns auf Tagungen beschäftigen. Es ist jedoch die Vielfältigkeit der Dinge des alltäglichen Gebrauchs, die uns wirklich darüber Auskunft geben kann, wie man in verschiedenen sozialen Schichten und Gruppen gelebt und gearbeitet, seine Freizeit gestaltet und Feste gefeiert hat. Die Bedeutung dieser Objekte, insbesondere jene der jüngeren Geschichte bis zur Gegenwart, erfordert den Dialog mit Restaurator*innen, Sammlungsleiter*innen und Volkskundler*innen über Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen.

In 26 Vorträgen werden Themen wie der Gebrauchscharakter von Möbeln und die sozialspezifischen Aspekte von Raumausstattungen sowie fachübergreifende Forschungen und Fragestellungen präsentiert. Hierzu zählen z.B. die Konservierung von Holzobjekten in Verbindung mit anderen Materialien wie Textil oder Kunststoff sowie konzeptionelle Überlegungen zur Präsentation der Objekte.

Unsere Tagung findet im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg statt. Dies ist auch der Ort an dem die Fachgruppe Möbel und Holzobjekte vor 40 Jahren, damals noch im Arbeitskreis der Restauratoren (ADR), gegründet wurde. Dieses Jubiläum wird im Rahmen der Tagung gefeiert.

Die Tagung findet mit freundlicher Unterstützung des Germanischen Nationalmuseums statt.

Programm

Das Programm finden Sie hier als PDF.

Anmeldung und Preise

Bitte verwenden Sie die Online-Anmeldung am Ende der Seite.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 390 begrenzt.

Mit Absenden der Online-Anmeldung ist Ihre Anmeldung verbindlich. Sie erhalten eine automatisch generierte Registrierungsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Bestätigung enthält die Zahlungsaufforderung der Veranstaltungsgebühren, Ihre Anmeldedaten sowie weitere Informationen. Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden keine E-Mail erhalten, kontaktieren Sie uns bitte unter veranstaltungen[at]restauratoren.de.

275,00 € VDR-Mitglied*
275,00 € Mitglied* (ÖRV, SKR oder VRKS-ARCA)
320,00 € Nicht-Mitglied
160,00 € VDR-Mitglied in Ausbildung**
160,00 € Mitglied in Ausbildung** (ÖRV, SKR oder VRKS-ARCA)
205,00 € Nicht-Mitglied in Ausbildung**

Korrespondierende Mitglieder und Fördermitglieder können durch jeweils 1 Person auf Veranstaltungen vertreten werden.

** Praktikanten, Studierende im Bereich der Konservierung-Restaurierung


Die Kaffee- und Mittagspausenverpflegung ist in der Veranstaltungsgebühr enthalten.

40,00 € Festakt zum 40-jährigen Bestehen der Fachgruppe und anschließend Bunter Abend. Die Kosten verstehen sich inkl. Buffet (Getränke Selbstzahler). Bei Interesse ist eine Anmeldung erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 110  Personen begrenzt.

Veranstaltungsort

Germanisches Nationalmuseum
Aufsess-Saal
Kartäusergasse 1
90402 Nürnberg

Kontakt

Bei Fragen melden Sie sich bitte beim Veranstaltungsteam der VDR Geschäftsstelle unter veranstaltungen[at]restauratoren.de

Partner

 

Bildnachweis

Valepagenhof, Küche. LWL-Freilichtmuseum Detmold, Bangen 2018.

 

Details

Beginn:
9. Mai
Ende:
11. Mai
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Germanisches Nationalmuseum
Kartäusergasse 1
Nürnberg, Bayern 90402
+ Google Karte
Website:
https://www.gnm.de/